CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Bali-Forum » Vorsicht bei Money-Changern in Kuta/Bali! » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Baerbel Rink
Routinier




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Hessen
Beiträge: 476

Baerbel Rink ist offline
  Vorsicht bei Money-Changern in Kuta/Bali!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vor einigen Jahren gabs die Probleme auch schon, dass in Kuta/Bali viele Money-Changer versucht haben, Touristen beim Geldwechseln zu betrügen. Wenig später waren die Ganoven verschwunden und nur noch wenige seriöse Money-Changer wechselten Devisen fair zu anständigen Kursen. Jetzt kommen die alten Ganoven langsam wieder aus ihren Löchern…

Vorletzte Woche waren wir noch auf Bali, die letzten 4 Tage in Kuta. Üblicherweise wechseln wir unser Geld immer am Bemo-Corner bei einem autorisierten, absolut seriösen Money-Changer. Auf dem Weg die Jalan Legian entlang habe ich mir - ob der deutlich besseren Kurse – mal den „Spaß“ gemacht, meine € 100 bei einem anderen Money-Changer zu tauschen zu versuchen. VORSICHT !!!
Bei einem dortigen Kurs regelmäßig über Rp 12.200 wurde mir jedes Mal die 1 Mio. Rp. korrekt vorgezählt – bevorzugt in Rp. 20.000-Scheinen .- und danach noch etwas Kleingeld um die Rp. 20.000 hingelegt. Regelmäßig fehlten glatt Rp. 200.000. Auf mein Verlangen danach, wurde zuerst behauptet, der Betrag wäre bei der Mio. dabei. Dann wollte man das Geld, das ich schon in der Hand hatte, noch mal zählen. Auf meinen Einspruch hin, wurde der Wechselvorgang regelmäßig abgebrochen, entweder von Money-Changer „I’m confused…“ oder von mir, da ich keine Chance auf das korrekte Wechselgeld hatte.

FAZIT:
- den €-Schein nie vor Erhalt der korrekten Rp-Wechselsumme aus der Hand geben
- auf große Scheine (mind. Rp. 50.000, besser Rp. 100.000) bestehen
- die gewechselten Rp. nach dem Vorzählen durch den Money-Changer nachzählen und NICHT mehr aus der Hand geben
- sich nicht durch Gequatsche ablenken lassen
- möglichst zu zweit zum Money-Changer gehen, wenn man sich nicht ganz sicher fühlt und/oder die Rp.-Scheine nicht sicher kennt und unterscheiden kann
- … am besten NUR in autorisierte Wechselstuben – nicht in kleine stickige dunkle Geschäftchen – gehen, auch wenn der Kurs schlechter ist, dafür aber seriös!

…dann klappts mit dem korrekten Geldwechseln!


__________________
LG Bärbel
---------------------------------------------------------------------------
meine Insel Lombok - mehr als die kleine Schwester neben Bali ...

27.12.2010, 13:22 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Baerbel Rink senden
jermandragon
Senior Mitglied




Dabei seit: August 2006
Herkunft: Jerman
Beiträge: 52

jermandragon ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also eins verstehe ich nicht ...

An jeder Ecke findet man mittlerweile in Bali ATM's und ich kennen eigentlich keinen, der sich eine Bali-Reise "leisten kann" und keine VISA-Karte hat und bei meiner Bank bekomme ich definitiv einen besseren Kurs als bei Moneychangern.

27.12.2010, 15:27 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an jermandragon senden Homepage von jermandragon
Baerbel Rink
Routinier




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Hessen
Beiträge: 476

Baerbel Rink ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also eins verstehe ich nicht ...

"Größere" Beträge wechseln wir auch mit Mastercard, aber zwischendurch sind doch immer mal 100 € in bar fällig ;-)
Außerdem sollte mein Beitrag auch nur so verstanden werden, etwas wachsamer zu sein.


__________________
LG Bärbel
---------------------------------------------------------------------------
meine Insel Lombok - mehr als die kleine Schwester neben Bali ...

28.12.2010, 13:06 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Baerbel Rink senden
Candidasa
Foren Doppel-As



Dabei seit: April 2008
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 157

Candidasa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

An den Geldautomaten bekommt man meist nur geringe Bargeldbeträge. Die unterschiedlichen Gebühren incl. der versteckten Gebühren (z.B. Ausslandseinsatzgebühr u.ä.) sind teilweise sehr hoch.
Damit ist der Geldwechsler oft die bessere Alternative.
Die Kurse weichen -im Gegensatz zu der in Deutschland üblichen Praxis- weitgehend nur sehr geringfügig von den Devisenkursen ab.
In Kuta/Legian ist es schon immer ein Volkssport der Geldwechsler, die Touristen zu übervorteilen. Im Osten ist dies nicht der Fall. Trotzdem: immer schön nachzählen!

Gruß
Candi

28.12.2010, 15:53 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Candidasa senden
Bernd Rose
Kaiser




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Jerman
Beiträge: 1042

Bernd Rose ist offline
Money ChangerAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey Candi,

> In Kuta/Legian ist es schon immer ein Volkssport der Geldwechsler,
> die Touristen zu uebervorteilen. Im Osten ist dies nicht der Fall.

dafuer ist im 'Osten', wie auch im 'Westen' und 'Norden' der
Kurs per se meist 10-20 % schlechter als im Sueden Balis.

MfG Bernd


__________________
»To follow the dream- and so- always...« Lord Jim - Joseph Conrad

29.12.2010, 11:42 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Bernd Rose senden
Candidasa
Foren Doppel-As



Dabei seit: April 2008
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 157

Candidasa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Selamat Pagi Bernd,

das stimmt so ganz und garnicht!

Wir sind sehr häufig unterwegs und diese in Kuta teilweise vorgehaltenen Extremkurse werden i.d.R. durch die hier bereits beschriebenen Gauner angeboten, bzw. mit einer Tauschgebühr belastet was den Kurs sofort relativiert.
Ansonsten gibt es kaum merkliche Unterschiede bei den seriösen Geldwechslern ob in Kuta/Sanur oder im Osten.
Im Osten kann es jedoch schon einmal vorkommen, dass ein Wechsler "out of money" ist und er erst Geld besorgen muss, wenn es sich um größere Beträge handelt.

Gruß
Candi

30.12.2010, 05:29 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Candidasa senden
Candidasa
Foren Doppel-As



Dabei seit: April 2008
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 157

Candidasa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

29.12.2010

Kuta - 11.880,- Rp.

Candidasa - 11.800 Rp.

Das sind 0,68 % Unterschied, nicht 10-20%

30.12.2010, 05:43 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Candidasa senden
kembang
Kaiser



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft:
Beiträge: 1065

kembang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jermandragon
An jeder Ecke findet man mittlerweile in Bali ATM's


Hallo.

Ich denke nicht, daß es außer in Südbali und in Ubud an jeder Ecke ATM`s gibt. Soviel ich weiss, gibt es zB. in Candidasa keinen ATM, (wohl aber in Amlapura). Was macht man, wenn man in Amed, in Sanda (Pupuan), oder in Pemuteran ist ? Soll man sich in Singaraja auf die Suche nach einem ATM machen ? An jeder Ecke von Bali findet man Möglichkeiten, Euro in Rp. zu tauschen. Ich bevorzuge Bargeld und Reiseschecks. Somit finde ich den Tipp von Bärbel sehr gut !

Viele Grüße,

-- Kembang --


__________________
Lächeln bringt meist mehr als 1000 Worte.

30.12.2010, 07:53 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kembang senden
Bernd Rose
Kaiser




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Jerman
Beiträge: 1042

Bernd Rose ist offline
BMCAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey Candi,

meine Aussage, dass die angebotenen Kurse im Sueden 10-20 % besser sind,
bezog sich auf die 'Lockkurse' der vielen 'Bad Money Changer' in Kuta/Legian.

Btw: Beim 'BMC' hat man, vergleichbar dem Huetchenspiel, einfach keine Chance.
Auch wenn Du noch so oft nachzaehlst. Zum Schluss bescheissen sie Dich immer!

Dann hilft eigentlich nur noch die Hotline der Touristen-Polizei anzurufen.
So hast Du zumindest, noch vor deren Eintreffen, Dein Geld zurueck,
oder bekommst dann tatsaechlich den um 10-20 % besseren Kurs
ausgezahlt ...

MfG Bernd


__________________
»To follow the dream- and so- always...« Lord Jim - Joseph Conrad

31.12.2010, 08:29 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Bernd Rose senden
Holger
Senior Mitglied



Dabei seit: Juni 2002
Herkunft:
Beiträge: 62

Holger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich möchte nur mal darauf hinweisen das es mittlerweile an den grösseren Hauptstrassen mehr ATMs gibt als früher. was man auch noch viel sieht ist an den Pertamina Tankstellen stehen auch ATMs v. Mandiri,BCA,BII ezt. Wir tauschen meistens auf den Banken oder wie hier schon erwähnt bei den autorisierten Stellen und waren immer zufrieden.

Grüsse Holger

und allen noch ein erfolgreiches neues Jahr.

01.01.2011, 20:47 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Holger senden
Candidasa
Foren Doppel-As



Dabei seit: April 2008
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 157

Candidasa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Viele Tankstellen geben zwar auf Ihren Werbeflachen an, einen ATM zu besitzen, die wenigsten haben jedoch wirklich ein solches Gerät.
Hervorgerufen durch die Einheitsbauweise der Pertamina-Stationen, wird bei der Errichtung direkt ein Raum für den Geldautomaten mitgebaut. Ob dieser dann anschließend auch entsprechend ausgestattet wird, ist eine ganz andere Frage...

In Candidasa gibt es noch immer keinen ATM. Um sich mit Barem zu versorgen, nutzt man die dort absolut ehrlichen Geldwechsler welche man sich auch ohne Kosten ins Hotel kommen lassen kann. Sie bieten völlig korrekte Kurse.
Die nächsten Automaten befinden sich in Klungkung/Semarapura und in Karangasem/Amlapura. Von dort aus wird die ATM-Luft dann allerdings bis Singaraja mehr als dünn - es gibt dann m.W. keine mehr. Auch im Inland (Ausnahme Ubud) gibt es nur sehr vereinzelt Automaten mit teils sehr niedrigen Maximalbeträgen und solche die nur mit lokalen Bankkarten nutzbar sind.

Gruß

Candi

02.01.2011, 06:35 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Candidasa senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen