CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Lombok-Forum » Sheraton Senggigi Lombok » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag [  1  2  3    »  ]
Thomas Evert
Routinier



Dabei seit: November 2001
Herkunft: Kamenz/Sachsen
Beiträge: 311

Thomas Evert ist offline
  Sheraton Senggigi LombokAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lombok-Fans,

wer kennt das Hotel Sheraton Senggigi Lombok? Im Katalog macht es ja einen wunderschönen Eindruck ... aber Kataloge können ja täuschen.

Mich interessiert vor allem, welche Möglichkeiten man hat, außerhalb des Hotels zu essen oder etwas bummeln zu gehen und wie der Service im Hotel ist. Hat dazu jemand Tips für mich? Vielen Dank schon im voraus.


__________________
Viele Grüße Thomas

24.01.2006, 20:36 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Thomas Evert senden Homepage von Thomas Evert
Baerbel Rink
Routinier




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Hessen
Beiträge: 476

Baerbel Rink ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Thomas,

Zum "Innenleben" des Sheraton kann ich nicht sagen, weil wir noch nicht in der Anlage waren. Aber äußerlich macht es einen sehr guten Eindruck, auch die Poollandschaft direkt am Strand.

Das Hotel liegt zentral unmittelbar am Senggigi Strand, aber ruhig. Direkt neben dem Hotel am Strand entlang befinden sich einige kleine nette Strandrestaurants, wo man den abendlichen Sonnenuntergang super genießen und auch sehr lecker essen und trinken kann. Direkt hinten diesen Restaurants liegt der "pasar seni", ein Basar mit Handwerkskunst, T-Shirts, Batik und allerlei mehr. Dahinter führt die Hauptstraße Senggigis entlang.
Fast gegenüber kann man gut im Restoran Asmara essen. Wenn man weiter rechts lang läuft, gibt es weitere kleine Restaurants, Warungs, Geschäfte, das "Happy Cafe" mit allabendlicher Livemusik an der Straße.
Also keine Sorge, das Umfeld des Sheraton ist auf jeden Fall ok!
Ganz viel Spaß auf unserer geliebten Insel Lombok!

24.01.2006, 22:08 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Baerbel Rink senden
klaus karl
Foren Doppel-As



Dabei seit: Februar 2003
Herkunft: Dreieich-Hessen Jetzt Lombok Indonesien
Beiträge: 161

klaus karl ist offline
  Sheraton Senggigi LombokAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Thomas,

kann ich dir nur empfelen wir sind gerade zurück von lombok.Wir sind immer im Sheraton.
Der Service ist klasse ebenso das Frühstücksbuffet.
Die Poolliegen sind wie Betten man kann sich sehr gut erholen.Wenn du buchst, dann ein Zimmer im Erdgeschoß, da hast du eine große Terasse wo du wunderbar sitzen kannst.

Gruß

Klaus

25.01.2006, 08:22 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an klaus karl senden
sofie
Junior-Mitglied



Dabei seit: Januar 2006
Herkunft:
Beiträge: 24

sofie ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sheraton Senggigi, das ist aber ein nobler
Kasten, benoetigt man fuer so ein
Hotel noch das Forum?
Das ist doch Pauschaltourismus
mit allem drum und dran, oder?

Preise zur Info:

Zeitraum Zimmerkategorie Einzelzimmer Doppelzimmer Dreibettzimmer
6. Jan. 2006
bis
31. Maerz 2006 Deluxe Seaside Zimmer
Inklusive Fruehstueck 105 US$ 105 US$ 148 US$
Deluxe Terrace Zimmer
Inklusive Fruehstueck 118 US$ 118 US$ 161 US$
Executive suite
Inklusive Fruehstueck 248 US$ 248 US$ 291 US$
1. Apr. 2006
bis
31. Jul. 2006 Deluxe Seaside Zimmer
Inklusive Fruehstueck 105 US$ 105 US$ 148 US$
Deluxe Terrace Zimmer
Inklusive Fruehstueck 118 US$ 118 US$ 161 US$
Executive suite
Inklusive Fruehstueck 248 US$ 248 US$ 291 US$
1. Aug. 2006
bis
31. Aug. 2006 Deluxe Seaside Zimmer
Inklusive Fr�hst�ck 137 US$ 137 US$ 180 US$
Deluxe Terrace Zimmer
Inklusive Fr�hst�ck 149 US$ 149 US$ 192 US$
Executive suite
Inklusive Fr�hst�ck 278 US$ 278 US$ 322 US$

Oh weia, das kann teuer werden!

Nichts fuer ungut,
Gruss Sofie

25.01.2006, 10:54 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sofie senden
sylvia_b
Foren Profi



Dabei seit: März 2005
Herkunft:
Beiträge: 89

sylvia_b ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Du Sofie, wieviel man für ein Zimmer ausgeben möchte, bleibt doch wohl jedem selbst überlassen.
Vielleicht will der Fragende Flitterwochen dort machen oder sich aus anderen Gründen mal was schönes gönnen.
Vielleicht kriegt er es auch von einem bestimmten Veranstalter viel billiger als die von Dir genannten Preise.

Ich weiss nicht
a) warum es "Pauschaltourismus" ist, wenn man sich ein solches Hotel leistet
und
b) was generell an Pauschaltourismus - so wie Du Ihn verstehst (wobei ich der Meinung bist, dass Du diesen Begriff hier völlig falsch gebrauchst) - schlecht sein soll.
c) warum er bei diesem Hotel kein Forum braucht.

Nichts für ungut.
Grüße
Sylvia

25.01.2006, 12:00 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sylvia_b senden
sofie
Junior-Mitglied



Dabei seit: Januar 2006
Herkunft:
Beiträge: 24

sofie ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sylvia wrote:
Du Sofie, wieviel man für ein Zimmer ausgeben möchte, bleibt doch wohl jedem selbst überlassen.
Vielleicht will der Fragende Flitterwochen dort machen oder sich aus anderen Gründen mal was schönes gönnen.
Vielleicht kriegt er es auch von einem bestimmten Veranstalter viel billiger als die von Dir genannten Preise.

Ich weiss nicht
a) warum es "Pauschaltourismus" ist, wenn man sich ein solches Hotel leistet
und
b) was generell an Pauschaltourismus - so wie Du Ihn verstehst (wobei ich der Meinung bist, dass Du diesen Begriff hier völlig falsch gebrauchst) - schlecht sein soll.
c) warum er bei diesem Hotel kein Forum braucht.

Nichts für ungut.
Grüße
Sylvia
-------------------------------------------------------------------#

Liebe Sylvia,

ich wollte dir nicht zu Nahe treten und dich
in irgendeine Kaste stopfen.
Wieviel du für ein Zimmer in einem Entwicklungsland
wie Indonesien bezahlst bleibt natuerlich dir
selber ueberlassen, es ergibt sich bei mir
aber ein kleiner Widerspruch in sich- wo ich
feststellen muss, das du moeglicherweise voellig anders unterwegs bist als z. Bsp. ich.

Und Flitterwochen werden wohl i.d. Regel pauschal gebucht! Davon gehe ich hier einfach mal aus!
Ist aber auch egal!

Was pauschaltourismus ist
brauche ich dir wohl nicht zu erklären. Nur weil
jemand den Flug selber bucht- anschliessend aber
14 Tage in ein und den selben Hotel verbringt- ist
für mich aehnlich- oder?

Ich sehe unter anderem dieses Forum nicht unbedingt als Auskunftsplattform für 4-5 Sterne - Palaeste: Du?

Auch nichts fuer ungut- Sofie


25.01.2006, 13:37 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sofie senden
sylvia_b
Foren Profi



Dabei seit: März 2005
Herkunft:
Beiträge: 89

sylvia_b ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sofie,
Du bist noch nicht lange dabei. sonst wüßtest Du, dass es hier sehr wohl eine ganze Menge Anfragen zu Hotels im 4 und 5*-Bereich gibt. Diese werden im Normalfall auch äußerst kompetent beantwortet - so dass ich davon ausgehe, dass doch ein nicht unwesentlicher Teil der Forumsnutzer sich im langverdienten Urlaub mal was schönes gönnen möchte. Da spricht aus meiner Sicht auch überhaupt nichts dagegen, warum soll man sich nicht mal ein schickes Hotel suchen - immerhin kriegt man ja wirklich tolle Hotels in Asien zu Preisen, zu denen man in jeder deutschen Großstadt noch nicht mal Einfachsthotels bekommt.

Ich gestehe, auch ich habe mir auf Bali/Lombok 4* gegönnt (wobei wir die kleineren, privateren Anlagen den großen, internationalen Hotelketten vorziehen), aber deshalb bin ich trotzdem auf Entdeckungsreise durchs Land gegangen und habe wann immer möglich in einheimischen Lokalen gegessen. Warum auch nicht, das eine schließt doch das andere nicht aus.

Zu glauben, dass jeder 4 oder 5*-Tourist sich nur zwischen Zimmer, Hotelrestaurant und Poolbar bewegt (ich nehme an, das ist das, was Du Dir unter Pauschaltourismus vorstellst - zumindest lese ich das so zwischen Deinen Zeilen), möchte ich mir für meine Person verbitten. Und ich glaube, auch Thomas, der im übrigen nicht das erste Mal in Indonesien ist, tust Du damit völlig unrecht.

Wenn Du der Meinung bist, dass Du der einheim. Bevölkerung mehr hilfst, wenn Du in 1 oder 2*-Hotels absteigst, dann kanst Du das gerne tun - aber ich möchte Dich doch bitten, Reisende, die etwas mehr Komfort im Urlaub möchten, hier nicht von vornherein zu verurteilen.

Sylvia

25.01.2006, 14:26 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sylvia_b senden
sofie
Junior-Mitglied



Dabei seit: Januar 2006
Herkunft:
Beiträge: 24

sofie ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sylvia,

ich sehe ein Forum etwas anders,
eben als Traveller Plattform mit Fragen wie
wann und wo geht welche Ferry, gibt es das
Rumah Makan sowieso noch oder welche Unterkunft
an welchem Ort man waehlt oder empfiehlt!
Ich sehe dieses Forum eigentlich nicht als
eine Plattform für die bausubstanz von 4-5 Sterne Palästen
und deren bequemen Liegestühle am Pool!

Aber egal, halte mich künftig etwas zurueck und suche die
interessanten Beitraege heraus!
Bin hier noch nicht lange dabei, das stimmt allerdings,
jedoch bereise ich Indonesien schon jahrelang!

Gruss von verwirrter und nachdenklicher Sofie

25.01.2006, 15:11 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sofie senden
Thomas Evert
Routinier



Dabei seit: November 2001
Herkunft: Kamenz/Sachsen
Beiträge: 311

Thomas Evert ist offline
  Kein Streit bitte ...Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also meine Damen, nun streitet doch nicht gleich!

Liebe Sofie, ich muß schon sagen, Du ähnelst in Deiner Urlaubsanschauung sehr meiner Kollegin. Für die ist Urlaub nur Urlaub, wenn sie irgendwo mitten in der Wildnis ausgesetzt wird und dann mit dem Rucksack geschultert den Rückweg in die Zivilisation starten kann. Ok, das ist jetzt übertrieben, aber das ist halt Geschmackssache. Ich möchte mir im Urlaub einen gewissen Luxus gönnen, der im Alltag aus Zeitgründen zu kurz kommt.

Ich fliege zum 6. Mal nach Indonesien und war bisher immer auf Bali. Dort übrigens auch in einem 4-Sterne-Hotel. Wobei ich aber nicht behaupte, daß ich von der Insel nichts gesehen habe und keinen Kontakt zu der Bevölkerung hatte. Das bedeutet aber für mich nicht, daß ich dort unbedingt am Dorfleben teilhaben MUß. Schließlich gucken sich die japanischen und amerikanischen Reisegruppen, die Dresden besuchen und durch Zufall hier in meine Kleinstadt mit kommen, auch nicht unbedingt meine Wohnung an bzw. wollen auch nicht bei mir am Grillfest teilhaben.

Zum Pauschaltourismus: Ja, ich mache Pauschaltourismus. Ich war gestern im Reisebüro und habe mir drei Wochen Indonesien durchplanen lassen. Ich finde daran nichts schlechtes, weil ich mich, wie Sylvia schon schrieb, nicht zu denen zähle, die drei Wochen lang zwischen Hotelzimmer, Poolliege und Hotelrestaurant hin und her wandern. Sondern ich schaue mir durchaus Land und Leute an und erlebe das auch recht intensiv.

Zu den Preisen: Ich zahle für das Sheraton Senggigi Lombok pro Nacht 19 € im Doppelzimmer und 35 € im Einzelzimmer. Dieser Preis ist für mich durchaus attraktiv, und warum soll ich mich mit weniger zufriedengeben? Und Du siehst ja, es gibt hier auch noch andere, die im Sheraton logieren.

Ach eins noch ... ich mache leider keine Flitterwochen

Und jetzt zurück zum Thema: Vielen Dank, Bärbel und Klaus, für Eure Infos. Hat mir schon geholfen, vor allem, weil es mir darum geht, daß ich grad mit dem Abendessen nicht auf das Hotel angewiesen bin und daß es sich nicht um eine Anlage handelt, die mitten im Nichts liegt und ich als Kurzweil nur die überteuerte Shoppingarkade des Hotels entlangspazieren kann.

Ich werde aber nur eine Woche auf Lombok sein und dann zwei Wochen auf Bali verbringen. Mal schauen, was schöner ist


__________________
Viele Grüße Thomas

25.01.2006, 16:08 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Thomas Evert senden Homepage von Thomas Evert
sofie
Junior-Mitglied



Dabei seit: Januar 2006
Herkunft:
Beiträge: 24

sofie ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Lieber Thomas,

sag doch deiner Kollegin sie moege sich diesem Forum anschliessen- damit ich nicht alleine da stehe gegen
all diesen Komfort-Travellern!

Ansonsten wuensche ich einen schoenen Aufenthalt in Indonesien!

Gruss Sofie

26.01.2006, 11:54 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sofie senden
kembang
Kaiser



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft:
Beiträge: 1065

kembang ist offline
  Luxus bedeutet nicht unbedingt, in den Sterne funkelnden Hotels abzustAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

für mich ist es Luxus, wenn ich auf Bali mit diesen prächtigen Menschen zusammen sein darf. Das ist es, was mir fehlt, denn zu Hause in Deutschland habe ich ja sonst alles. Mir ( uns ) geht es nicht um Preise, aber da wir im Sheraton Senggigi Lombok als Individualtourist unterwegs waren, konnten wir nach nur 3 Tagen die Fähre zurück auf unsere Trauminsel Bali nehmen. Schuld daran waren die Balinesen, die mir fehlten, aber auch die Touris, welche in einer Busladung ankamen und die sich nicht zu benehmen wussten. Würde sich mir bei einer Einladung die Frage stellen, ob ich in einem Tophotel oder bei einer netten balinesischen Familie, dessen Haus traumhaft gelegen in einer Waldlichtung liegt, zu übernachten, würde mir die Entscheidung nicht schwer fallen. Diesmal alles elegant umschrieben, hoffe ich, keinem zu nahe getreten zu sein. Ich teile aber Sofie`s Ansichten, obwohl ich auf die von Thomas genannten Hotelpreise komme.

Viele Grüße,

-- Kembang --


__________________
Lächeln bringt meist mehr als 1000 Worte.

26.01.2006, 13:16 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kembang senden
Barbara Lombok
Senior Mitglied



Dabei seit: Februar 2002
Herkunft:
Beiträge: 74

Barbara Lombok ist offline
  ......warum nicht beides?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also, nun muss ich mich auch mal einklinken!
Warum soll denn das eine das andere ausschliessen? Indonesien-Urlaub heisst fuer uns:
Die erste Woche ankommen, aklimatisieren und verwoehnen lassen - wie sagt die Jugend "abhaengen" - in unserem Lieblingshotel dem Holiday Resort auf Lombok.
Dann lassen wir die Koffer dort und gehen "mit kleinem Gepaeck" fuer die naechsten zehn bis vierzehn Tage auf Entdeckungstour z.B. nach Java, Sulawesi, Flores, Sumbawa, Bali usw. Klar, dass wir dann nicht in grossen Hotels wohnen, dass wir Land und Leute hautnah erleben und uns der Kontakt zu den freundlichen Indonesiern sicher ist.
Dann gehts wieder fuer die letzten Tage zurueck ins Holiday Resort - das ist fuer dann uns wie "nach Hause" kommen.
Diese Form von Urlaub praktizieren wir nun schon über zehn Jahre, fuer uns ist es das optimale und ich denke jeder so wie er mag und kann..........
gruesse vom main schickt
barbara

26.01.2006, 13:36 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Barbara Lombok senden
sofie
Junior-Mitglied



Dabei seit: Januar 2006
Herkunft:
Beiträge: 24

sofie ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Barbara Bilz
Also, nun muss ich mich auch mal einklinken!
Warum soll denn das eine das andere ausschliessen? Indonesien-Urlaub heisst fuer uns:
Die erste Woche ankommen, aklimatisieren und verwoehnen lassen - wie sagt die Jugend "abhaengen" - in unserem Lieblingshotel dem Holiday Resort auf Lombok.
Dann lassen wir die Koffer dort und gehen "mit kleinem Gepaeck" fuer die naechsten zehn bis vierzehn Tage auf Entdeckungstour z.B. nach Java, Sulawesi, Flores, Sumbawa, Bali usw. Klar, dass wir dann nicht in grossen Hotels wohnen, dass wir Land und Leute hautnah erleben und uns der Kontakt zu den freundlichen Indonesiern sicher ist.
Dann gehts wieder fuer die letzten Tage zurueck ins Holiday Resort - das ist fuer dann uns wie "nach Hause" kommen.
Diese Form von Urlaub praktizieren wir nun schon über zehn Jahre, fuer uns ist es das optimale und ich denke jeder so wie er mag und kann..........
gruesse vom main schickt
barbara



-------------------------------------------------------

Barbara,

und du reist dann mit Hardschalenkoffer im Bemo,
oder Bus oder wie durch Sulawesi-Java-Sumbawa?
Wie muss ich mir eine Reise dann vorstellen?

Habe auf meinen Reisen durch Indonesien viele Menschen kennengelernt, allerdings kaum jemand , der sehr luxurioes absteigt und dann auf eigene Faust im Bemo/Ferry oder Bus Ueberland local unterwegs ist.

Moechte jetzt keinem zu Nahe treten, aber bitte
jetzt nicht uebertreiben.... moechte das Thema aber auch nicht ueberstrapazieren, nur Schuster bleib bei deinen Leisten...

Gruesse Sofie

26.01.2006, 14:21 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an sofie senden
Marcelle Huber
Foren Profi



Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: Zürich
Beiträge: 95

Marcelle Huber ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Sofie, schön lesen, dann schreiben. Kann jedem mal passiern. Die Koffer bleiben im Hotel, weiter geht's mit "kleinem Gepäck".
Liebe Grüsse
Marcelle


__________________
Marcelle

26.01.2006, 15:33 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Marcelle Huber senden
Barbara Lombok
Senior Mitglied



Dabei seit: Februar 2002
Herkunft:
Beiträge: 74

Barbara Lombok ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sofie,
faellt es so schwer sich einen Traveller vorzustellen? Von dem unterscheidet uns dann naemlich garnichts, weder das Gepaeck noch die Art des Reisens................
Was heisst "Schuster bleib bei Deinem Leisten"? Willst Du damit sagen dass, wenn man gerne in gepflegten Hotels wohnt, das Recht verwirkt als Traveller durch die Lande zu ziehen?
Tut mir leid, aber das versteh ich nicht!!!
Gruss
Barbara

26.01.2006, 15:34 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Barbara Lombok senden
[  1  2  3    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen