Indonesien-Forum (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/index.php)
|- Java, Sumatra, Borneo- Forum (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/board.php?boardid=1)
|-- Borneo - "must see`s" (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/threadid.php?boardid=1&threadid=10628)


Geschrieben von TjerkR am 30.08.2011, 18:33:

  Borneo - "must see`s"

Hallo Indonesien-Freunde,
nächsten Januar gehts zum X. mal nach Indonesien, diesmal habe ich mir vorgenommen, einen Abstecher nach Kalimantan zu machen. Das ist ja bekanntermaßen riesig, und daher meine Frage:
Was muss man unbedingt mal gesehen haben?
Wo kann man (noch) intakte Natur erleben?

(Ich habe ca. 2,5- 3 Wochen Zeit)

Danke und Gruß
Tjerk


Geschrieben von Baerbel Rink am 06.09.2011, 13:57:

 

Das interessiert uns auch. Kalimantan ist noch einer der wenigen weißen Flecken auf unserer Indonesien-Landkarte.


__________________
LG Bärbel
---------------------------------------------------------------------------
meine Insel Lombok - mehr als die kleine Schwester neben Bali ...


Geschrieben von bernd s am 15.12.2011, 06:03:

 

Hi,

ich war bisher 2mal in Kalimantan, einmal in Sued und einmal in Westkalimantan. Ein Nachteil ist leider, dass im Januar fast immer Regenzeit ist. Suedkalimantan ist meiner Meinung nach wesentlich interessanter als Westkalimantan. Die Stadt Banjarmasin ist absolut sehenswert. Unbedingt vor Ort auch mal in ein Banjarrestaurant gehten. Banjarmasin wird von einem einzigartigen Kanalsystem durchzogen, auf jeden Fall eine laengere Bootsfahrt (1 bis 2h) selbst vor Ort buchen (Preis habe ich vergessen, war dort vor mehr als 6 Jahren). Die Trekkingtour habe ich in Loksado gemacht, leider wurde sie von den beiden Guides abgebrochen, nachdem ich bei stroemenden Regen fuenfmal hintereinander auf die " Schnauze" gefallen war, naja war die bisher anspruchsvollste...
Absolut empfehlenswert ist fuer Flossfahrtfreaks, eine Flossfahrt auf dem Fluss (Name vergessen) in der Naehe von Loksado. Ich bin noch nie mit so einer hohen Geschwindigkeit Bambusfloss gefahren. Es war absolut beeindruckend, wie das Floss von einem lokalem Dayak gesteuert wurde. Wir kamen auf geschaetzte Geschwindigkeiten von 25 bis 30 km/h, war besser als in einem Hollywoodfilm. Natuerlich war ich nach der Bootsfahrt voellig durchgeduscht. Preis fuer die Tour war damals 1 Mio Rupiah fuer eine Person 3Tage 2 Naechte. Hatte u.a. auch Dayakdorf besucht und an einem Erntedankfest teilgenommen.

Pontianak ist im Vergleich zu Banjarmasin m.M nicht ganz so schoen, hat einige kleinere chinesische Tempel und ein interessantes Dayakmuseum. Ich wollte damals auch trekken gehen, wurde aber leider krank, daher keine Infos ueber Trekkingtouren.

OrangUtans koennen auch in Sued oder Zentralkalimantan gesehen werden. Generell gilt aber, dass der Zutritt zu den OrangUtan-Farmen nicht so einfach ist wie in Sumatra. Hierzu leider keine Detailinformationen, muss vor Ort erfragt werden.

Diesen Januar werde ich voraussichtlich nach Ostkalimantan reisen, leider zu spaet um vorher Infos zu geben

Zusammenfassend wuerde ich empfehlen den ersten Trip nach Suedkalimantan zu unternehmen, allerdings eher nicht im Januar, da es leider zu dieser Zeit zu riesigen Ueberschwemmungen kommen kann, die Bilder im indonesischen Fernsehen waren stellenweise schon schlimm..

Bernd


Geschrieben von TjerkR am 24.12.2011, 16:07:

 

ja, ich habe mich auch schon für Ostkalimantan entschieden,
Flussfahrt, Dayak... und dann an die Küste zum obligatorischen Schnorcheln.
Orang-Utans hatte ich im letzten Jahr in Sumatra und sollen jetzt nicht meine Hauptattraktion sein.

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 by WoltLab