CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Bali-Forum » Brauche eure Hilfe! 6 Wochen Bali für Anfänger; Reiseroute; ruhige Ort » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Schneeprinzessin
Neu im Forum



Dabei seit: Juni 2011
Herkunft: Hildesheim
Beiträge: 4

Schneeprinzessin ist offline
  Brauche eure Hilfe! 6 Wochen Bali für Anfänger; Reiseroute; ruhige OrtAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr lieben Weltenbummler,

ich bin weiblich, 18 und habe gerade mein Abitur gemacht und num bis zum Beginn meines Jura-Studiums noch ein wenig freie Zeit. Schon immer habe ich von Bali geträumt und werde mir jetzt diesen Wunsch für 6 Wochen erfüllen.

In den letzten Wochen ist mein ganzes Leben aufgrund mehrerer unglücklicher Umstände zusammengebrochen... ich habe einfach den Boden unter den Füßen verloren; ich bin tot unglücklich und ertrage es hier einfach nicht mehr. Ich habe meine Wohnung gekündigt und will einfach nur noch weg hier, sehr weit weg an einen Ort, andem ich wieder zu mir finden kann. Es geht mir gar nicht so um Sightseeing oder darum die Touristen Attraktionen mitzunehmen, nein ganz im Gegenteil. Ich bin auf der Suche nach ruhigen, evt. abgeschiedenen, jedoch sehr besinnlichen und schönen Orten. In meiner Fantasie liege ich in einer Hängematte vor einer Bambushütte an einem menschenleeren Strand (ich weiß selbst, dass das nur eine Illussion ist)...

Ich habe hier kreuz und quer durch das Forum gelesen und bin immer noch nicht wirklich weiter gekommen, da ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll und eine vergleichbare Reise noch nie gemacht habe.

Eigentlich bin ich auf der Suche nach einer 6-wöchigen Reiseroute (mit Tipps für Unterkünfte etc.), an der ich mich orientieren kann mit ruhigen Stationen, wie oben beschrieben. Reizen würde mich auch das übersetzen auf kleinere, nahe gelegene Inseln, da ich vermute, dass ich dort eher die von mir erträumten Orte finden kann.

Da ich wie gesagt noch Schülerin bzw. bald Studentin bin kann ich auch nur Low-Budget reisen und werde versuchen, es so preiswert wie möglich zu halten. Wirklich Ansprüche was Luxus oder Ausstattung angeht, habe ich nicht solange es nicht die allerletzte Absteige ist.
Obwhl ich meinen Führerschein habe, würde ich mir nicht zutrauen im Linksverkehr zu fahren... :-/

Das alles hat sich ganz spontan ergeben, sodass es für mich schon Anfang Juli losgeht. Ich weiß, dass einige von euch den Kopf schütteln werden und sagen, dass ich es niemals in der verbliebenen Zeit schaffe die Reise vorzubereiten, aber ich muss hier weg und schlimmer kann es gar nicht mehr werden.

Trotz der vielen Beiträge über das Thema bin ich immer noch etwas verunsichert, was jetzt die beste Methode für mich wäre um das Visum zu verlängern, gerade, da ich Bedenken habe, dass mein Pass rechtzeitig wieder zurückkommen, werde wenn ich ihn hier jetzt einschicke.

Ich bin dankbar für jeden Tipp, den mir irgendwer von euch geben kann!!!

1000 Dank im Voraus!

Alles, alles Liebe,
Schneeprinzessin

14.06.2011, 00:23 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeprinzessin senden
kembang
Kaiser



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft:
Beiträge: 1065

kembang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo.

Zitat:
Original von Schneeprinzessin
Trotz der vielen Beiträge über das Thema bin ich immer noch etwas verunsichert, was jetzt die beste Methode für mich wäre um das Visum zu verlängern, gerade, da ich Bedenken habe, dass mein Pass rechtzeitig wieder zurückkommen, werde wenn ich ihn hier jetzt einschicke.


HIER KLICKEN
Zitat:
Original von Schneeprinzessin
an einen Ort, andem ich wieder zu mir finden kann.


Besuche die Tempel, die balinesischen Feste ( am 06. Juli ist Galungan und am 16. Juli ist Kuningan ) ... ( Vollmond (Purnama) ist am 15. Juli ) Finde balinesische Freunde, erkunde die Landschaften ...
Ich weiss, viele Touristen moegen Suedbali. Wie Du schreibst, duerfte Kuta, Legian, Sanur .. aber nichts fuer Dich sein.
Traumstraende finedst Du, wie Du sie suchst, auf Bali nicht.

Ich denke, dass Du eine helfende Hand auf Bali brauchst, damit Du Deine Traumziele auf Bali verwirklichen kannst. Oder nennen wir es 1. Anlaufstelle fuer die ersten Tage ... Warum gerade diesen Link ? Cecile ist w. und sehr freundlich. Sie spricht Engl., Deutsch, Indo., Balin., und man kann im Bungal. schlafen.

HIER KLICKEN

Ansonsten wuerde ich jetzt noch keine Reiseroute zusammenstellen.

Zitat:
Original von Schneeprinzessin
unglücklicher Umstände zusammengebrochen... ich habe einfach den Boden unter den Füßen verloren; ich bin tot unglücklich und ertrage es hier einfach nicht mehr. Ich habe meine Wohnung gekündigt und will einfach nur noch weg hier, sehr weit weg an einen Ort, andem ich wieder zu mir finden kann.


Deshalb mein Tipp ... suche die Naehe von balinesischen Maedchen / Frauen. Besuche Schulen oder Tanzschulen. Du wirst es sehr leicht haben mit 18/w. Balinesen sind aeusserst freundliche Menschen ! Oder .. ich kenne nur freundliche Balinesen ..

Viele Gruesse,

-- Kembang --


__________________
Lächeln bringt meist mehr als 1000 Worte.

14.06.2011, 11:15 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kembang senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sei gegrüßt!

Dass Du als Studentin in spe Unterkünfte im „Low-Budget“-Bereich suchst, ist verständlich, aber Deine avisierte Reisezeit (Anfang Juli) liegt leider in der High Season und dass macht sich auch bei den Flugtickets bemerkbar.
Die von Dir beschriebenen Orte (ruhig, abgeschieden und besinnlich) sind auf Bali noch zu finden, wobei „Hängematte vor Bambushütte an menschenleerem Strand“ keine Chimäre ist, sondern auf Balis Nachbarinsel Lombok tatsächlich zu finden ist!

Mit Blick aufs Datum würde ich Dir empfehlen, das Reisebüro Yakee Travel (bei Karlsruhe) zu kontaktieren und nach dem sog. „Globetrotter-Tarif“ fragen. Am besten wendest Du Dich an Frau Kohring (skohring@yakee.de),
denn Sie und/oder Ihr Team können Dir auch bezgl. Visum weiterhelfen. Ich brauchte 2010 kurzfristig ein 60 Tage-Visum und alles war binnen 2 Wochen erledigt, kein horrender Aufpreis!

Nichts für ungut: Erst solltest Du einen bezahlbaren Flug finden und die Visum-Frage klären, dann machen Tipps für die geplante 6-wöchigen Reiseroute auch Sinn, oder wie siehst Du das?

Viel Erfolg und alles Liebe wünscht Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

14.06.2011, 23:27 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Schneeprinzessin
Neu im Forum



Dabei seit: Juni 2011
Herkunft: Hildesheim
Beiträge: 4

Schneeprinzessin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe eben eine Mail an das Reisebüro geschickt und hoffe auf schnelle Antwort. Hätte schon fast einen Flug im
Internet gebucht, die Kosten momentan betragen für Hin- und Rückflug ca. 1050€, wobei ich dann das Visumproblem immer noh nicht gelöst habe. Wenn ich ihn einschicken würde habe ich die Befürchtung, dass ich ihn nicht rechtzeitig zurück bekomme und vor Ort selbst scheint das auch wieder relativ stressig zu werden, da ich ja zurück nach Denpasar (so wie ich das verstanden habe) müsste... Nach Thailand komme ich ja gar nicht um das dort zu erledigen...
Ich hoffe, dass das Reisebüro sich jetzt schnell meldet und alles klappt, ansonsten muss ich ja im Internet den Flug buchen und mich alleine ums Visum kümmern.

Angenommen das klappt jetzt alles klingt ja alles danach als wenn Lombok eher meinem Traumziel entspricht. Ist es schwierig vom Bali dorthin zu kommen? Mit welchem Kosten und Zeitaufwand habe ich zu rechnen? Ist die Insel ein sehr großer Unterschied im Vergleich zu Bali? Wenn ja in welcher Hinsicht?
Auf jeden Fall bin ich gerade total euphorisch und freue mich, dass zumindest du solche Orte, die ich suche kennst...

Vielen lieben Dank für die Ratschläge!
Ich halte euch auf dem Laufenden...

Liebste Grüße,
Schneeprinzessin

15.06.2011, 10:55 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeprinzessin senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Schönen guten Abend!

Zitat: "Wenn ich ihn einschicken würde habe ich die Befürchtung, dass ich ihn nicht rechtzeitig zurück bekomme und vor Ort selbst scheint das auch wieder relativ stressig zu werden, da ich ja zurück nach Denpasar (so wie ich das verstanden habe) müsste... Nach Thailand komme ich ja gar nicht um das dort zu erledigen..."

Maaf, aber das verstehe ich nicht!
Was willst Du denn von Thailand aus erledigen?
Die Visum-Angelegenheiten für Bali/Indonesien?

Von Bali nach Lombok ist's ziemlich easy.
Mein Vorschlag: Die „Logistik“ richtet sich etwas nach der Ankunftzeit in Denpasar. Wenn Du zwischen 12-15h landest, würde ich gleich nach Padang Bai (ca. 90min/je nach Verkehr) weiterfahren, dort 1 Nacht bleiben und am nächsten Tag kannst Dich entscheiden, wie Du nach Lombok reisen möchtest.
Wenn Du erst am späten Abend landest, solltest Du die erste Nacht in Legian verbringen.

Die billigste Variante gen Lombok ist sicher die
public ferry (Fahrzeit 4-5h) von P. Bai nach Lembar und das ticket kostet ca. 31.000 IDR, also ca. € 2,50...
Natürlich gibt’s auch speed boats, deren transfer max. 1h dauert. Du kannst die Angebote bezgl. „special offers“ diverser Anbieter vergleichen, aber in der Hochsaison würde ich nicht mit Schnäppchen rechnen!

Zitat: „Ist die Insel ein sehr großer Unterschied im Vergleich zu Bali? Wenn ja in welcher Hinsicht?“

Deine Frage läßt sich nicht in wenigen Sätzen beantworten, also nur die basics...
Weniger Tourismus (Senggigi würde ich meiden!), wirklich schöne Strände (besonders im Süden> Kuta Lombok oder nördl. von Mangsit) und wenn Du Ruhe/Idylle zum Low-BudgetTarif suchst, wirst Du auf Lombok fündig. Losmen gibt’s auch auf Bali, aber direkt am Meer? Fallen mir keine ein! Da gibt’s auf Lombok schon einige mehr...

Wenn Flug & Visum geklärt sind, kannst mich gerne via mail kontaktieren, denn sonst wird’s hier noch ein Roman! ;-)

Lieben Gruß von Heike

PS: Wenn’s zeitlich so pressiert, würde ich bei Yakee einfach anrufen!
Tel.: 07247/9548-0


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

15.06.2011, 22:47 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
kembang
Kaiser



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft:
Beiträge: 1065

kembang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo.

Zitat:
Original von Schneeprinzessin
... und vor Ort selbst scheint das auch wieder relativ stressig zu werden, da ich ja zur�ck nach Denpasar (so wie ich das verstanden habe) m�sste...



Ich denke, dass es auf Bali Agenten gibt, die sich um ein verlaengern Deines Visums kümmern könnten. So musst Du, wenn Du zB. in Ostbali bist, nicht extra nach Denpasar.

Zitat:
Original von Schneeprinzessin
Ist die Insel ein sehr gro�er Unterschied im Vergleich zu Bali? Wenn ja in welcher Hinsicht?



Fuer mich ist es ein sehr grosser Unterschied ! Aus meiner Sicht sind die Balinesen, wahrscheinlich auch wegen ihrer Religion, sehr liebe und freundliche Menschen. Ich kenne die umliegenden Inseln und habe zB. Lombok fluchtartig verlassen, weil es meiner Frau und mir nicht gefiel. Vermutlich wird man Dir, da Du w 18. bist, auf Bali anders entgegenkommen, als auf den anderen Sundainseln. Da Du schon immer von Bali getraeumt hast, wuerde ich Dir raten, dass Du auf Bali bleibst, aber die Touristenorte meidest. Nochmals mein gut gemeinter Rat, dass am 06. Juli Galungan und am 16. Juli Kuningan ist. Solche Zeremonien findest Du nur auf Bali !
Moechtest Du Dir die Haengematte vor einer Bambushuette an einem menschenleeren Strand verwirklichen wollen, dann bitte nicht auf Bali. Dafuer gibt es unzaehlige Möglichkeiten ( wie zB. Raja Ampat / Indonesien ).
Dann muesste es ja auch nicht unbedingt Indonesien sein ?!

Viele Greusse,

-- Kembang --


__________________
Lächeln bringt meist mehr als 1000 Worte.

16.06.2011, 07:57 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kembang senden
Schneeprinzessin
Neu im Forum



Dabei seit: Juni 2011
Herkunft: Hildesheim
Beiträge: 4

Schneeprinzessin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hey :-)

Ein großes Danke an Kembang, Heikebali

Flug ist gebucht, jetzt doch über Internet. Die aus diesem Reisebüro haben sich nicht gemeldet und ich konnte da auch keinen mehr erreichen.
Habe jetzt 1034€ bezahlt, war natürlich überteuert, aber billiger war nicht mehr zu machen jetzt auf den letzten Drücker.
Ersten 2 Nächte Unterkunft ist auch schon gebucht und bezahlt: Das Yani Hotel - 8 km vom Flughafen in Denpasar. Habe für 2 Nächte + Frühstück 28 € bezahlt. Ist das preislich ok? Hat jemand von euch schonmal von der Unterkunft gehört?
Ich habe noch keine wirkliche Vorstellung von den Preisen in Indonesien.... Werde auch auf jeden Fall versuchen das Yani Hotel zu kontaktieren. Vielleicht organisieren die mir ja einen Pick-Up. Wie würde ich ansonsten am besten und billigsten vom Flughafen dorthin kommen? Zur Not laufe ich...
Am 03.Juli gehts von Frankfurth los und ab 17.August bin ich dann wieder hier. Habe über Malaysia Airlines direkt auf der Homepage gebucht. Leider konnte ich nicht in Erfahrung bringen wie es mit einem Rail&Fly Ticket aussieht, ob es evt. inbegriffen oder extra dazubuchbar ist. Hat jemand von euch Erfahrung mit der Fluggesellschaft und vorallem dem Rail&Fly Ticket. Komme aus der Nähe von Hannover und Zug würde auch nochmal um die 100€ kosten... :-/
Werde da morgen früh erstmal in der Niederlassung in Deutschland anrufen und hoffen, dass sie mir Informationen geben können.

Zitat:
Orginal von mir:
"Wenn ich ihn einschicken würde habe ich die Befürchtung, dass ich ihn nicht rechtzeitig zurück bekomme und vor Ort selbst scheint das auch wieder relativ stressig zu wenden, da ich ja zurück nach Denpasar (so wie ich das verstanden habe) müsste... Nach Thailand komme ich ja gar nicht um das dort zu erledigen..."

Zitat:
Orginal von Heikebali: Maaf, aber das verstehe ich nicht! Was willst Du denn von Thailand aus erledigen? Die Visum-Angelegenheiten für Bali/Indonesien?

In dem Link wo die Sache mit der Visum-Verlängerung bessprochen wird HIER KLICKEN wird erwähnt, dass es ganz einfach ist das 60 Tage Visum in Thailand zu bekommen und, dass wenn man die Möglichkeit dazu hat, dass lieber da machen sollte - die habe ich aber nicht! Des Weiteren kann ich unmöflich meinen Reisepass hier in Deutschland in die Botschaft schicken. DIese Woche sind alleine 1,5 Feiertage an denen da nichts gemacht wird... Dann stehe ich hier am 3. und mein Pass ist nicht da.
Zitat:
Orginal von Kembang Ich denke, dass es auf Bali Agenten gibt, die sich um ein verlaengern Deines Visums kümmern kümmten. So musst Du, wenn Du zB. in Ostbali bist, nicht extra nach Denpasar.

Ich weiß, habe allerdings trotzdem arge Bedenken da jemandem meinen Pass - der meine Rückreisegarantie ist in die Hand zu drücken. Habt ihr das schon gemacht? Wie zuverlässig ist das und was kostet es? Mit welchen Wartezeiten habe ich zu rechnen und könnt ihr mir eine Argentur empfehlen? Welche Unterlagen muss ich neben meinem Reisepass mit für das Visum abgeben und somit bereithalten?
Die Geschichte mit dem 60 Tage Visum bereitet mir jedenfalls immer noch Bauchweh und ist meine größte Sorge! Am liebsten hätte ich im Voraus eins, sodass ich mir wenigstens darüber vor Ort keine Sorgen machen muss. Bin drauf und dran nach Berlin bei der Botschaft zu fahren und da persönlich vor der Tür zu stehen. Werde morgen auf jeden Fall auch dort nochmal anrufen und nach den Möglichkeiten die ich habe fragen...
Zum 30 Tage Visum, welches es bei der Einreise gibt wüsste ich gerne ob man es ausschließlich mit Dollar bezahlen kann? Dann müsste ich ja schon in Deutschland welche wechseln. Sind ansonsten Unterlagen notwendig (evt. Kopien des Passes, weitere Passfotos (mit rotem Hintergrund?) etc.)?

Ich habe mir überlegt, dass ich erstmal auf Bali bleiben werde (ca. 3 Wochen) und dann rüber nach Lombok und dann auf die Gili Inseln... Das mit der Ferry klingt gut!
Bekomme ja auch beide der erwähnten Feste mit und bin am 6. beim Galungan noch in Denpasar...

Auf jeden Fall bin ich ganz aufgeregt und ziemlich im Stress. Habe ja meine Wohnung/Job gekündigt und muss bis zum 31. noch jeden Tag 7h arbeiten, sodass die meiste Zeit am Tage wo man Zeit zum planen und organisieren hätte weg ist. Muss irgendwie zusehen, dass ich dann nächstes Wochenende meien Wohnung räume und die Sachen erstmal wieder zu meinen Eltern bringen.

Generell muss ich mir ja wenigstens ne grobe "Route" zusammenstellen. Was sagt ihr jetzt erstmal zu Bali ansich? An der Küste lang und dann ins Landesinnere? Ich wäre froh auch schon im Voraus irgendwelche billigen Hostels namentlich zu kennen, in denen ihr schon wart... Ich weiß auch nicht nach welchen Kriterien ich die Orte aussuchen soll...

Wollte mir noch einen Reiseführer bestellen, bin aber hin- und hergerissen, weil die aktuellen Auflagen alle dieses Jahr (wenn ich gerade weg bin...) erscheinen. Hätte gerne was deutsches und habe schon an den Loose Verlag gedacht!? Viele Reiseführer, z.B. MarcoPolo sind vollkommen ungeeignet für die Art von Reise, die ich machen will. Ich brauche eher ein Traveller-Survival-Kit!!!
Zu welchem könnt ihr mir raten. Lonly Planet würde sich anbieten - ich hätte jedoch gerne was in deutsch.

Nagut, das wars erstmal für heute. Habe nen ganz interessanten Link mit guten Tipps von euch gefunden. 2 Studentinnen in meinem Alter hatten sich nach günstigen Unterkünften etc. erkundigt... KLICK HIER

In 2 Wochen sitze ich gerade im Flieger. Ich kann es noch gar nicht glauben.

Danke schonmal für alles!!!

Ganz liebe Grüße,

Schneeprinzessin

19.06.2011, 19:46 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeprinzessin senden
Schneeprinzessin
Neu im Forum



Dabei seit: Juni 2011
Herkunft: Hildesheim
Beiträge: 4

Schneeprinzessin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ach generell nochmal:
was ist denn das meist verwedete Zahlungsmittel? ISt es nötig neben indo. Rupiah auch immer Dollar in der Tasche zu haben?

19.06.2011, 20:13 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Schneeprinzessin senden
tomarv
Senior Mitglied



Dabei seit: März 2007
Herkunft: Westerwald
Beiträge: 62

tomarv ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Dollars sind nicht nötig. Ausserdem müsstest Du zweimal tauschen EUR > USD > IDR - das erfreut nur die Banken. Euro Bargeld zum tauschen vorort und Kredit/EC-Karte für Bargeld-Nachschub aus Geldautomaten reichen aus. Vorsicht bei den Moneychangern - besser sind Banken oder offizielle Wechselstuben. Siehe dazu auch weitere Beiträge in diesem Forum.

Grüße

Thomas

20.06.2011, 12:25 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an tomarv senden
kembang
Kaiser



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft:
Beiträge: 1065

kembang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo.

Zitat:
Original von Schneeprinzessin
Ach generell nochmal:
was ist denn das meist verwedete Zahlungsmittel? ISt es noetig neben indo. Rupiah auch immer Dollar in der Tasche zu haben?

Wie wuerde ich ansonsten am besten und billigsten vom Flughafen dorthin kommen?



Nur fuer die Einreise habe ich die 25 US$. Man kann aber bei der Einreise auch mit Euro zahlen. Ich bevorzuge in Indonesien Traveller - checks in Euro und Bargeld in Euro, welche ich in Wechselstuben zur Indonesischen Rupiah mache. Plastikgeld ist aber auch eine Möglichkeit ...

Am Airport in Denpasar stehen Taxen, welche einen Festpreis zu Deinem Zielpunkt haben. Die Preise findest Du auf einer Tafel. Da Du nun die Taxipreise kennst, kannst Du auch ein Taxi ausserhalb des Airports nehemen und einen guenstigeren Preis aushandeln. ( Es lohnt sich aber wegen 2 - 3 Euro nicht .. ).

Zitat:
Original von Schneeprinzessin
Leider konnte ich nicht in Erfahrung bringen wie es mit einem Rail&Fly Ticket aussieht, ob es evt. inbegriffen oder extra dazubuchbar ist.


Es muesste doch auf Deinem bereits gebuchten Ticket stehen, ob R & F dabei ist ? Ansonsten kann Rail & Fly bei der Malaysia Airline im Ticket mit eingeschlossen werden, je nach Tarif sogar ohne Mehrkosten. Diese R & F Tickets sind aber nicht online buchbar

Zitat:
Original von Schneeprinzessin
Ich weiss, habe allerdings trotzdem arge Bedenken da jemandem meinen Pass - der meine Rueckreisegarantie ist in die Hand zu druecken.



Dann faehrst Du eben selber zur Imigrasi. Ich hatte ein 2 Monatsvisum schon von Deutschland aus und verlängerte bei der Imigrasi fuer 2 weitere Monate. Ich musste meinen Pass dort abgeben und durfte den Pass einige Tage spaeter wieder abholen.

Wichtige Daten, Bilder, Tickets (scans) usw. hinterlege ich in meinem E_mailaccount.


Zitat:
Original von Schneeprinzessin
Generell muss ich mir ja wenigstens ne grobe "Route" zusammenstellen.



Ich kann Dir die Entscheidung nicht abnehmen. Wie ich es machen wuerde, kann ich Dir aber schreiben. Nach den 2 Naechten in Suedbali wuerde ich zur Cecile nach Karangasem fahren. Somit haettest Du ausser der Uebernachtungsmoeglichkeit bei ihr auch die Informationsquelle der Feierlichkeiten / Galungan und Kuningan in den umliegenden Doerfern. ( Sie kennt sich auch mit den Visa aus ). Von hier aus koenntest Du, wenn es Dir bei Cecile nicht gefallen sollte ...

.. nach Unterkuenften in Padangbai ( Faehrhafen ) ! oder nach Homestays in Sengkidu zwischen dem Candi Beach Hotel Sengkidu und dem Pura Dalem Kauh Sengkidu schauen. Auch das Homestay Lumbung Damuh in Buitan wuerde eine Alternative sein. Eigentlich finest Du Homestays fast ueberall auf Bali. In Candidasa wuerde da noch das idas Homestay und das das Geringsing sein. Auch am Ende vom Candidasa, in der Naehe vom Puri Bagus Hotel sind einige Homestays. Du weisst ja, dass die Homestays eher "rustikal" sind ?! Dafuer sind sie fuer 15 Euro bis 30 Euro zu haben. Den Preis bei Cecile kenne ich nicht. Bei den Preisen verhandle und frage, ob Fruehstueck, der Service und die Tax incl. sind. Schaue Dir immer erst die Zimmer an !

Wenn es Dich dann auf die umliegenden Inseln von Bali ziehen sollte, dann solltest es nach diesem Aufenthalt in Ostbali, ( nach Galungan & Kuningan ) tun.

Schoen ist dann auf Bali wieder Amlapura, Tirtagangga, Telaga Tista, Ujung, dann immer an der Kueste entang um den Seraya nach Amed, nach Tulamben, Tejakula, Singaraja, Lovina. Entscheide jetzt, ob Du lieber nach Menjangan und zum Nationalpark möchtest. Sonst Richtung Landesinnere, die Seen bei Tamblingan, Bedugul, der Botanische Garten oder die Kaldera vom Batur. Die Richtung wuede dann so um Ubud sein, damit Du Dein Visum verlaengern kannst. Moeglicherweise ist Dir jetzt nach Party in Suedbali ?!

Moegliche Transportmoeglichkeiten sind: Auto mit Fahrer fuer etwa 40 Euro - 55 Euro pro Tag. Der Fahrer sucht sich fuer diesen Trip sein eigenes Quartier fuer die Nacht.

Motorrad mit Fahrer. Du haettest einen Rucksack fuer Deine wichtigsten Utensilien. Dein Hauptgepäck koente bei Cecile oder beim Punkt XY sein. Kosten dann fuer Motorrad, Fahrer mit Uebernachtung des Fahrers etwa 20 Euro - 35 Euro.

Eine weitere Moeglichkeit sind Bus und Bemo. Diese fahren aber abgelegenere Ecken nicht an ..

Viele Gruesse,

-- Kembang --


__________________
Lächeln bringt meist mehr als 1000 Worte.

20.06.2011, 12:32 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kembang senden
Silvia Berger
Foren Doppel-As




Dabei seit: November 2001
Herkunft: 76344 Leopoldshafen
Beiträge: 169

Silvia Berger ist offline
  Schneeprinzessin & Anfrage YakeeAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

"Die aus diesem Reisebüro haben sich nicht gemeldet und ich konnte da auch keinen mehr erreichen"

Hallo Schneeprinzessin,

schön, dass Sie Ihre Reise gebucht haben.

Allerdings haben Sie bei uns weder per Mail angefragt noch angerufen! Bitte also auch nicht so etwas behaupten.

Viele Grüße

Silvia Kohring


__________________



20.06.2011, 17:56 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Silvia Berger senden
Silvia Berger
Foren Doppel-As




Dabei seit: November 2001
Herkunft: 76344 Leopoldshafen
Beiträge: 169

Silvia Berger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

.... und das Rail und Fly Ticket ist wirklich bei den meisten Flügen mit der Malaysia Airlines inklusive.

Onlinebuchen ist also nicht immer der günstigste Weg, wenn dich das Bahnticket dann 100 Euro kostet.


__________________



21.06.2011, 09:27 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Silvia Berger senden
kembang
Kaiser



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft:
Beiträge: 1065

kembang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schneeprinzessin
Das alles hat sich ganz spontan ergeben, sodass es für mich schon Anfang Juli losgeht.


Hallo Schneeprinzessin.

Wie war Deine Zeit in Bali ?? Ueber eine Rueckmeldung von Dir wuerden wir uns freuen.

Viele Gruesse,

-- Kembang --


__________________
Lächeln bringt meist mehr als 1000 Worte.

18.08.2011, 07:35 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kembang senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen