Indonesien-Forum (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/index.php)
|- Java, Sumatra, Borneo- Forum (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/board.php?boardid=1)
|-- Paar Fragen zu Sumatra (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/threadid.php?boardid=1&threadid=10522)


Geschrieben von Ganescha am 01.12.2010, 13:33:

  Paar Fragen zu Sumatra

Wollte euch mal fragen, wenn ich nach Sumatra gehe, ob sich ein Stop von 2-3 Tagen Kuala Lumpur lohnt?

Von wo startet man denn am besten auf Sumatra, wenn man einen Großteil der Sehenswürdigkeiten sehen möchte.
Zeitlich habe ich auf Sumatra knapp 6 Wochen zu Verfügung (wenn´s mir so lange dort gefällt). Würde am liebsten erst einmal irgendwo zum Strand oder so gehen, um mich einzugewöhnen.
Mein Endziel ist Bali. Fliege ich da am besten von Medan aus?

Gruß
Sven


Geschrieben von Wolfgang Kuestermann am 02.12.2010, 00:29:

 

Kuala Lumpur lohnt sich schon, ich würde es dort auch länger als drei Tage aushalten. Aber zum kennenlernen reicht die Zeit sicher.
Ich würde von dort nach Medan fliegen und dann zum Lake Toba fahren. Angenehmes Klima, baden im Süßwasser, sehr relaxte Atmosphäre, aber kein Sandstrand. Abstecher nach Bukit Lawang, Gunung Leuser Park, Orang Utans. Weiter nach Bukit Tinggi und Padang. Südöstlich hast du dann 200 km Strand, meist für dich alleine. Interessanter finde ich die Berge und die Landschaft.

W.


__________________
http://www.hawoky.de/reise.htm


Geschrieben von frabel am 02.12.2010, 13:45:

 

Hi Sven,

Da du viel Zeit hast, würde ich auf jeden Fall einen Stop in Kuala Lumper machen.
2 volle Tage bzw. 4 Nächte würde ich schon einplanen.

Wenn du am Anfang auf Sumatra erstmal ein bisschen ausspannen möchtest, würde ich die von Wolfgang vorgeschlagene Tour in umgekehrter Reihenfolge machen, d.h. du startest in Padang (wobei ich jetzt nicht weiss, ob es Direktflüge von Kuala Lumpur nach Padang gibt; evtl geht das nur über Medan).
Weinge Kilometer von Padang entfernt gibt es eine wunderschöne, sehr kleine Insel namens Sikuai, wo man wunderbar relaxen kann (einfach mal googlen ).

Danach kannst du dann den Landweg nach Medan nehmen (sind fast 1000 Strassenkilometer) und die u.a. von Wolfgang angesprochenen Sehenswürdigkeiten ansteuern (Gibt sicherlich noch mehr zu sehen auf dem Weg nach Medan).
Am Tobasee ist dann wieder ein bisschen relaxen angesagt (z.B. in Tuk-Tuk auf der Insel Samosir).
Falls du Interesse an einer Vulkanbesteigung hast kannst du noch nach Berastagi fahren.

In Medan selbst gibt es nicht viel zu sehen (außer meine ganze Verwandschaft, lol).
Also schnell in den Flieger und über Jakarta auf nach Bali.

Grüsse und viel Spass auf Sumatra
Frank


Geschrieben von Ganescha am 15.12.2010, 08:56:

 

Hast du auch gute und günstige Hotels für mich auf Sikuai? Finde da irgendwie nichts über google was bezahlbar wäre. Wollte so in etwa 100000 - 150000 ausgeben für die Nacht.

Wie schaut´s denn mit Reiseschecks aus? Komme ich da gut auf Sumatra zurecht?

Gruß
Sven


Geschrieben von klein-mue am 15.12.2010, 15:25:

 

War Mitte diesen Jahres in Sumatra und habe meine Reiseschecks nicht losbekommen. Aber es gibt in allen größeren Orten ATMs. Willst Du z.B. nach Bukit Lawang solltest Du vorher Geld abheben.
Grüße,
Karin


Geschrieben von TjerkR am 05.01.2011, 13:00:

  auch noch ne Zwischenfrage zu Danau Toba

Hallo, für uns geht es morgen nach Indonesien,

wohin genau außer Bali und Java steht noch nicht fest, aber Nord-Sumatra ist in der engeren Auswahl. Daher meine Fragen:

Nach meinem Dieng-Abendteuer vor 2 Jahren (dort war es mir entschieden zu kalt): wie warm ist es am Toba-See (Tag/ Nacht - Lufttemperatur), wie hoch liegt er? Kann man drin baden oder ist es zu kalt? Gibt es auch flache Ufer, wo ein Kleinkind baden könnte?


Wie sieht es mit (intakten) Schnorchelgründen rund um die Sikuai-Insel aus?


DANKE in voraus und Gruß

Tjerk

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 by WoltLab