CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Off-Topic(s) » Indonesien-Talk » Gamelankonzert in Köln » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Henky Baharuddin
Routinier




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Medan/Sumatra, heute: Düren bei Aachen
Beiträge: 353

Henky Baharuddin ist offline
  Gamelankonzert in KölnAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Am 1. Juni 2003 um 11:30 Uhr tritt das Gamelanensemble danau madu im ostasiatischen Museum in Köln auf. Neben der Aufführung traditionell javanischer Stücke wird die Gruppe auch einen balinesischen Tanz musikalisch begleiten. Koming Somawati präsentiert den Maskentanz Topeng Tua. Die Veranstaltung findet in der Reihe „KunstFrühstück“ der Kölner Museen statt.

Museum für ostasiatische Kunst, Universitätsstr. 100, 50674 Köln, Tel. (0221) 940518.


__________________
Und der, der auf dem Thron saß, sprach: „Siehe! Ich mache alle Dinge neu.“ (Offenbarung 21:5)

28.05.2003, 15:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Henky Baharuddin senden Homepage von Henky Baharuddin
Eva
Moderator




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 1347

Eva ist offline
Gamelan – javanisch und balinesisch?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Henky,

Zitat:
Original von Henky Baharuddin : Neben der Aufführung traditionell javanischer Stücke wird die Gruppe auch einen balinesischen Tanz musikalisch begleiten.
Da bin ich aber echt gespannt! Dieses Kunststück möchte ich mal sehen!

Sorry, dass ich etwas skeptisch bin. Es ist nämlich vollkommen unmöglich, auf javanischen Instrumenten balinesische Stücke zu spielen. Wie das die Gruppe danau madu schafft, das zu erfahren, wäre wirklich eine Reise nach Köln wert! Auf der Internetseite der Gruppe findet man ausschließlich javanische Instrumente. Eine tolle Idee ist, – das muss man schon anerkennen –, einige davon gleich ausprobieren zu dürfen.

Liebe Grüße
Eva

28.05.2003, 15:46 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Eva senden Füge Eva in deine Contact-Liste ein
Henky Baharuddin
Routinier




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Medan/Sumatra, heute: Düren bei Aachen
Beiträge: 353

Henky Baharuddin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Eva,

Zitat:
Sorry, dass ich etwas skeptisch bin. Es ist nämlich vollkommen unmöglich, auf javanischen Instrumenten balinesische Stücke zu spielen.


Das war die Originalbeschreibung zu der Aufführung, welche mir zugeschickt wurde. Ich bin kein Fachmann in dieser Sache. Wenn Du es so meinst, dann bin ich auch gespannt, wie die Gruppe das schafft.

Zitat:
Wie das die Gruppe danau madu schafft, das zu erfahren, wäre wirklich eine Reise nach Köln wert!


Stimmt, Eva! Dann komm doch in Köln vorbei. :-) Auch eine Gelegenheit, sich mal wieder zu treffen. Ich werde auch dort sein.

Liebe Grüße
Henky


__________________
Und der, der auf dem Thron saß, sprach: „Siehe! Ich mache alle Dinge neu.“ (Offenbarung 21:5)

28.05.2003, 22:30 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Henky Baharuddin senden Homepage von Henky Baharuddin
Eva
Moderator




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 1347

Eva ist offline
Kurztrip nach KölnAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Henky,

ich habe gleich, als du die Einladung gepostet hast, eine eMail an danau madu geschrieben. Bisher habe ich leider keine Antwort erhalten. Dennoch spiele ich ernsthaft mit den Gedanken, echt nach Köln zu fahren. Vielleicht klappt es tatsächlich. :-)

Liebe Grüße
Eva

30.05.2003, 14:02 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Eva senden Füge Eva in deine Contact-Liste ein
Eva
Moderator




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 1347

Eva ist offline
danau maduAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gamelan-Freaks,

gerade eben erhielt ich die folgende Antwort von danau madu :

Zitat:
Liebe Eva,
zunächst einmal freue ich mich sehr über Dein Interesse den weiten Weg aus Stuttgart anzutreten, um unserem "Openair-Konzert" auf dem Aachener Weiher in Köln beizuwohnen. Unser Geheimnis besteht nicht in einem jenseits der Homepage versteckten Satz balinesischer Instrumente, obwohl wir nichts dagegen hätten...
Vielmehr hatten wir vor eineinhalb Jahren das große Glück Made Mantle Hood (Musikethnologe) und seine balinesische Frau Koming Somawati (Tänzerin) in unsere Gamelangruppe aufnehmen zu dürfen. Made, der auf Hawei bei Pak Susilo studiert hat lebt seit eineinhalb Jahren in Köln und schreibt an seiner Doktorarbeit über historischen Gamelan. Wenn man sich mit der Historie des Gamelan etwas auseinandersetzt verschwinden die Kluften zwischen Java und Bali.
Wir müßten also allzu engstirnig gewesen sein, wenn wir uns auf den traditionell javanischen Gamelan versteift hätten und die Gelegenheit von Koming und Made zu lernen nicht nutzen würden. Somit unterteilen wir unsere wöchentlichen Proben in einen javanischen Teil (Lehrerin Elsje Plantema) und einen balinesischen (Lehrer Made Mantle Hood). Falls Du mehr von uns erfahren möchtest sprich uns doch einfach am Sonntag an.
Bis dahin viele Grüße
Martin
--
danau madu gamelanensemble
M & M Ehrhardt
Bruchhauserstrasse 38
51381 Leverkusen
Tel: 02171/76 86 88
Fax: 02171/55 98 14
info@danaumadu.de
http://www.danaumadu.de
Vielen Dank Martin und bis dann ...
Eva

30.05.2003, 15:42 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Eva senden Füge Eva in deine Contact-Liste ein
Eva
Moderator




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 1347

Eva ist offline
Es hat sich gelohnt ...Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Gamelan-Freaks,

das angesagte Openair-Konzert war ein tolles Ereignis. Das Wetter hatte zum Glück einen wesentlichen Anteil am Erfolg, es entstand eine wahrhaftig tropische Stimmung, die durch den Rauch von manchen Kretekzigaretten aus dem Publikum noch unterstütz wurde. Die Tänzerin Koming Somawati wirkte in ihrer Rolle im Topeng tua überzeugend und sie schaffte damit, den Höhepunkt des Tages zu werden. Später werde ich noch einige Fotos hier einfügen.

Liebe Grüße
Eva

02.06.2003, 10:11 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Eva senden Füge Eva in deine Contact-Liste ein
Martin Heller
Routinier




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Wyk auf Föhr, Hamburg
Beiträge: 343

Martin Heller ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich hoffe nur, die Dame fasst es nicht als Beleidigung auf, sie hätte ausgerechnet im Topeng tua überzeugt.

Martin


__________________
Martins Homepage

02.06.2003, 17:38 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Martin Heller senden Homepage von Martin Heller
Henky Baharuddin
Routinier




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Medan/Sumatra, heute: Düren bei Aachen
Beiträge: 353

Henky Baharuddin ist offline
  Schöne VeranstaltungAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Bali- u. Gamelan-Freunde,

ich kann dem nur zustimmen, was Eva geschrieben hat. Das war eine interessante Vorführung des danau madu-Gamelanorchesters. Das Wetter war herrlich, das location direkt am Aachener Weiher war wunderbar, die Veranstaltung war gut besucht und das Publikum war sehr begeistert von der gesamten Darbietung.

Unser ''kleines'' Bali-Forum-Treffen am Rande der Veranstaltung war auch gut gelungen. Von dem umgebenden Duft der Kretek-Zigaretten aus dem Publikum konnte ich allerdings nur wenig mitbekommen. Eva, Du weisst, ich hatte Erkältung und mein Sinnesorgan konnte den Duft leider nicht besonders gut wahrnehmen.

Liebe Grüße
Henky


__________________
Und der, der auf dem Thron saß, sprach: „Siehe! Ich mache alle Dinge neu.“ (Offenbarung 21:5)

02.06.2003, 22:20 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Henky Baharuddin senden Homepage von Henky Baharuddin
Eva
Moderator




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Stuttgart
Beiträge: 1347

Eva ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

hier nun einige Ausschnitte, um zu zeigen – leider nichts zu hören –, mit welcher Hingabe die Musiker ihre Instrumente mit den kleinen Hämmern bearbeiteten.



und Martin, schau, die Koming ist eine sehr selbstbewusste Frau, sie wird ganz gewiss nicht beleidigt sein, wenn ich sie als überzeugende Topeng-tua-Tänzerin bezeichne. Die Bilder sprechen für sich. :-)



Viele Grüße
Eva

03.06.2003, 00:07 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Eva senden Füge Eva in deine Contact-Liste ein
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen