CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Off-Topic(s) » Visa, Gebühren, Bestimmungen » deutsch-indonesische Ehe - Islam » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Javanese
Neu im Forum



Dabei seit: April 2011
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 5

Javanese ist offline
  deutsch-indonesische Ehe - IslamAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe viel mit Indonesien zu tun und habe dort eine Frau kennengelernt, wir möchten heiraten. Ich bin geschieden, sie ebenfalls. Sie hat ein Kind im Vorschulalter, das sie mit nach Deutschland bringen möchte. Ich selbst bin konfessionslos, sie gehört dem Islam an. Mein bisherigen Recherchen haben ergeben, dass ich bei beabsichtigter Heirat dem Islam angehören muss. Kann ich auch in Deutschland einer indones. Islam-Gemeinde beitreten?
Muss der leibliche Vater des Kindes einer Ausreise nach Deutschland zustimmen, auch wenn das Sorgerecht bei der Mutter liegt. Und wenn ja, wie muss denn eine solche "Zustimmungserklärung" formal aussehen?
Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte und bin auch sehr an weiteren Informationen, bzw. Erfahrfungsaustausch mit deutsch-indonesischen Ehepartnern per email interessiert.

25.07.2012, 12:40 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Javanese senden
tree2006
Neu im Forum



Dabei seit: Februar 2012
Herkunft:
Beiträge: 5

tree2006 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wenn Du in Deutschland heiraten möchtest spielt die Religion keine Rolle, da ist eine Hochzeit legal möglich auch mit unterschiedlichen Religionen.
In Indonesien sieht das dann schon schwieriger aus, es gibt die Möglichkeit sich dort auf dem Standesamt registrieren zu lassen und über Anwalt und einer Gerichtsentscheidung kann dem zugestimmt werden.Persönlich ist mir da aber noch kein Fall bekannt.
Ich stand vor der gleichen Entscheidung und wir haben dann in Deutschland geheiratet.

31.07.2012, 11:31 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an tree2006 senden
Javanese
Neu im Forum



Dabei seit: April 2011
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 5

Javanese ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für die Info. Das Standesamt in Deutschland hat mir mitgeteilt, dass auch hier die Zustimmung eines islamischen Geistlichen im Herkunftsland erforderlich ist. Werde mich da nochmal schlau machen!

31.07.2012, 11:50 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Javanese senden
Denden
Neu im Forum



Dabei seit: Juli 2013
Herkunft:
Beiträge: 5

Denden ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tree2006
Hallo,

wenn Du in Deutschland heiraten möchtest spielt die Religion keine Rolle, da ist eine Hochzeit legal möglich auch mit unterschiedlichen Religionen.
In Indonesien sieht das dann schon schwieriger aus, es gibt die Möglichkeit sich dort auf dem Standesamt registrieren zu lassen und über Anwalt und einer Gerichtsentscheidung kann dem zugestimmt werden.Persönlich ist mir da aber noch kein Fall bekannt.
Ich stand vor der gleichen Entscheidung und wir haben dann in Deutschland geheiratet.



Bist du dir da 100% sicher? Ich habe eine Indoniesche Freundin in Malang. und sie ist Islam. Ich bin Evangelisch, war aber schon sehr lange nicht mehr in einer Kriche. Jedoch respektiere ich sie und die Traditionen von ihr. Und die sagte aber das a. Ihre Eltern mich nie Annehmen werden. und B. Wir wegen denn Religionen nicht zusammen leben dürfen ausser wenn wir Heiraten würden.

Das Problem ist sie möchte beim letzen stand in ihrer Heimat heiraten. Wobei ich ihr sage das was ich hier gelesen habe das es nur in Deutschland geht.

Doch vor ein paar wochen sagte sie man kann auich bei ihr heiraten aber wie soll das gehen wenn A. Die Eltern nie das OK geben werden zweck der Religionen. B Nur Männer Frauen Heiraten drüfen die nicht Islamisch sind. und C wenn das nur in Deutschland gehen soll in dieserm Bezug. Also Evanglisch ich und sie Islam Indonierin.

Da Bleibt ja im Grunde nur ein Land wie deutschland wo das egal ist Religion und Tradinonen. Welche Länder wären das noch?

Seit dem gespäch habe ich mehr unklarheiten als ich dachte oder Ürsprunglich gedacht habe. Was ist nun richtig?

14.08.2013, 00:50 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Denden senden
sayang
Foren As



Dabei seit: Februar 2006
Herkunft:
Beiträge: 145

sayang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Das Thema betrifft mich auch.

Wir waren letztes Jahr im November mal bei der dt. Botschaft in Jakarta und haben uns erkundigt. Aussage war, dass das Konvertieren zum Islam in Indonesien durchgeführt werden kann und diese Konfessionsänderung auch nicht automatisch ins dt. Standesregister übernommen wird, wenn man das nicht proaktiv veranlasst. Es muss allerdings auch nicht übernommen werden (da den deutschen Behörden bzgl. der Ehe ja egal ist, welchen Religionen die Partner angehören). Die Mitarbeiterin der Botschaft sagte dann noch, man kann die Konvertierung eher als kulturellen Bestandteil sehen.

Zugegeben, die bisherigen Antworten in diesem Thread beunruhigen mich etwas

Lg
sayang

18.10.2013, 10:20 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sayang senden
Denden
Neu im Forum



Dabei seit: Juli 2013
Herkunft:
Beiträge: 5

Denden ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ich bräuchte mehr infos dazu... denn ich weiss nicht ganz genau wie das gehen soll.

Angenommen ich will in Indoniesen heiraten und ich muss dazu zum Islam werden...

Durch die Konvertierungen muss ich mich dann noch beschneiden lassen oder etwa nicht?

Denn das würde in meinen augen nicht wirklich als "Konvertierung eher als kulturellen Bestandteil sehen" aussehen sondern als ein muss!

Sorry aber ich habe keine ahnung von der Konvertierung und für mich hört sich das sehr Komplex an.

Das andere meine Freundin sage das die auch ein Paar sachen braucht die ihr land nicht geben wird wenn die erfahren das sie mich (einem Evenglischen deutschen mann) heiraten will. Dürfen die das Überhaupt auch wenn sie hier in deutschland heiraten will? wobei es ja in deutschland druch die anderen beitrage ja einfacher gehen sollte als in Indonesien?

Es wäre zimlich gut wenn du mir das Über PN oder Email genauer erklären könntest...

Grüße
Denden

27.10.2013, 03:33 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Denden senden
sayang
Foren As



Dabei seit: Februar 2006
Herkunft:
Beiträge: 145

sayang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Denden
Durch die Konvertierungen muss ich mich dann noch beschneiden lassen oder etwa nicht?



Ein holländischer Bekannter hat das ganze schon durchgemacht. Zumindest hat er gesagt, dass die bei seiner "Konvertierung" keinerlei Nachweis erfragt haben, ob er beschnitten sei.
Aber ich geb dir natürlich Recht, dass das ein Punkt ist, der einem Kopfzerbrechen machen könnte. Mich betrifft das nicht direkt, da meine Eltern das damals aus hygienischen Gründen schon erledigt hatten.

Zitat:
Original von Denden
Das andere meine Freundin sage das die auch ein Paar sachen braucht die ihr land nicht geben wird wenn die erfahren das sie mich (einem Evenglischen deutschen mann) heiraten will. Dürfen die das Überhaupt auch wenn sie hier in deutschland heiraten will? wobei es ja in deutschland druch die anderen beitrage ja einfacher gehen sollte als in Indonesien?


Ich denke mal, zumindest wird sie in Indonesien nicht anerkannt werden können.
Frag mal deinen Standesbeamten. Wenn bestimmte Dokumente von deiner Freundin nicht besorgt werden können, mag es da vielleicht eine Ausnahme seitens der dt. Behörden geben, so dass dieses Dokument nicht beigebracht werden muss.
Aber über das Prozedere der Heirat in Deutschland weiß ich nicht so viel, da wir es doch in Indonesien machen möchten. Von daher ist das oben geschriebene ohne Garantie
Vielleicht hilft dir das noch: für die Heirat in Indonesien muss ich ein Ehefähigkeitszeugnis vom dt. Standesamt mitbringen. Um dieses zu bekommen, muss meine Freundin u.a. eine Ledigkeitsbescheinigung (übersetzt und legalisiert) besorgen und mir schicken. Eine Ledigkeitsbescheinigung ist offenbar auch in Indonesien nur der Nachweis, dass die Person nicht verheiratet ist, und nicht etwa ein Nachweis, dass die Ehe zw. zwei bestimmten Personen nach lokalem Recht in Ordnung ist (das wäre ein Ehefähigkeitszeugnis). Wenn ihr nun in Deutschland heiraten wollt, könnte es ja auch sein, dass die dt. Behörden nur eine Ledigkeitsbescheinigung (nebst weiterer "Standard"-Dokumente) von deiner Freundin brauchen.

Lg
sayang

27.10.2013, 08:00 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sayang senden
annabali
Neu im Forum



Dabei seit: April 2014
Herkunft:
Beiträge: 7

annabali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich bin mir nicht sicher, ob hier nicht zwei Themen durcheinander gebracht werden:
die gesetzlichen Voraussetzungen um zu heiraten,
und die religiösen Regeln wie sie meistens seitens der Familie erfordert werden.

Laut dem indonesischen Gesetz ist jede Religion in Indonesien erlaubt soweit es sich dabei um einen (nicht mehrere) Gott handelt. Warum sollte es also ein Problem werden, eine religiös gemischte Ehe zu schließen? Auf Bali hast du meistens Hinduisten und da sollte es das Thema überhaupt nicht geben.

Wenn dagegen die Familie sich im Weg stellt, besonders, wenn es um eine indonesische Frau geht, die einen westlichen, nicht moslemischen Mann heiraten möchtet, dann ist es aus meinen persönlichen Erfahrungen seeehr schwierig. Man(n) wird auf eine liebe Art und Weise ganz schön unter Druck gesetzt zu konvertieren. Es kommt dabei auch auf die Familie an, ob sie die Beschneidung verlangen oder lassen. Manche sind da schon hartnäckig. Manchmal verlangen es die angehenden Bräute selbst.

Ich bin Ehefrau von einem Indonesier. Bei meinem ersten Besuch in der Familie bin ich auch sprachlos geworden, als mir meine Schwiegermutter in spe in einer netten Runde direkt verkündet hat, dass das mit dem Heiraten nichts wird, wenn ich nicht konvertiere. Sie hat das aus religiöser Pflicht getan. Sie hat es mir aber auch nicht übel genommen, als ich geheiratet habe ohne zu konvertieren. Ich vermute jedoch, sie wäre aber bei ihrer Tochter nicht so locker. Auch die Erziehung der Tochter war anders als die des Sohnes. Die liebste Tochter blieb schön zu Hause, ihre Mutter hat sie nie aus den Augen verloren. Diese Haltung steckt halt so in der Kultur.

10.04.2014, 20:46 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an annabali senden
Javanese
Neu im Forum



Dabei seit: April 2011
Herkunft: Deutschland
Beiträge: 5

Javanese ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Egal, wie man's dreht und wendet: bei Heirat mit einer indonesischen Frau, die dem Islam angehört, MUSS man(n) konvertieren!!! Die Frau benötigt nämlich die Zustimmung vom indonesischen, islamischen Religionsamt und das will den Nachweis haben, dass der Mann dem Islam angehört, bzw. konvertiert ist. Bei Heirat in Deutschland muss die Zustimmung vom Religionsamt übersetzt und beglaubigt bei der Deutschen Botschaft Jakarta vorgelegt werden, sonst keine Visa-Erteilung für die Frau zur Heirat für den Flug nach Deutschland. Bei Heirat in Indonesien hier wie dort ohne Religionsamtbescheinigung keine Anerkennung der Heirat durch die deutsche Botschaft (wird für die Anerkennung der Heirat in Deutschland gebraucht, auch wenn man hier heiratet). Tip: deutsche Standesämter und die deutsche Botschaft in Jakarta haben Merkblätter und Listen mit vereidigten Übersetzern, notwendigen Papieren und den abzuwickelnden Formalitäten. Geduld, Verständnis und Liebe sind gefragt....!
Beschneidung ist nicht notwendig,in einigen deutschen Groß-Städten gibt es muslimische indonesische Gemeinden, dort kann man konvertieren und erhält die entsprechende Bescheinigung für das indonesische Religionsamt. Muss jeder selbst entscheiden, ob er das machen und wie er sich damit auseinandersetzen will.

10.04.2014, 22:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Javanese senden
Wolfgang Kuestermann
Haudegen




Dabei seit: November 2001
Herkunft: BaWü
Beiträge: 515

Wolfgang Kuestermann ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zumindest theoretisch könnte ja auch die Frau zum Christentum konvertieren, damit in Indonesien mit gleicher Religionszugehörigkeit geheiratet werden kann.

Wolfgang


__________________
http://www.hawoky.de/reise.htm

11.04.2014, 21:15 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Wolfgang Kuestermann senden Homepage von Wolfgang Kuestermann
annabali
Neu im Forum



Dabei seit: April 2014
Herkunft:
Beiträge: 7

annabali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

So ist es.
Ich bin wirklich neugierig, wie so einheiratswilliger Moslem oder Moslema so ein Vorschlag aufnehmen würden! ;-)

11.04.2014, 21:40 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an annabali senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen