CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Lombok-Forum » Transfer Bali <-> Gilli Trawangan » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Heidi_Martin
Neu im Forum



Dabei seit: März 2005
Herkunft:
Beiträge: 1

Heidi_Martin ist offline
  Transfer Bali <-> Gilli TrawanganAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

im Rahmen und Flitterwochen sind auf der Suche nach Tipps und Tricks möglichst kurz und "schmerzfrei" von Bali nach Gilli Trawangan (hier "Villa Ombak") zu kommen.

Wollen direkt vom Flughafen auf Bali (kommen vorher aus Singapur) nach Lombok (hier entweder in Sengiggi 3 Nächte bleiben) oder direkt weiter auf Gilli Trawangan. Je nachdem wie lange so ein Transfer dauert.

Ein Reiseveranstalter bietet Direkttransfer für EUR 69,-- p.P. (einfacher Weg mit Flug und Boot) von Bali nach Gilli an - erscheint uns aber sehr teuer.

Lohnt sich der Flug von Bali nach Lombok für USD 25,-- mit der Merpati Airlines oder ist Boottransfer (4-5 Stunden) besser? Man hat ja auch beim Flieger das Problem mit der 10 KG-Gepäckgrenze, Übergepäck muss man ja zahlen.... und wie kommen wir vom Flughafen aus auf die Gillis? Was darf das alles kosten???? Kennen die angeblich billigen Fahrten schon aus Thailand und das ist wirklich anstrengend....man landet ja doch nur in einem Laden.

Kann man die Gilli-Transfers aus Deutschland schon buchen?

Besten Dank für's Feedback!

Die "Neulinge"

07.03.2005, 09:07 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heidi_Martin senden
Hans48





Dabei seit: Dezember 2002
Herkunft: Holzgerlingen
Beiträge: 351

Hans48 ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heidi,
ich würde immer nur fliegen, wenn so wenig Zeit vorhanden ist ! Die Gepäckgrenze liegt aber auch bei 20 kg und Übergepäck kostet sehr wenig - so wenig, dass ich nicht mehr weiss, was wir im November bezahlt haben und wir hatten noch Tauchgepäck dabei. Für indonesiche Verhältnisse ist es sicher mehr als für uns !
Also keine Angst, das sollte kein Grund sein die Fähre zu nehmen ! Allerdings würde ich persönlich bei 3 Tagen Lombok nicht auf die Gilies, es sei denn Ihr wollt auch tauchen, ansonsten gibt es auf Lombok selbst soviel zu sehen, dass 3 Tage schon echt knapp sind !
LG Silke

07.03.2005, 14:30 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Hans48 senden
pak ustad
Mitglied



Dabei seit: Dezember 2004
Herkunft: Allgäu
Beiträge: 48

pak ustad ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Moin Heidi,

wenn die Zeit eh schon knapp ist - 3 Tage ist nunmal nicht sonderlich viel für asiatische Verhältnisse - dann würde ich Dir schon das Flugzeug empfehlen, denn Transfer von Kuta (oder Umgebung) nach Padang Bai, Fähre nach Lombok, Transfer von Lembar nach Bangsal und übersetzen von Bangsal auf eine der Gilis benötigt so ca. 8-10Std. +- (nagelt mich da jetzt nicht auf die Minute fest )
Mit dem Flieger isses ein Katzensprung...natürlich mußt Du ebenso noch nach Bangsal und von dort auf die Gilis, aber das machste in ca. 1-2 Std.

Sag mal, ihr kommt von Singapour...warum nicht gleich mit Silk Air direkt nach Lombok? Kann man da nix mehr umbuchen?

Gruß
Olaf

07.03.2005, 19:11 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pak ustad senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen