CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Lombok-Forum » lombok und gili » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
xangoo
Neu im Forum




Dabei seit: April 2005
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 4

xangoo ist offline
  lombok und giliAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

moin zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir helfen. eigentlich wollte ich ende juni anfang juli nach sri lanka (habe nur da zeit). doch zu dieser zeit ist ja regenzeit, also besser wo anders hin.
so wurde ich auf lombok und die gili inseln aufmerksam. diese inseln sind nicht so touristisch wie bali und zum schnorcheln auch viel besser geeignet (gezeiten). man sagte mir, dass es auf bali relativ starke strömungen aufgrund der starken gezeitenunterschiede gibt. wie verhält sich das auf lombok und den gilis. hat man da die gleichen probleme und muß man bei ebbe über das riff klettern um ins wasser zu gelangen? habe da ja wahre schauergeschichten über bali gelesen.
kann man es zwei wochen da aushalten? schnorcheln, abhängen und das leben geniesen.
wäre euch für ein paar tipps dankbar.

viele grüße aus hamburg

annabel

07.04.2005, 20:30 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an xangoo senden Homepage von xangoo
Martin K.
Senior Mitglied



Dabei seit: August 2003
Herkunft:
Beiträge: 54

Martin K. ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Einen schönen guten Morgen annabel,
also ich kann Dir keine schauergeschichten erzählen, klar gibt es auch auf den Gillis die Gezeiten, aber trotzdem sind sie ein Paradies. Es gibt genügend Schnorchelplätze, wobei ich eine Tour mit einem Boot vorziehen würde, da das wandern über ein Riff erstens das Riff zerstört und zweitens recht unangehm beim Laufen ist. Man kann aber auch zu den Zeiten ins Wasser, wenn es da ist.
Ob man es dort aushalten kann weiss ich nicht, ich träume sogar davon dort abzuhängen.
Lombok selbst bietet genügend schöne Landschaften, welche einen auch noch sehr wasserbegeisterten Menschen begeistern können.
Ich denke Du wirst die Wahl Bali-Lombok.Gilli sicher nicht bereuen und einen schönen Urlaub erleben.
Gruß
Martin

08.04.2005, 07:41 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Martin K. senden
xangoo
Neu im Forum




Dabei seit: April 2005
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 4

xangoo ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

das mit dem "über das riff klettern" war auch nicht wirklich ernst gemeint...
wann und wielange ist das wasser denn nun eigentlich da? sprich wann ist es möglich zu baden und schnorcheln weil flut ist?
und was kostete es ungefähr mit einem boot rauszufahren?
und wird man wirklich überall angebettelt auf lombok?

08.04.2005, 08:15 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an xangoo senden Homepage von xangoo
Vollkicks
Senior Mitglied




Dabei seit: Juli 2004
Herkunft: NRW nähe D-dorf
Beiträge: 67

Vollkicks ist offline
  GillisAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo annabel,

war im letzten sept. auf gilli air......... und habe dort sehr nette 6 tage verbracht....... auch die anderen inseln solln nett sein. Da ich tauche kann ich dir zum schnorcheln nichts sagen, nur das die leute die ich gesprochen habe nicht so begeistert waren.............

Auf gilli air war (soweit ich mich erinnere) nachmittags
das wasser weg........ du kannst aber eh nur an einer stelle (dort wo man ankommt) vernünftig den ganzen tag schwimmen. ich kann dir dort auf gilli air die KIRA KIRA Cottages empfehlen. ich habe dort super gewohnt und weiter richtung HAUPTSTRAND kann man in kleinen restaurants super fisch essen........

fahre selbst im Sept/ okt.05 wieder hin.

Gruss
Volker

Ps. anbetteln und abzocken (versucht fast jeder in asien) ist normal, man ist halt der touri mit der kohle und das bedeutet " du bringst das dicke geld", aber pass einfach auf und glaube nicht alles was dir erzählt wird.............


__________________
Achte auf deine Worte, denn Sie werden deine Handlungen.

09.04.2005, 16:38 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Vollkicks senden
wombatt
Senior Mitglied




Dabei seit: April 2004
Herkunft: Deutschland, Alt Ruppin
Beiträge: 64

wombatt ist offline
  Senf dazuAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo annabel,

gerade zurück von Gili Terawangan. Es war mein zweites mal und ich war etwas enttäuscht. Mir wurden im Gegensatz zum ersten mal (09/2003)recht häufig Drogen angeboten. Dazu gab es an einigen Bar´s sogar Aufsteller mit Sonderangeboten. Wer da schon mal war weiß was man da alles bekommt. Da in Indonesien Drogenbesitz bzw Konsum noch immer mit der Todesstrafe geahndet wird ist es mir schleierhaft wie leichtfertig dort mit Drogen umgegangen wird. Auf Nachfrage bei den Typen wurde immer gesagt keine Police hier. Warscheinlich verdient da irgendwer schon wieder ordentlich Geld mit. Mein Tip. Finger weg davon, auch wenn es noch so verlockend ist. Die Dosierung ist nicht kontrollierbar, und es gibt genug Bsp. von durchgeknallten Typen die in die Klappse gekommen sind, (Extra-Klinik in Denpasar) weil sie nicht mehr runter kammen. (Kenne auch so ein armes Schwein) Ansonsten alles easy. Schnorcheln ist besser dort als tauchen gehen, da die Tauchplätze echt kaputtgetaucht sind (Mein Tip: von P.B. aus tauchen). Vorsicht beim Schnorcheln!!! Es gibt starke Strömungen. Und das sogenannte "Problem" mit den Strandverkäufern war auch diesesmal nicht nervend. Aber vielleicht bin ich da Dickhäutiger und nutze jede Gelegenheit zum Quatschen. Zum Abspannen bleibt aber Gili T. immer noch mein Geheimtip.
PS. Diesesmal kaum Mücken, denke also das hat mit der Trockenzeit zu tuen. Trotzdem würde ich mir Autan in Indonesien kaufen (wirkt super und riecht auch noch besser) und Taschenlampe für die öfteren Stromausfälle mitnehmen. Einfache Bungalow´s sind in Hülle und Fülle vorhanden.

Gruß Torsten

10.04.2005, 19:18 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an wombatt senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen