CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Java, Sumatra, Borneo- Forum » Yogya-Bromo-Kawa Ijen-Fähre nach Bali » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
mogwai
Junior-Mitglied



Dabei seit: August 2008
Herkunft:
Beiträge: 19

mogwai ist offline
  Yogya-Bromo-Kawa Ijen-Fähre nach BaliAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wir wollen von Yogya zum Bromo. Haben gelesen, daß es eine Zugverbindung gibt, bei der man aber in Surabaya, Probolinggo, etc. umsteigen muß. Wahrscheinlich werden die Anschlußzüge, -busse auch nicht gleich fahren. Wieviel Zeit muß man für die Fahrt einplanen?

Alternativ haben wir überlegt eine Bustour in Yogya zu buchen, uns aber am Bromo abzusetzen. WEiß jemand, wieviel die Bustour kostet? Ist die Bustour der Zugfahrt vorzuziehen? Der Bus würde bestimmt Zeit und Aufwand sparen, weil wir nicht mehrmals umsteigen müßten.

Wie sieht die Weiterfahrt vom Bromo zur Fähre nach Bali aus? Auch über Probolingo und Surabaya?

Wenn es die Zeit zuläßt wollen wir gerne noch zum Kawa Ijen. Kann man einen Bus vom Bromo zum Ijen nehmen? Und wie kommt man vom Ijen zur Fähre?

Tausend Fragen!!! Hoffe auf Antworten

Viele Grüße

mogwai

19.04.2009, 21:27 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an mogwai senden
Stefan Matthäus
Junior-Mitglied



Dabei seit: März 2009
Herkunft:
Beiträge: 24

Stefan Matthäus ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich bin schon Solo-Madiun-Kediri-Blitar-Malang mit dem Zug gefahren. Der Zug kommt aus Jakarta über Bandung und Yogja, und fährt in Solo irgendwann zwischen 4 und 4 Uhr in der Nacht los, und ist etwa um 9 in Madiun. Von da kann man mit dem Zug Richtung Jember/Banjuwangi weiter fahren und in Probbolinggo aussteigen. Allerdings fährt dieser Zug erst Nachmittags, so dass wir vor 2 Jahren mit dem Reiseziel Situbondo den Bus genommen haben, dazu einfach vom Bahnhof zum Busterminal per Taxi, und da fahren laufend welche los. Preislich hält sich das sehr im Rahmen, die Bahnfahrt hat nach meiner Erinnerung keine 10 Euro pro Person gekostet.


__________________
salam manis,

Stefan

21.04.2009, 20:57 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Stefan Matthäus senden
Stefan Matthäus
Junior-Mitglied



Dabei seit: März 2009
Herkunft:
Beiträge: 24

Stefan Matthäus ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vergessen: Banyuwangi ist der Fährhafen nach Bali, da fahren von Malang, Probbolinggo, Situbondo und Jember, das sind die größeren Städte im Osten Ost-Javas, ständig Busse hin, und natürlich auch die Bahn über Jember. Es gibt auch Busse die bis Denpasar durchfahren. Den Bromo kannst du von Probbolinggo aus erklimmen, das habe ich schon gemacht, und von Malang soll es auch gehen. Den Ijen habe ich noch nicht erklommen, das will ich aber auch mal machen, ist auf jeden Fall anstrengender als der Bromo, da er nicht so gut erschlossen ist... Man kann natürlich aus Ost-Java auch nach Surabaya und dann mit Air Asia nach Bali fliegen, aber ich finde da verpasst man viele schöne Sachen.

Noch ein Hotel-Tipp: Rosali in Situbondo, dort war ich schon drei Mal, ist recht preiswert (teuerstes Zimmer ca. 20 Euro mit Warmwasser, TV und Klima), sauber und es hat kostenloses W-LAN.

Ausflugstipps in Situbondo:
- Die vorgelagerte Halbinsel mit dem bäuerlichen Leben
- Zuckerfabriken Asembagus, Panji, Olean und Wringinanom - allerdings ist eine vorherige Anmeldung nötig! Sehenswert: Dampfmaschinen, Feldbahn - weitere Tipps dazu per PN bei mir.
- Fischerhafen von Panarukan
- Strand, Restaurants und Hotels von Pasir Putih

Essenstipps in Situbondo:
- Rumah Makan Malang (der beste Chinese der Stadt)
- Ikan Bakar (kleines gelbes Restaurant zwischen Rosali und Innenstadt an der Hauptstraße Nordseite)


__________________
salam manis,

Stefan

21.04.2009, 21:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Stefan Matthäus senden
mogwai
Junior-Mitglied



Dabei seit: August 2008
Herkunft:
Beiträge: 19

mogwai ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tip, Stefan.

Werde gleich mal nach situbondo googeln.

Viele Grüße

mogwai

22.04.2009, 23:42 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an mogwai senden
Stefan Matthäus
Junior-Mitglied



Dabei seit: März 2009
Herkunft:
Beiträge: 24

Stefan Matthäus ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Für den Aufstieg auf den Ijen scheint Situbondo auch eine gute Ausgangsposition zu sein, die einzige Straße hinauf geht ein paar Kilometer südlich davon bei Prajekan den Berg hoch. Und östlich von Situbondo gibts noch den Baluran-Nationalpark auf der nordöstlichen Halbinsel mit einem längst erloschenen Vulkan.


__________________
salam manis,

Stefan

23.04.2009, 20:33 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Stefan Matthäus senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen