CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Java, Sumatra, Borneo- Forum » Sumatra in 4 Wochen. Eure Tipps » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
sansibar
Neu im Forum



Dabei seit: August 2009
Herkunft:
Beiträge: 1

sansibar ist offline
  Sumatra in 4 Wochen. Eure TippsAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Indonesien-Kenner!
Ich bin ganz neu im Forum und hoffe auf eure Tipps zu meinen Fragen. Wir werden Ende September für 4 Wochen nach Jakarta starten und dann nach Sumatra reisen. Dort wollen wir den Rest der Zeit verbringen bevor wir wieder zurück nach Jakarte müssen. Wir sind zwar keine unerfahrenen Backpacker, allerdings waren wir noch nie in Indonesien und sind wir uns unsicher, wie viel Sumatra wir in 4 Wochen schaffen können, besonders in Bezug auf die lokale Infrastruktur (Straßen, Züge, Busse - wie gut und sicher ist das dort vor Ort)?
Wir hatten mal gedacht, von Jakarta aus direkt mit dem Schiff nach West Sumatra zu kommen. Wie unsicher ist die Straße von Malakka aus eurer Sicht?
Welche Spots empfiehlt ihr unbedingt, wovon ratet ihr auf jeden Fall ab?

Lieben Dank für alle eure Antworten und Grüße
sansibar

27.08.2009, 08:36 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sansibar senden
gerindo
Foren As




Dabei seit: Januar 2006
Herkunft: Wilhelmshaven, Solo City
Beiträge: 110

gerindo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sansibar,

dann fang ich mal an. Wir sind vor einiger Zeit (2000) von Padang bis Medan gereist und haben dafür eine Woche gebraucht. Auf dem Weg haben wir südlich von Padang die vorgelagerten Inseln besucht und desweiteren den dreistufigen Wasserfall im Regenwald bestiegen.
Auf der Fahrt durchs Minangkabau Land mit den sehr schönen alten Häusern haben wir in Bukittinggi einen Zwischenstopp gemacht. Hier war der alte japanische Munitionsbunker Loban Jepang recht interessant.
Leider haben wir keinen Abstecher mehr nach Maninjau gemacht. Was sich von hier aus anbietet. Unsere weitere Fahrt brachte uns zum Lake Toba und wir blieben einen Tag auf Samosir zum ausruhen. Die Busfahrten sind aufgrund der weiten Strecken sehr anstrengend.
Im Anschluss war das größte Highlight eine Dschungelübernachtung in Bukit Lawang. Zur damaligen Zeit konnten wir dort freilebende Orang Utang betrachten. Ich hoffe es gibt diese Möglichkeit noch immer. Am nächsten Tag ging es auf einem Floß aus LKW Reifen zurück zum Ausgangspunkt.
Wir sind dann später über Medan / Georgetown quer durch Malaysia und Singapur zurück nach Indonesien.
In vier Wochen durch Sumatra zu reisen ist sicherlich viel sinnvoller und entspannender. Wir haben damals in einer Woche viele Sehenswürdigkeiten gesehen. Es war aber anstrengend, heute würde ich längere Ruhepausen an einem Ort einlegen.
Viel Spaß bei eurem Trip.

Heiko und Ribanu

27.08.2009, 11:53 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gerindo senden
bernd s
Junior-Mitglied



Dabei seit: Juli 2002
Herkunft:
Beiträge: 18

bernd s ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

vorweg das eine: das beste von Sumatra ist ein Trip von Padang nach Medan bzw. umgekehrt. Ost- und Südsumatra sind ( mit Ausnahme von Bengkulu) touristisch gesehen nicht so interessant und wird auch von westlichen Touristen kaum besucht. Die Entfernung sind relativ groß und erfordern doch einiges an Sitzfleisch angesichts der eher schlechten indonesischen Straßen.

Wenn Ihr die Reise in Padang beginnt, so seid Ihr in einer (für indonesische Verhältnisse) sehr heißen, aber auch sehr sauberen Stadt incl. Padang Beach sowie dem chinesischen Friedhof.
Von Padang geht es in der Regel nach Bukittinggi, dem zweitgrößten Touristenspot in Sumatra. In Bukittingi kann man einige Tage verbringen, die einzigartige Minangkabukultur (Matriachart ) besser kennenlernen und auch relativ viele Touren in der Umgebung unternehmen. Natürlich nicht vergessen: hier unbedingt Minang bzw. PadangFood essen.
Nach Bukittinggi könnt Ihr für einige Zeit am Danau Maninjau relaxen ( hoffentlich wird Euch während der Busfahrt dorthin nicht übel). Danau Maninjau ist im Gegensatz zum Danau Toba relativ wenig kommerzialisiert.

Eine weitere Möglichkeit ist es nach Payakumbuh zu fahren und dort Dschungel-Trekking-Touren zu buchen.

Danach habt Ihr relativ wenig angenehme Möglichkeiten entweder mit dem Bus (am besten von Bukittingi) in das eher unschöne Pekanbaru zu fahren und von dort nach Medan zu fliegen oder Ihr macht Euch mit dem Bus oder Touristenbus ( vor Ort in Bukittingi checken) direkt nach Danau Toba ( ca. 20h) oder nach Padang Sidempuan (ca. 12h). Hier liegt auch der Ort Gunung Tua, von dort aus können die Ruinen bzw. Tempel von Padang Lawas besucht werden. Dies erfordert allerdings einen sehr hohen Organisationsgrad unbedingt Einheimische, die Englisch sprechen kontakten. Am besten nur die ersten drei Tempelanlagen sehen, der vierte erfordert einen relativ weiten Weg durch die "Pampa"

Von Padang Sidempuan geht es dann Richtung Danau Toba, ein wirklich toller Ort zum relaxen. Wenn ich dort bin, so verbringe ich mindestens zwei Wochen am Danau Toba. In der Nähe könnt Ihr einen Zwischenstopp in Balige machen, um das Monument von Sisinggamarja ( oder so ähnlich, keine Garantie für die korrekte Schreibweise, war ein Batak-Widerstandskämpfer gegen die Holländer) zu besichtigen.

In Berstagi können Vulkane (besser mit, aber auch ohne Führer) bestiegen werden.

Bukit Lawang sind Orang Utans und Dschungeltouren.

Persönlicher Tipp noch von mir: für Medan mindestens zwei volle Tage einkalkulieren. Medan ist eine tolle multikulturelle (Inder , Chinesen, Batak, Minang, Java, Nias) Stadt.

Ansonsten wünsche ich

Selamt Berlibur

Bernd

24.09.2009, 22:36 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an bernd s senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen