CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Off-Topic(s) » Visa, Gebühren, Bestimmungen » Einladung nach Deutschland » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
einahpets
Neu im Forum



Dabei seit: März 2011
Herkunft: München
Beiträge: 7

einahpets ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bei dem genannten PDF über die Legalisierung scheint es mir v.a. um Dokumente zu gehen, die man für andere Arten von Visa (also nicht beim Touri-Visum) braucht...hoffentlich, sonst macht das ja alles noch tausend Mal komplizierter

Und vielleicht gibt's ja irgendwelche besonderen Sonder-Ausnahmefälle, in denen Reisepässe länger als 5 Jahre gültig sein können? Ok, habe null Ahnung, spekuliere nur lustig

Viele Grüße,
Steffi

26.05.2011, 19:47 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an einahpets senden
sayang
Foren As



Dabei seit: Februar 2006
Herkunft:
Beiträge: 145

sayang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hans-Jürgen Hopp
Für das Schengenvisum benötigst du eigentlich keine indonesischen Papiere, die zu legalisieren sind, da du ja den Sponsorbrief in Deutschland machst und auch Ticket, Versicherung über dich läuft.


Hab mir dieses Merkblatt jetzt noch ein paar mal durchgelesen. Sieht schon eher danach aus, dass das für Visa gilt, die etwas "komplizierter" sind, also Arbeits-, Heiratsvisa etc.

Meine Freundin hat nochmal bestätigt, dass das einzige "Dokument", welches sie selbst besorgen musste, eine Bestätigung ihres Arbeitgebers, dass sie nach der Reise wieder die Arbeit antreten wird, war. Und ich glaub nicht, dass das darunter fällt.

Also einzig diese Voraussetzungen den Pass betreffend, scheinen - was Schengen-Visa angeht - neu zu sein.

Lg
sayang

27.05.2011, 10:11 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sayang senden
sayang
Foren As



Dabei seit: Februar 2006
Herkunft:
Beiträge: 145

sayang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hans-Jürgen Hopp
ich glaube, es liegt eher an der indonesischen Regierung... ein Freund kann jemanden aus Malaysia ohne Visum einladen, der bekommt den Stempel bei der Einreise ein Deutschland..


Das liegt wohl daran, dass Malaysia nicht auf der Liste der visumpflichtigen Länder ist, Indonesien aber schon. Und die Liste wiederum wird m.E. von Deutschen oder EU-Beamten gemacht.

Lg
sayang

27.05.2011, 10:17 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sayang senden
Hans-Jürgen Hopp
Kaiser




Dabei seit: Dezember 2001
Herkunft: Hannover
Beiträge: 1174

Hans-Jürgen Hopp ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
es wundert mich schon, dass die Malaysier ohne Visum einreisen können, da doch Al Kaida dort mindestens so aktiv ist wie in Indonesien...


__________________

Gruss von Hans-Jürgen

http://www.bali-intern.de

27.05.2011, 14:12 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Hans-Jürgen Hopp senden Homepage von Hans-Jürgen Hopp
werner
Mitglied



Dabei seit: Oktober 2002
Herkunft:
Beiträge: 35

werner ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
es wundert mich schon, dass die Malaysier ohne Visum einreisen können........


Du kannst ja auch ohne Visum nach Malaysia einreisen, deswegen erscheint es mir logisch :Wie du mir, so ich dir

Werner


__________________
München und/oder Canggu

04.07.2011, 04:42 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an werner senden
Hans-Jürgen Hopp
Kaiser




Dabei seit: Dezember 2001
Herkunft: Hannover
Beiträge: 1174

Hans-Jürgen Hopp ist offline
  visumAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
du bekommst in Malaysia auch ein Visa on arrival, genau wie in Indonesien, nur ist dies 3 Monate gültig.gabs in Indonesien früher auch schon mal.


__________________

Gruss von Hans-Jürgen

http://www.bali-intern.de

04.07.2011, 06:48 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Hans-Jürgen Hopp senden Homepage von Hans-Jürgen Hopp
einahpets
Neu im Forum



Dabei seit: März 2011
Herkunft: München
Beiträge: 7

einahpets ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
ein Jahr später als ursprünglich geplant (als ich diesen Thread angefangen habe), haben wir es nun endlich geschafft: Das Visum ist da, Flug gebucht und bald geht's für meinen Freund los Richtung Deutschland! :-)

Das Prozedere war eigentlich relativ unkompliziert. Wir hatten alle notwendigen Dokumente beisammen (Verpflichtungserklärung von mir, Krankenversicherung, Bescheinigung von seinem Arbeitgeber, Bekanntschaftsnachweise). Er ist an einem Freitag zur Botschaft marschiert, hatte ein ca. 15minütiges Gespräche mit einem indonesischen Mitarbeiter, der brav einen Fragenkatalog abgearbeitet hat. Mein Freund hat alles wahrheitsgemäß beantwortet (also auch gesagt, daß er seine Freundin besuchen möchte). Geholfen hat evtl., daß er sagen konnte, daß ich ab Sommer nach Indonesien ziehen werde (und somit für ihn ja kein Grund mehr besteht, in Deutschland bleiben zu wollen), aber wir hatten keine schriftliche Bestätigung für diese Tatsache. Er wurde nur gefragt, ob er es belegen könnte, er sagte ja, mußte es aber dann nicht belegen. Es war wohl ein nettes, angenehmes Gespräch und am darauffolgenden Mittwoch (3 Arbeitstage Bearbeitungszeit seit neuestem!) sollte er wiederkommen, um das Visum abzuholen.
Ein kurzer Schreck kam dann am Montag, als er angerufen wurde, er solle noch seine Bankauszüge der letzen 6 Monate nachreichen (obwohl er die Verpflichtungserklärung hatte und im Antragsformular angegeben war, daß ich finanziell für die Reise aufkomme). Also hat er die Auszüge am Dienstag nachgereicht und am Mittwoch gab's dann tatsächlich das Visum

Jetzt freuen wir uns auf 6 schöne Wochen zusammen!

Viel Glück für alle anderen Antragssteller!

Steffi

09.03.2012, 15:46 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an einahpets senden
tree2006
Neu im Forum



Dabei seit: Februar 2012
Herkunft:
Beiträge: 5

tree2006 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle,

ja die Prozedur ein Visa zu bekommen schein immer noch nicht einfacher für Indonesier.
Ich habe meine Bekannte nun auch eingeladen und wie Steffi richtig schreibt müssen trotz Verpflichtungserklärung Kontoauszüge vorgelegt werden.
Laut Auskunft der Botschaft wird darüber festgestellt ob jemand am regelmäßigen Leben in Indonesien teilnimmt
Da viele Dinge selbst Arbeitslöhne bar abgewickelt werden, ist eine Kontonutzung ja nicht mit Deutschland vergleichbar.
Ich sehe ein das einige Dinge überprüft werden müssen aber wenn doch schon eine Verpflichtungserklärung vorliegt halte ich das zeigen der Auszüge für übertrieben.
Mich würden wirklich mal die ehrlichen Zahlen interessieren wie oft ein Visum abgelehnt wird, dies schein gar nicht so selten zu sein. Traurig aber wahr.

16.03.2012, 09:17 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an tree2006 senden
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen