Indonesien-Forum (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/index.php)
|- Lombok-Forum (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/board.php?boardid=3)
|-- Hotel Senggigi Beach Lombok (http://www.indonesien-forum.de/wbboard/threadid.php?boardid=3&threadid=7960)


Geschrieben von *garuda* am 25.02.2006, 14:02:

  Hotel Senggigi Beach Lombok

Hallo wer von Euch war im Hotel Senggigi Beach? Hat es in jedem Zimmer einen elektronisches Safe im Schrank?

Danke und Gruss

garuda


Geschrieben von Om am 26.02.2006, 19:16:

  Safe

Hallo Garuda
Wir waren letzten Juli/August dort, ja es hat überall einen Zahlensafe im Zimmer. Uebrigens eine sehr schöne grosse Anlage mit schönen Bungalows und freundlichem Personal. Leider nerven die Strandhändler sehr stark! Gut ist, dass es eine sehr grosse Anlage ist, und man daher sehr gut ausweichen kann (Liegewiese, siehe meine Fotos auf der meiner webseite).


__________________
------------------------------------------
Reisebilder: http://www.omanand.info


Geschrieben von *garuda* am 01.03.2006, 22:01:

 

Hallo Om

Vielen Dank für deine Mitteilung. Ich habe noch eine Frage, hat dieses Hotel auch einen Computer mit Internetanschluss?

Wenn ich mein Laptop auf Indonesien mitnehme, habe ich gehört, dass man dafür Zollgebühr bezahlen muss und diese sind sehr hoch. Daher ist es ratsam den Laptop zu Hause zu lassen. Ich möchte viele Fotos und Filme von Lombok machen und diese online per FTP hochladen.

Nochmals vielen Dank!

Liebe Grüsse

garuda


Geschrieben von Heikebali am 02.03.2006, 16:15:

 

Hallo Garuda !

Für die Mitnahme eines Laptops muß man meines
Wissens keinen Zoll o.ä. bezahlen !
Habe jedoch auch überall UNGEFRAGT gesagt,
daß das
"a present for my Balinese friend I Wayan Pageh" sei !

Ein For.mitglied (OSSIMANN) bat mich im Oktober um die
Mitnahme !

Internetanschluß im o.g. Hotel ?
Frage doch bei denen einfach per mail an,
auch nach den Kosten ...

Lieben Gruß von Heike

Nachtrag: Lt. HOLIDAYCHECK sei Internetzugang
an der Rezeption möglich !


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )


Geschrieben von Juergen Volkmann am 04.03.2006, 03:23:

 

Zitat:
Original von Heikebali
Für die Mitnahme eines Laptops muß man meines
Wissens keinen Zoll o.ä. bezahlen !
Habe jedoch auch überall UNGEFRAGT gesagt,
daß das
"a present for my Balinese friend I Wayan Pageh" sei !


Heike, zum Glück hat Dich wohl der Zollbeamte nicht verstanden, da man kräftig Zoll zahlen muß, wenn man teure Gegenstände zwar ins Land hineinbringt, aber nicht wieder mitnimmt...

@Garuda
Handys, Foto- und Videokameras, PCs und Laptops etc, alles, was (zusammen?) mehr als 250 USD kostet, muß im Prinzip auf einer Zollerklärung eingetragen werden, die man zusammen mit der Einreisekarte bekommt. Diese muß bei der Einreise am Zoll abgegeben werden.

Was theoretisch danach geschieht, kann ich leider nicht beschreiben, da ich bisher nichts auf meiner Zollerklärung eingetragen hatte und sich auch kein Mensch für den Inhalt meines Gepäcks interessiert hat.

Grundsätzlich ist das Mitbringen zB eines Notebooks also kostenlos, solange man das gute Stück bei der Ausreise wieder mitnimmt.
Vor laaanger Zeit wurde einmal meine Videokamera bei der Einreise nach Bali in den Paß eingetragen, hätte ich sie nicht wieder mitbracht, wäre wohl ein Zoll fällig gewesen.

Also, es wird wohl nicht so tragisch sein, solltest Du ganz großes Pech haben, mußt Du die Sachen halt nacherklären und wieder mit nach Hause nehmen

Übrigens, eine Laptop-Tasche mit Laptop und Zubehör zählte im Sommer 2005 in Frankfurt nicht als Handgepäck, das Gewicht hat auch nicht interessiert, man konnte also 1 Tasche Handgepäck (ca. 7 kg) plus1 Laptoptasche mit in den Flieger nehmen

Tschüß, Jürgen


__________________
www.baliku.de und .info


Geschrieben von *garuda* am 04.03.2006, 08:03:

 

Selamat siang!

Vielen Dank für euren Beitrag!

@ Heikebali: Ich werde meinen zuständigen Reisebüro danach erfragen.

@ Jürgen: Also 250 US Dollar....Laptop und Digitalkamera zusammen ergibt den Wert mehr als 250 US Dollar
Es gibt eine Möglichkeit, ich kann mein Digitalkamera meinen Bruder geben und er gibt an, dass er diese besitzt. Und ich meinen Laptop, vielleicht komme ich da durch.
Wenn ich aber die Zollformular ausfülle, dass ich meinen Laptop wieder nach Hause nehme, ist garantiert das ich keine Zollgebühr bezahlen muss?

Merci beaucoup et voila

garuda


Geschrieben von Juergen Volkmann am 05.03.2006, 02:53:

 

Zitat:
Original von *garuda*
@ Jürgen: Also 250 US Dollar....Laptop und Digitalkamera zusammen ergibt den Wert mehr als 250 US Dollar
Es gibt eine Möglichkeit, ich kann mein Digitalkamera meinen Bruder geben und er gibt an, dass er diese besitzt. Und ich meinen Laptop, vielleicht komme ich da durch.
Wenn ich aber die Zollformular ausfülle, dass ich meinen Laptop wieder nach Hause nehme, ist garantiert das ich keine Zollgebühr bezahlen muss?


Hi Garuda,

mach Dir keinen Kopf wegen der Sachen,ich fliege alleine und hatte bisher noch nie Probleme beim Zoll, Laptop und Video- oder Fotokamera hatte ich in den letzten 8 Jahren immer dabei

Um es vereinfacht zu sagen, solange Du alles wieder mitnimmst, was Du an teurem technischen Gerät ins Land gebracht hast, kostet Dich das keinen Cent.
Im Allgemeinen wird aber, zumindest meinen Erfahrungen nach, einfach garnicht kontrolliert, man geht halt davon aus, daß wir Touris alle liebe und nette Menschen sind

Solltest Du unsicher sein, lies Dir entweder das Zollformular genau durch oder frage bei der Ankunft einen Zollbeamten nach seinem Boss, der das mit Dir regeln wird.

Sicherlich wird dann 'irgendwo' eingetragen, was Du ins Land gebracht hast und genau diese Sachen mußt Du dann halt auch wieder herausbringen.

Allerdings dauert das Verfahren sicherlich etwas, sodaß ich es einfacher finde, die Zöllner freundlich zu begrüßen, kurz zu warten, ob sie etwas von Dir wollen und dann gemessenen Schrittes das Weite zu Suchen

Ein Problem bei angemeldeten Geräten dürfte allerdings der Verlust eines Gerätes sein, da Du dieses ja nicht mehr ausführen kannst..
Sollte dies passieren, was ich Dir natürlich nicht wünsche, müßtest Du den Verlust bei der Polisi melden und von denen ein Dokument anfordern, das diesen Sachverhalt bestätigt. Ganz sicher wird das Gebühren kosten, aber ohne Schein würde es sicher teurer.

Ich hoffe, das brachte jetzt ein wenig mehr Klarheit, wenn nicht, frag einfach wieder, sing ken ken

Tschüß, Jürgen


__________________
www.baliku.de und .info


Geschrieben von dob am 08.03.2006, 13:03:

 

Hallo,

wir wollte dieses Jahr zum ersten Mal nach Lombok ins Senggigi Beach reisen.

Weiss jemand von euch ob die sog. Beach-Bungalows im Senggigi Beach Hotel auch wirklich direkt am Strand sind und Meerblick haben?

Vielen 'Dank im Voraus.

dob


Geschrieben von klaus karl am 08.03.2006, 14:28:

  Senggigi Beach

Hallo,
die Beach-Bungalows sind in einer großen Gartenanlage.
bei den vorderen hat man Meerblick,es kommt auf deine Reisezeit an,wenn es nicht zu voll ist dürfte es kein Problem sein einen am Strand zu bekommen.


Gruß

Klaus


Geschrieben von dob am 08.03.2006, 16:02:

 

Danke Dir!
Wir wollten im September kommen. Ich denke da dürfte weniger los sein, oder?

Gruss,
dob

PS: Ist in Senggigi oder vielleicht auch anderswo auf Lombok eine Bungalowanlage mit Bungalows in Beachfront zu empfehlen?


Geschrieben von Carlo am 08.03.2006, 18:59:

 

Hallo Dob,

ich nehme immer im Graha Beach Hotel (wenn nicht bereits vergeben) einen der 3 Zimmer mit Terrasse und Meerblick. Auch schöne Lage und preiswert.

Grüße

Carlo


Geschrieben von klaus karl am 08.03.2006, 20:04:

 

Hallo Dob,
im September ist low Saison,was ich dir noch empfehlen kann ist das Senggigi Reef haben eine HP.
Google mal.

Gruß

Klaus


Geschrieben von PetraZ am 09.03.2006, 00:02:

  Ramadan im September

Liebe Indourlauber!

Habe gerade nachgesehen - der Ramadan ist heuer von 24. September bis 23. Oktober. Dieses bei der Planung ev. berücksichtigen.

Herzliche Grüsse von Petra


__________________
*Südlombokliebhaberin- und Kennerin seit 1998


Geschrieben von Heikebali am 09.03.2006, 17:05:

 

Seid gegrüßt !

@ Petra: Danke für die Infos über den Ramadan 2006 !

@ rob: Schau' Dir doch mal bei unserem Sponsor
YAKEE die QUNCI VILLAS an !
Bis auf das nicht sehr abwechslungsreiche
Frühstück fand ich die Anlage toll !

Dort hat man als Gast auch die Möglichkeit,
mit seinem Laptop das Internet zu nutzen !
Es ist ein separater Raum hinter dem front desk ...

Lieben Gruß von Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )


Geschrieben von Bernd Rose am 11.03.2006, 06:43:

Antrag auf Erteilung eines Antragformulars....

Hallo Garuda,

Jürgen schreibt:

> Ein Problem bei angemeldeten Geräten dürfte allerdings der Verlust
> eines Gerätes sein, da Du dieses ja nicht mehr ausführen kannst..?
> Sollte dies passieren, was ich Dir natürlich nicht wünsche, müßtest Du
> den Verlust bei der Polisi melden und von denen ein Dokument anfordern,
> das diesen Sachverhalt bestätigt. Ganz sicher wird das Gebühren kosten,
> aber ohne Schein würde es sicher teurer.

Wir geben immer brav auf der Zoll-Einfuhrerklärung Handy, GPS, iPod, etc. an.

Als uns mal unter anderem ein Handy aus dem geparkten Auto in Sukawati geklaut
wurde, sind wir zur Polizeiwache an der Hauptstrasse und meldeten den Schaden.
Die Prozedur dauerte ca. 2 Stunden, der Durchschlag der Anzeige war aber kostenlos.

Bei der Ausreise gab`s mit diesem Durchschlag dann auch keinerlei Probleme,
der Zollbeamte machte sich lediglich eine Kopie davon.

Mit freundlichen Grüßen
Bernd

PS Die tiefen Einblicke in die indonesische Bürokratie beim Erstatten der Anzeige
waren mindestens so unvergesslich, wie der Sonnenuntergang am Uluwatu :-).

PPS Nichts im Auto liegen lassen :-).


__________________
»To follow the dream- and so- always...« Lord Jim - Joseph Conrad

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 by WoltLab