Indonesien-Forum (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/index.php)
|- Lombok-Forum (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/board.php?boardid=3)
|-- ÜBERFALL am MAWUN-BEACH (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/threadid.php?boardid=3&threadid=10848)


Geschrieben von Barbara Lombok am 03.09.2015, 16:57:

  ÜBERFALL am MAWUN-BEACH


Heute Nachmittag wurde während der Fahrt mit ihrem Moped eine junge Deutsche brutal überfallen.
Die beiden jungen Indonesier hatten sie erst überholt, sich dann zurückfallen zu lassen, um ihr dann während eines Überholvorganges die fest umgehängte Schultertasche brutal zu entreißen. Dabei konnte sie einen totalen Sturz gerade noch verhindern, kam aber blutend und im Schockzustand zum MAWUN-Beach zurück. Sie war auf dem Weg zur nächsten Bucht gewesen.
Ein deutsches Paar, das sie aus ihrem homestay kannte, sagte ihr Hilfe zu, da sich in der gestohlenen Tasche Geld, Kreditkarte und Smartphone befanden.
So traumhaft die Buchten um Kuta sind, so dringend ist nach wie vor davon abzuraten, diese Gegend alleine zu befahren-


Geschrieben von kembang am 04.09.2015, 05:38:

 

Hallo Barbara.

>so dringend ist nach wie vor davon abzuraten

Genau so ist es. Kuta / Lombok war schon immer ein " heisses Pflaster ".

Aber auch auf Bali ist es nicht mehr so, wie es in frueheren Zeiten war. So gab es auf dem Weg von Sengkidu zum Markt in Bugbug (Karangasem / Ostbali) im Maerz 2015 einen aehnlichen Überfall. Um 5 Uhr in den Morgenstunden fuhr eine Balinesin mit dem Motorrad nach Bugbug. Der Ueberfall spielte sich auch so ab, wie Du geschrieben hast :-(

Ein weiterer Vorfall dieses Jahr war in der Nacht ein bewaffneter Überfall auf eine Touristenvilla in Karangasem. Die Eigentuemer der Villa wurden ausgeraubt (Schmuck, Uhren, Geld, Smartphones, Laptop, Ausweise ...)


__________________
Lächeln bringt meist mehr als 1000 Worte.

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 by WoltLab