CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Bali-Forum » Geldabheben am Automaten » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
dk1961
Junior-Mitglied



Dabei seit: Dezember 2008
Herkunft:
Beiträge: 12

dk1961 ist offline
  Geldabheben am AutomatenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wieviel Rupiah bekommt man maximal pro Abhebung, speziell in Candidasa?
Man hört immer von Problemen beim Abheben, so daß man die maximale
Summe, wie hoch auch immer eingibt, aber viel weniger erhält, und dann
später das böse Erwachen in Deutschland, wo die eingegebene Summe belastet
wurde.
Gruß Dirk

03.08.2010, 20:16 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an dk1961 senden
kembang
Kaiser



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft:
Beiträge: 1065

kembang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dk1961
Wieviel Rupiah bekommt man maximal pro Abhebung, speziell in Candidasa?
Man hört immer von Problemen beim Abheben, so daß man die maximale
Summe, wie hoch auch immer eingibt, aber viel weniger erhält, und dann
später das böse Erwachen in Deutschland, wo die eingegebene Summe belastet
wurde.
Gruß Dirk



Hallo.

Hier ein älterer Beitrag von Candi.

Zitat:
Original von Candidasa
Geldwechsel: Bargeld oder TC´s sind die einfachsten Möglichkeiten, an Bares zu kommen. Mit der EC-Karte sehr individuell in Betragshöhe und Gebühr.
Max. Betragshöhe, Anzahl und Stückelung der Geldscheine, etc. sind ALLE individuell durch die kartenausgebende Bank UND den Aufsteller des Geldautomaten geregelt.
Es gibt Automaten an welchen man verschiedene Stückelungen bekommt, es gibt Automaten welche nur einen niedrigen Maximalbetrag ausspucken.
Dies kann man an den jeweiligen Geräten erfahren. Einfach Karte einschieben und nach der Sprachwahl die Taste mit dem Höchstbetrag oder "Abweichender Betrag" suchen und evtl. probieren. Meist ist es aber vorgegeben, welcher Maximalbetrag abgehoben werden kann.
Höhere Beträge werden z.B. an den Automaten der BCA (Bank Central Asia) ausgegeben.
Die Candidasa installierten Geräte sind i.d.R. nicht in Funktion. Die dortigen Wechselstuben haben jedoch einen ausgezeichneten Ruf und bieten vernünftige Kurse.
Die nächsten funktionierenden ATM findet ihr in Klungkung an der Haupstraße, unweit des Gerichtstempels.


In meiner Urlaubszeit im April 2010 konnte man kein Geld in Candidasa am Geldautomaten abheben.

Viele Grüße,

-- Kembang --


__________________
Lächeln bringt meist mehr als 1000 Worte.

04.08.2010, 07:59 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kembang senden
Candidasa
Foren Doppel-As



Dabei seit: April 2008
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 157

Candidasa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dirk,

nach wie vor gibt es unterschiedliche Automaten mit abweichenden Maximalbeträgen. Die mir aus der Praxis bekannte Maximalsumme beträgt 2.500.000,00 Rp. Diese werden aber nur an wenigen Geräten ausgezahlt.
Die anfallenden Gebühren sind ebenfalls unterschiedlich. Bei der Verwendung von Kreditkarten regelt das ausgebende Institut die Gebühr, bei Bankkarten (Maestro, Cyrrus etc.) bestimmt der Aufsteller die Höhe des Nutzungsentgeltes.

Von einem Unterschied zwischen erhaltenem Betrag und der Belastung auf dem Konto habe ich noch nichts gehört, halte es auch eher im Bereich Märchen und Legenden eingeordnet.

In Candidasa gibt es noch immer keinen Automaten. Die neue Tankstelle hat zwar ein ATM - Schild aber kein Gerät. Vielleicht kommt er aber doch irgenwann...
Somit ist der Nächste noch immer in Klungkung.

Grüsse
Candi

04.08.2010, 15:40 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Candidasa senden
Hans-Jürgen Hopp
Kaiser




Dabei seit: Dezember 2001
Herkunft: Hannover
Beiträge: 1174

Hans-Jürgen Hopp ist offline
  GeldautomatenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hei, in Amlapura (Karangasem) gibt es auch Geldautomaten, ein weiterer ist in Subagan (vor Amlapura) geplant. Häuschen steht schon aber noch ohne Automat , Stand Juli 2010)


__________________

Gruss von Hans-Jürgen

http://www.bali-intern.de

04.08.2010, 18:21 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Hans-Jürgen Hopp senden Homepage von Hans-Jürgen Hopp
Candidasa
Foren Doppel-As



Dabei seit: April 2008
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 157

Candidasa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

In Amlapura gibt es sogar 3 Geldautomaten.
Einer davon ist jedoch ein Institutgebundener, kann also nur von den lokalen Kunden genutzt werden, die beiden anderen ATM´s gaben in der Vergangenheit nur sehr geringe Maximalbeträge aus, somit nutzen wir i.d.R. den Automaten der BCA in Klungkung bis eventuell einmal das angepriesene Gerät in der neuen Tankstelle vor Candidasa istalliert wird.

Schöne Reise

Candi

05.08.2010, 07:15 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Candidasa senden
Newman
Foren Doppel-As



Dabei seit: November 2005
Herkunft:
Beiträge: 170

Newman ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Candidasa
Hallo Dirk,

nach wie vor gibt es unterschiedliche Automaten mit abweichenden Maximalbeträgen. Die mir aus der Praxis bekannte Maximalsumme beträgt 2.500.000,00 Rp. Diese werden aber nur an wenigen Geräten ausgezahlt.



Alle BCA Automaten welche 100.000 Rp Noten auszahlen geben 2.5 Millionen pro Abhebung. Permata Bank 3.5 Millionen (auch 100er)

Zitat:

Von einem Unterschied zwischen erhaltenem Betrag und der Belastung auf dem Konto habe ich noch nichts gehört, halte es auch eher im Bereich Märchen und Legenden eingeordnet.



Ganz und gar kein Märchen. Das passiert sehr oft. Oder aber der Automat fängt an zu zählen , hört dann plötzlich auf und "merkt" das er nicht genug Geld hat. Ausgezahlt wird dann garnichts aber das Konto belastet. Die Deutsche Bank schreibt die Fehlabhebung zwar nach ca. 2 Wochen dem Konto wieder gut, das tägliche Limit ist aber erstmal futsch und die Summe auch sozusagen für 2 Wochen lang nicht auf dem Konto verfügbar. Passiert vor allem Donnerstags und Montags wenn die Automaten noch nicht befüllt wurden.

05.08.2010, 19:31 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Newman senden
Candidasa
Foren Doppel-As



Dabei seit: April 2008
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 157

Candidasa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Da bin ich aber sehr froh, dass es weder uns, noch irgend jemandem den wir kennen in den vergangenen 25 Jahren geschehen ist! Es bibt auch keine festen Termine für die Bestückung von Geldautomaten. Schon aus sicherheitstechnischen Gründen. Sie werden aufgefüllt, bevor sie leer gehen.
Das täglich verfügbare Limit der Bankkarte bestimmt das augebende Institut. I.d.R. sind jedoch bei max. Beträgen von 2,5 oder 3,5 Mio. Rupiah Mehrfachabhebungen möglich.

Entspannten Urlaub wünscht

Candi

06.08.2010, 06:58 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Candidasa senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen