CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Speisen, Rezepte und Getränke aus Indonesien » Restaurants in Sanur » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag [  «    1  2  3    »  ]
Die Bocholter
Mitglied




Dabei seit: November 2007
Herkunft: NRW
Beiträge: 26

Die Bocholter ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen



Hallo zusammen,
deswegen mache ich mich ja schlau hier bei euch. 165 Dollar kostet es pro Paar im Bali Hyatt am Strand , im Garten oder auf der Insel des Pools. Ich möchte meine Frau damit an einem der letzten Tage des Urlaubes überraschen.

Hier mal das Menü

Romantic Dining
Sample Set Menu
Salad of ruccola leaves, mint, avocado
toasted cashew nuts with smoked butterfish
and sherry wine vinaigrette

Sweet corn and pumpkin chowder with eggplant tempura
Pink grapefruit sorbet
Beef medallions with bacon and onion confit
herb mash potatoes and red wine glaze
Tiramisu cake with fresh strawberry and vanilla sauce

Poached prawns on tropical fruit salsa
with chili lime dressing
Tomato bisque with herb ravioli and basil crouton
Lemon sherbet
Pan seared herb crusted lobster tail, leek
and mushroom risotto with tomato tapenade
Dark bitter chocolate cappuccino
with caramelised banana
Balinese sampling

Minced seafood satay on hot and sour eggplant
with long bean salad
Clear chicken broth
with chicken wontons, cabbage and potato chips
Braised duck breast on baby pok choy, pilaf rice
and betutu sauce

Kintamani lemon creme brulee

......ich bin natürlich für jeden anderen Überraschungstip dankbar.

Gruß Michael

05.08.2008, 11:19 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Die Bocholter senden Homepage von Die Bocholter
BrunoBali
Routinier



Dabei seit: Februar 2002
Herkunft: Schweiz
Beiträge: 299

BrunoBali ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hoffentlich liest deine frau hier nicht mit....

Klingt alles ganz gut und lecker, aber trotzdem: der Preis ist hoch...

Gruss
Bruno

05.08.2008, 14:39 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an BrunoBali senden
Flüsterer
König




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 772

Flüsterer ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BrunoBali
Klingt alles ganz gut und lecker, aber trotzdem: der Preis ist hoch...


Die Speisekarten klingen doch immer gut

Und der Preis ist m.E. nicht nur hoch, sondern zu hoch.

Wenn du so viel Geld ausgeben willst, dann geh in eines der Spitzenrestaurants auf Bali. Mozaik (Ubud), Kafe Warisan (Seminyak), The living room (Seminyak), La Lucciola (Seminyak) um ein paar zu nennen. Hier bekommst du für das Geld (bzw. weniger) wirkliche Spitzenküche und die Atmosphäre ist auch perfekt.
Wenn du rechtzeitig (!) einen Tisch in diesen Restaurants reservierst, dann wir man euch auch einen Tisch anbieten, an dem ihr weitgehend für euch seid und diesen auch entsprechend "romantisch" herrichten.

Gruß Matthias


__________________
Eine Nacht im Grandhotel ist Luxus fuer den Koerper. Eine Nacht unterm Sternenzelt ist Luxus fuer die Seele.

05.08.2008, 16:16 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Flüsterer senden
Die Bocholter
Mitglied




Dabei seit: November 2007
Herkunft: NRW
Beiträge: 26

Die Bocholter ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke Matthias für deine Vorschläge. Ich werde mich um einen Tisch bemühen in einem der genannten Restaurants

bis dann ....Michael

07.08.2008, 10:57 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Die Bocholter senden Homepage von Die Bocholter
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Seid gegrüßt !

Habe mich dieses Jahr zum Besuch vom
"Living Room" und "Warisan" überreden lassen ....

Sehr edles Ambiente, aber WAS HAT DAS MIT BALI ZU
TUN ?????
Naja, jetzt weiß ich wenigstens Bescheid ...

Im "La Lucciola" mußte man in der high season schon mehrere Tage zuvor einen Tisch reservieren.
Gut, das Ambiente des direkt am Strand gelegenen
"La Lucciola" bezahlt man sicher mit; das Essen empfand
ich vor 2 Jahren als unterdurchschnittlich ...
Und SO SCHNELL essen/trinken kann man in diesen angesagten Restaurants nicht, weil der Kellner die an
der Bar sitzenden und auf einen frei werdenden Platz wartenden Gäste IMMER im Auge hat !!!
BITTE werft Euer Geld nicht gewaltsam aus dem Fenster !

Vielleicht macht Ihr Euch mal bei www.balieats.com
schlau, denn dort werden je nach Region und Küche
auch durchaus elegante Restaurants angeboten.

Gibt es eine Steigerung für "zu hoch" ???

Soll das Restaurant denn in Sanur sein ? Vom BALI HYATT bis rauf nach Seminyak/Batubelig sind's ca.
40min (one way !!!)

Lieben Gruß Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

13.08.2008, 16:33 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Flüsterer
König




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 772

Flüsterer ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Heikebali
Habe mich dieses Jahr zum Besuch vom
"Living Room" und "Warisan" überreden lassen ....

Sehr edles Ambiente, aber WAS HAT DAS MIT BALI ZU
TUN ?????


Sehr viel!! Komischerweise reagieren viele Leute allergisch, wenn auf Bali Luxusgastronomie empfohlen wird. Die gleichen Leute diskutieren aber munter, welches 5-Sterne-Hotel denn nun empfehlenswert ist. (Damit bist nicht du gemeint, Heike )
Die Insel bedient nun einmal unterschiedliche Tourismussegmente und eines davon ist der Luxustourismus, wie man an der ständig steigenden Zahl an Betten im fünf-Sterne-Bereich sehen kann. (Allein rund um Ubud gibt es davon derzeit etwa 5000! Ja, das ist kein Schreibfehler)
Dieser Luxustourismus hat im übrigen im Gegensatz zum Billigtourismus eine relativ hohe Wertschöpfungsquote auf der Insel selbst.


Zitat:
[I]BITTE werft Euer Geld nicht gewaltsam aus dem Fenster !

Natürlich kann man sich immer über die Qualität der Speisen, des Service, des Ambientes streiten.
Aber: im Mozaik z.B. bekommt man absolute Spitzengastronomie zu einem Preis, der in Deutschland undenkbar wäre.

Zitat:
[I]Vielleicht macht Ihr Euch mal bei www.balieats.com
schlau, denn dort werden je nach Region und Küche
auch durchaus elegante Restaurants angeboten.


Gerade dort werden die von dir so kritisierten "Living room" und "Warisan" geradezu hymnisch gefeiert.

Wie sagten schon die alten Römer: de gustibus non est dispuntandum. (Über Geschmack lässt sich nicht streiten).

In diesem Sinne
Selamat makan
Matthias
P.S. Damit das nicht gleich wieder alle falsch verstehen:
Wir sind jedes Jahr zwei Monate auf Bali und gehen in dieser Zeit höchstens zwei Mal in ein Restaurant der hier diskutierten Kategorie. Mir schmeckt auch babi guling in einem warung sehr gut, wenn es perfekt zubereitet ist.
Und ich habe auch noch nie in einem Hotel auf Bali gewohnt, dass auch nur einen Stern hatte.


__________________
Eine Nacht im Grandhotel ist Luxus fuer den Koerper. Eine Nacht unterm Sternenzelt ist Luxus fuer die Seele.

Dieser Beitrag wurde von Flüsterer am 13.08.2008, 18:11 Uhr editiert.

13.08.2008, 17:13 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Flüsterer senden
Ralf64
Junior-Mitglied



Dabei seit: Juli 2008
Herkunft: Baden (schönerer Teil von Baden-Würrtemberg)
Beiträge: 13

Ralf64 ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heike,

vielen Dank für deine Sichtweise zum Thema Essen.
Da wir im September das erste Mal nach Bali Reisen werden, bin ich für deine Ratschläge sehr dankbar.
Auch der Link wird uns sicherlich weiterhelfen.

Gruß Ralf

13.08.2008, 17:22 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Ralf64 senden
Flüsterer
König




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 772

Flüsterer ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf,
über die Qualität der Restaurantkritiken auf "balieats" kann man sehr streiten. Vor allem solltet Ihr jedes Mal schauen, von wann die Kritik ist. Gerade auf Bali ändern sich die Dinge sehr schnell und manchmal liegt der Besuch schon ein paar Jahre zurück.

Wenn Ihr auf der Insel seid, werdet ihr außerdem schnell eure persönlichen Lieblingsrestaurants finden. Meine Favoriten finden sich so gut wie überhaupt nicht auf dieser Website.
Am besten einfach ausprobieren!
Gruß Matthias


__________________
Eine Nacht im Grandhotel ist Luxus fuer den Koerper. Eine Nacht unterm Sternenzelt ist Luxus fuer die Seele.

13.08.2008, 18:15 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Flüsterer senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Seid gegrüßt !

"Restaurantkritiken" ... muß ich Matthias auch recht geben, aber woran soll sich ein Erstbesucher auf Bali
orientieren ?
SCHWER .....

Je nachdem, in welcher Gegend ich bin
(Candi Dasa/ Padang Bai o. Legian/Seminyak oder
Lombok ), kenne ich mit der Zeit schon ein paar kluge
"driver", die genau wissen ( Menschenkenntnis !!! ),
was für ein "Restaurant-Typus" angesagt ist.

Gede hätte mich als Alleinreisende NIE (!!!!!!) gen
"Living Room" etc. chauffiert, aber CDC betonte ständig
das "elegant ambience" ... und:
Gede hatte die "richtigen Restaurants" sofort parat !

Das ULTIMO ist auch mehr als "angesagt", aber die
Preise sind für Seminyak-Verhältnisse durchaus OK
und das "italienische Essen" ist 1a, auch die Pizza !

Weniger edles Drumherum,
aber authentische indon./ balinesische Küche bekommt
man am Ende der Double 66 im "Warung mankan" ( ? ) .
Von "oben" ( also von der Raya Seminyak aus ) auf der
linken Seite !
Wenn man Gefallen an der javanesischen Küche hat,
dann könnte ich das TOHU (?) empfehlen.

Und nicht zu vergessen: Am Ende der Double 66 geht man links an der nahezu unbefahrenen Uferstraße
entlang, wo sich massig Lokale wie TEKOR, BLUE OCEAN und RISTORANTE ITALIANO aneinanderreihen.

Sollte jemand in Nusa Dua bzw. Benoa wohnen,
würde ich das Restaurant Mai-Mai empfehlen !
Das habe ich dank Wayan Pageh kennengelernt und
der Tipp war super !!!

GARANTIE übernehmen kann man für kein Restaurant,
denn sobald der Koch wechselt .... eben !!!!

Lieben Gruß Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

Dieser Beitrag wurde von Heikebali am 16.08.2008, 00:32 Uhr editiert.

13.08.2008, 19:57 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Flüsterer
König




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 772

Flüsterer ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi Urlauber,

nasi goreng für 70.000 plus 21 % service/tax? Ich weiß ja nicht ...

Authentisch balinesisch (das behaupten sie ja zu sein) geht wahrscheinlich billiger und besser woanders.

Gruß Matthias


__________________
Eine Nacht im Grandhotel ist Luxus fuer den Koerper. Eine Nacht unterm Sternenzelt ist Luxus fuer die Seele.

Dieser Beitrag wurde von Flüsterer am 15.08.2008, 13:11 Uhr editiert.

15.08.2008, 12:48 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Flüsterer senden
Juergen Volkmann
Foren Gott




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Meckenheim bei Bonn
Beiträge: 2001

Juergen Volkmann ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen,

für ca. 10.000 - 15.000 incl. Steuer bekommt man ein echtes Nasi Goreng beim echten Balinesen im die Ecke, aber man sitzt halt auf Miniplastikhockern und um einen herum sind nur Balinesen und keine Touris...

Würde ein Balinese auf die Idee kommen, in der Schweiz authentischen Schweizer Käse herzustellen und zu verkaufen, käme er wahrscheinlich wegen diverser Verstöße gegen Urheber- und sonstiger Gesetze in den Bau, aber ein Schweizer darf auf Bali authentisches Nasi Goreng verkaufen...

Authentisch ist für mich halt nicht das Orginal, ähnlich wie aus Schimmel usw. hergestellte "naturidentische Aromastoffe".

Ich war zweimal (eingeladen) beim Schweizer in Tanjung Benoa, einmal war das Geflügel innen noch blutig, hab's nur wegen der arg dunklen Beleuchtung erst sehr spät gemerkt, beim zweiten Mal war das Essen (Reis mit irgendwas) arg versalzen, seitdem bleibe ich dem Bumbu Bali lieber fern...

Tschüß, Jürgen


__________________
www.baliku.de und .info

15.08.2008, 21:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Juergen Volkmann senden Homepage von Juergen Volkmann
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Seid gegrüßt !

Kann Eure "tollen Erlebnisse" eventuell noch toppen ...

Als ich auf der Speisekarte las, daß im LIVING ROOM
"Nasi campur LIVING ROOM" 192.000 IDR kostet,
geriet ich mit 40plus in die Trotzphase und betonte mit
freundlich-mitleiderheischendem Lächeln meine vermeintlichen "Magenbeschwerden" .

Mit knurrendem Magen fuhren wir - respektive ich -spätabends zum Puri Madawi zurück.
Zwischen Hotel und Gastronomiebetrieb liegen
Welten ...

Gede machte auf dem Nachhauseweg angesichts meiner gefrusteten/hungrigen Miene einen Stop an einem "warung" , und ich bekam "mein nasi campur"
( bunkus/ eingepackt wie in einer hiesigen
Imbissbude ) zum Mitnehmen.

Bali macht erfinderisch ...

Lieben Gruß Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

16.08.2008, 00:53 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Flüsterer
König




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 772

Flüsterer ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Heikebali
Als ich auf der Speisekarte las, daß im LIVING ROOM
"Nasi campur LIVING ROOM" 192.000 IDR kostet,


Ohne jetzt allzu sehr das Living Room zu verteidigen: Sie behaupten in keiner Weise, ein authentisches balinesisches Restaurant zu sein, sondern sie spielen in einer anderen Liga. Das Nasi Campur dort hat mit einem Nasi Camur in einem Warung nur den Namen gemeinsam.

Nasi Campur bei Ibu Bubu - einem meiner Lieblingsrestaurants in Penestanan - kostet 14.000 Rp (inkl. Steuern!!) und schmeckt auszeichnet.
Trotzdem gehe ich gerne ein oder zwei Mal im Jahr in eines der Spitzenrestaurants auf der Insel. Dann aber auch in eines der wenigen Restaurants, die nicht nur vom Preis und Ambiente gut sind, sondern auch von der Küchenleistung internationalen Maßstäben gerecht werden.


Zitat:
Mit knurrendem Magen fuhren wir - respektive ich -spätabends zum Puri Madawi zurück.
Zwischen Hotel und Gastronomiebetrieb liegen
Welten ...

Och, ich fand das Puri Madawi ganz prima. Nur der Strandzugang war noch sehr verbesserungswürdig.

Gruß Matthias


__________________
Eine Nacht im Grandhotel ist Luxus fuer den Koerper. Eine Nacht unterm Sternenzelt ist Luxus fuer die Seele.

Dieser Beitrag wurde von Flüsterer am 16.08.2008, 12:17 Uhr editiert.

16.08.2008, 12:16 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Flüsterer senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Matthias !

Daß die in der obersten Bundesliga spielen, war mit schon klar und es ist ja nicht Deine Schuld, daß ich dort essen "mußte" ....

Als Gede beim Halten vorm "Living Room" mein laanges Gesicht sah, meinte er lachend: " Heike, I can bring you
to another place and Claus can have dinner here. Send me SMS, later I collect you ... one by one ! "
Scherzkeks !!!

Servierten sie doch beim Dessert (Tiramisu plus Eis) eine aus Schokolade gegossene Kutsche, dekoriert
mit Erbbeerchen und Minze etc. usw.
Das alles auf diesen riesengroßen Tellern und ich konnte
mir den Kommenatar von Loriot aus einem seiner Filme
(Ödipussi ?) nicht verkneifen:
" Hm, sehr übersichtlich ... ! "

Puri Madawi ( hattest Du nicht mal darüber geschrieben ? ) ist wirklich sehr nett, der Strandzugang ist natürlich ein Trampelpfad und gerade nebenan wird
auf dem Grundstück des ehemaligen BALI INTAN VILLAGE
plus dazugekauftem Areal ein Riesenhotelkomplex gebaut. Das neue Hotel plus Villen wird zur Starwood-Gruppe gehören ....
Kein Geschwätz, traf den Investor aus Jakarta mit Frau und Familie am späten Sonntagnachmittag vor "ihrer Baustelle". Dank meines europäischen Gesichtes hielt er mich wohl fälschlicherweise für jemanden, der mit den
Besitzern des P.Madawi verwandt/verschwägert war ...
" I think we're neighbours ! Sorry for this noisy time ! "

Dann ist's mit der Strandidylle aber vorbei, ebenso
das Mieten zweier Liegen plus Sonnnenschirm für
10.000 IDR (pro Person ?)
Die frischgepressten Fruchtsäfte kosten dort (noch)
5000,- IDR .... kleinen warung zum Essen gibt's auch !
Selbst die dort tätigen Händler verkaufen ihre Ware
zu einem Bruchteil von dem ihrer Kollegen, die vom
Legian Beach Hotel bis zum Bali Mandira ihren Strand
haben.

MAAF, jetzt sind wir aber von der balinesischen Küche WEIT weg ...

Lieben Gruß von Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

16.08.2008, 14:23 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Ralf64
Junior-Mitglied



Dabei seit: Juli 2008
Herkunft: Baden (schönerer Teil von Baden-Würrtemberg)
Beiträge: 13

Ralf64 ist offline
  Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

jetzt habe ich soviel über den Living Room und andere Lokalitäten gelesen und bin nun auch
nicht viel schlauer als vorher. An was kann man den nun als Frischling auf Bali (Sanur) ein gutes
Restaurant erkennen?

Für einen kleinen Tip würde ich mich sehr freuen.

Gruß Ralf

19.08.2008, 13:00 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Ralf64 senden
[  «    1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen