CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Bali-Forum » Tiere auf Bali » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
Salmtäler
Junior-Mitglied



Dabei seit: März 2010
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 24

Salmtäler ist offline
  Tiere auf BaliAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!
Ich werde zusammen mit meiner Familie im Juli zum ersten mal nach Bali fliegen. Die Freude ist schon riesengroß. Trotz vieler Reiseführer gibt es aber noch einige Fragen. z.B. Mit welchen Tieren muss ich denn vor allem in den Hotelanlagen rechnen und gibt es da welche, bei denen man besonders vorsichtig sein muss? Habe gehört, dass es auch eine giftige Wasserschlange geben soll. Wo gibt es diese und wie sieht sie aus?
Vielen Dank schon einmal
Klaus

30.03.2010, 15:48 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Salmtäler senden
ninske001
Foren As




Dabei seit: April 2002
Herkunft: Bad Rodach
Beiträge: 147

ninske001 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hallo und willkommen salmtäler

Also die " gefährlichsten " viecher im Hotel dürften die Moskitos sein ^^ , also meiner meinung nach brauchst du dir da keine sorgen zu machen .
Die giftschlagen treiben sich meist in den Reisfeldern herum.
Für mich die " nervigsten " tiere auf Bali sind die Affen .

Gruß

30.03.2010, 16:24 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an ninske001 senden
Salmtäler
Junior-Mitglied



Dabei seit: März 2010
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 24

Salmtäler ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Weis jemand, ob in den folgenden Hotels Moskitonetze sind?
Anom beach (CD), Tamukami (Sanur), Greenfields (Ubud) Macht es Sinn, eigene mitzunehmen, wenn keine vorhanden sind? Connie (meine Frau) interessiert außerdem noch brennend, ob man in den Hotels auch Probleme mit Kakerlaken hat.
Ciao
Klaus

01.04.2010, 08:19 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Salmtäler senden
Flüsterer
König




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 772

Flüsterer ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zu den Hotels kann ich nichts sagen. Sollte es allerdings kein Moskitonetz geben, könnt ihr es auf Bali kaufen. Ihr müsst es auf keinen Fall mitschleppen.

Kakerlaken können euch überall begegnen - auch in fünf-Sterne-Hotels. That's the truth in the tropics

Salam
Matthias


__________________
Eine Nacht im Grandhotel ist Luxus fuer den Koerper. Eine Nacht unterm Sternenzelt ist Luxus fuer die Seele.

01.04.2010, 17:18 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Flüsterer senden
Salmtäler
Junior-Mitglied



Dabei seit: März 2010
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 24

Salmtäler ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ja, ja, die Wahrheit ist manchmal hart und ungerecht. Dann muss Connie halt damit leben. Vielleicht sollten wir auf ein paar Geckos im Zimmer hoffen. Habe gehört, das wäre der beste Moskitoschutz.
bye bye
Klaus

01.04.2010, 19:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Salmtäler senden
Candidasa
Foren Doppel-As



Dabei seit: April 2008
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 157

Candidasa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Salmtäler,

im Anom Beach gibt es Moskitonetze in den Bungalows ohne Aircondition. Wir haben aber noch nie ein solches Netz benötigt.
An der Küste geht meist ein kleiner Wind und das mögen die Tierchen gar nicht. Auch ein Ventilator ist eine gute -wenn notwendige- Prävention.

Wasserschlangen gibt es auch fast überall wo es Wasser gibt, doch sie sind extrem scheu und Kontakte/Angriffe kommen i.d.R. nicht vor. Sie sind meist Schwarz/Weiss geringelt.

Kakerlaken gibt es auf der ganzen Welt, wie schon geschrieben. Auf Bali haben wir diesbezüglich auch noch kein Problem damit gehabt, eher in den Staaten.

Schöne Reise
Candy

02.04.2010, 06:33 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Candidasa senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Salmtäler!

Kenne die von Dir genannten Hotels, aber ich würde dem Anom Beach wegen seiner Lage (direkt am Meer mit kleinem, feinen Sandstrand) den Vorzug geben.
Ich habe auf Bali und Lombok ÜBERALL Kakerlaken gehabt, bis auf das von Candy genannte Anom Beach.
Das hört sich jetzt nicht sehr umweltfreundlich an, aber das beste Mittel gegen Moskitos und Kakerlaken ist halt ein Spray.
Wenn ich abends gegen 18Uhr mein Urlaubsdomizil verlasse, sprühe ich die Räume mit Baygon-Spray aus
(auf der Dose steht anti nyamuk di kecoak) und es ist Ruhe.
Schlangen gibt es schon, aber die Möglichkeit, daß Du einer begegnest halte ich für recht unwahrscheinlich.
Mir ist in 20 Jahren Indonesien noch keine übern Weg gelaufen!
Halte Dich aber nicht zuletzt wegen Tollwutgefahr von allen Vierbeinern - insbesondere Hunde und natürlich Affen - fern! Auch Katzen müssen nicht sein...

Lieben Gruß von Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

02.04.2010, 14:33 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Flüsterer
König




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 772

Flüsterer ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Heikebali
Schlangen gibt es schon, aber die Möglichkeit, daß Du einer begegnest halte ich für recht unwahrscheinlich.
Mir ist in 20 Jahren Indonesien noch keine übern Weg gelaufen!


Das kommt darauf an, wo man sich aufhält. Wer häufiger mal durch Reisfelder spazieren geht, wird auch Schlangen begegnen. Allerdings meistens der ungefährlichen (braunen) Reisfeldschlange. Von denen habe ich im Laufe der Jahre schon hunderte gesehen.
Die grüne, giftige (allerdings bei Erwachsenen nicht tödliche) Schlange hält sich dagegen gerne in höheren Büschen und Bäumen auf. Findet man außerhalb der Touristenzentren auch recht häufig.
Grundsätzlich gilt aber: Schlangen sind sehr scheue Tiere und Menschen fallen nicht unter ihr Beuteschema. Also ganz entspannt bleiben, selbst wenn man eine sieht.

Salam
Matthias


__________________
Eine Nacht im Grandhotel ist Luxus fuer den Koerper. Eine Nacht unterm Sternenzelt ist Luxus fuer die Seele.

02.04.2010, 15:32 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Flüsterer senden
Wolfgang Kuestermann
Haudegen




Dabei seit: November 2001
Herkunft: BaWü
Beiträge: 515

Wolfgang Kuestermann ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Am lästigsten, aber vollkommen ungefährlich, finde ich die allgegenwärtigen Ameisen.

W.


__________________
http://www.hawoky.de/reise.htm

03.04.2010, 04:06 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Wolfgang Kuestermann senden Homepage von Wolfgang Kuestermann
Salmtäler
Junior-Mitglied



Dabei seit: März 2010
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 24

Salmtäler ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Frohe Ostern an alle!!
Wir machen eine von uns selbst organisierte Rundreise und sind in jedem der drei von mir genannten Hotels mehrere Nächte. Anom beach macht den Anfang. Wo kann ich denn dieses Baygon spray kaufen.
Tollwut ist auch so ein Thema. Bin ja nicht der große Impffanatiker aber ich denke, dass wir uns dagegen doch impfen lassen. Vor allem fällt es meiner Familie sehr schwer an Tieren vorbeizugehen ohne diese zu streicheln.
Gruß
Klaus

04.04.2010, 12:30 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Salmtäler senden
Wolfgang Kuestermann
Haudegen




Dabei seit: November 2001
Herkunft: BaWü
Beiträge: 515

Wolfgang Kuestermann ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Baygon gibts in jedem Warung. Aber kauf es erst, wenn du es wirklich benutzen willst. Ich halte das eher für unnötig.
Wenn ihr mit Hunden, Katzen und Affen spielen wollt, ist eine Tollwutimpfung sicher nicht verkehrt. Die Tiere lassen sich hier aber sehr selten anfassen. Bedenke, dass du eine von einem Tier stammende Verletzung, auch bei vorhandenem Impfschutz, auf jeden Fall behandeln lassen solltest.
Also auch hier gilt: Vermeidung ist der beste Schutz.

W.


__________________
http://www.hawoky.de/reise.htm

04.04.2010, 13:45 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Wolfgang Kuestermann senden Homepage von Wolfgang Kuestermann
Salmtäler
Junior-Mitglied



Dabei seit: März 2010
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 24

Salmtäler ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ist ja vielleicht ne blöde Frage aber ich dachte, dass ein Warung eine Art Restaurant ist. Wieso bekommt man denn dann dort Insektenschutzmittel?
LG
Klaus

06.04.2010, 11:12 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Salmtäler senden
Wolfgang Kuestermann
Haudegen




Dabei seit: November 2001
Herkunft: BaWü
Beiträge: 515

Wolfgang Kuestermann ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Als Warung wird jede feste Verkaufsbude, also Kiosk, kleiner Laden bezeichnet. Da ween Gegenstände des täglichen Bedarfs verkauft, dazu gehört meist auch etwas zu Essen.
Was du meinst ist korrekt bezeichnet ein Warung Makan (wörtlich: Laden Essen), ein richtiges Restaurant ein Rumah Makan (wörtlich: Haus Essen). Da bekommst du auch keine Insektenschutzmittel.

W.


__________________
http://www.hawoky.de/reise.htm

06.04.2010, 17:38 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Wolfgang Kuestermann senden Homepage von Wolfgang Kuestermann
t.kositzki
König




Dabei seit: Januar 2003
Herkunft: NRW
Beiträge: 756

t.kositzki ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Salmtäler!

Auch die Greenfield Bungalows sind mit Moskitonetzen ausgestattet (sogar ohne Loecher). Seht zu, dass ihr dort im OG zu wohnen kommt. Die Aussicht über die Reisfelder ist einfach genial.

Thomas


__________________
t.kositzki@t-online.de

07.04.2010, 08:32 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an t.kositzki senden
Salmtäler
Junior-Mitglied



Dabei seit: März 2010
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 24

Salmtäler ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallihallo,
war gerade ein bischen im www unterwegs und habe keine guten Neuigkeiten bezüglich der Tollwut bekommen. Ist das Problem auf Bali wirklich so dramatisch wie in verschiedenen Berichten und Foren beschrieben. Überlege, ob ich die Familie doch noch impfen lasse. Kostet aber eine ganze Stange Geld und die Versicherung bezahlt nicht. Haben die INsider vielleicht ein paar neue, ermutigende Infos über die vorbeugenden Maßnahmen auf Bali. Bis Juli sind ja auch noch ein paar Wochen Zeit.
Viele Grüße
Klaus

11.04.2010, 14:14 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Salmtäler senden
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen