CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Lombok-Forum » Gili`s » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
picard
Junior-Mitglied



Dabei seit: April 2006
Herkunft: Nürnberg
Beiträge: 11

picard ist offline
  Gili`sAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

habe auf der Seite vom Loose bei den Updates einen Bericht über die Gili`s gefunden (http://www.loose-verlag.de/update/de/indonesien.htm).

Wäre schade, war jemand in letzter Zeit dort?

31.05.2006, 13:12 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an picard senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2022

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sei gegrüßt !

Was meinst Du genau ?

Sowohl für Gili Meno als auch für Gili Trawangan gilt:
Die Strände sind dank der unzähligen Korallensplitter
etc. wirklich nur mit VORSICHT begehbar,
aber Schnorcheln ist schon okay ...

Also OHNE "Badelatschen" kann es schon zu Verletzungen führen; man/frau muß halt höllisch
aufpassen !
Ich war letzmalig im November 2005 dort,
aber im Juli geht es wieder für ein paar Tage dorthin !

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß es schon etwas
bringt, mit den Leuten vor Ort zu reden !
Nicht im Sinne des besserwisserischen Europäers,
aber immerhin leben Bali, Lombok und die Gilis vom
Tourismus !

Es ist jammerschade, aber zumindestens mit einem
großen Rechen etc. könnte man die Strände von den
gröbsten Splittern prima beseitigen.
Habe mich in Seminyak (Bali) wieder sehr über die
sauberen & gepflegten Strände gefreut,
doch DAS ist kein Naturwunder !
In der Saison "patrouillieren" junge Leute 3x täglich
den Strand, erkennbar an den Shirts:
"KEEP SEMINYAK CLEAN !"

Wirklich nachahmenswert !

Lieben Gruß von Heike

31.05.2006, 16:13 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Henky Baharuddin
Routinier




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Medan/Sumatra, heute: Düren bei Aachen
Beiträge: 355

Henky Baharuddin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Heike schrieb:
Habe mich in Seminyak (Bali) wieder sehr über die sauberen & gepflegten Strände gefreut, doch DAS ist kein Naturwunder !
In der Saison ''patrouillieren'' junge Leute 3x täglich den Strand, erkennbar an den Shirts: ''KEEP SEMINYAK CLEAN !''

Hallo,

zu ihrem obigen Beitrag hat mich Heike gebeten, folgende Fotos zu veröffentlichen.

Henky



KEEP SEMINYAK CLEAN - Seminyak im Mai 2006



Gili Trawangan im November 2005

Dieser Beitrag wurde von Henky Baharuddin am 31.05.2006, 21:57 Uhr editiert.

31.05.2006, 19:03 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Henky Baharuddin senden Homepage von Henky Baharuddin
picard
Junior-Mitglied



Dabei seit: April 2006
Herkunft: Nürnberg
Beiträge: 11

picard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Danke,

meinte genau diesen Korallenschrott.
Habe nur von Bekannten gehört, dass früher dies der Traum war und nun nicht mehr so 100%ig empfehlenswert wäre.

06.06.2006, 18:30 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an picard senden
*garuda*
Foren Profi




Dabei seit: August 2005
Herkunft:
Beiträge: 97

*garuda* ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Picard

Ja, ein Teil hast du recht. Aber man kann immer noch sehr schöne bunte Fische und Korallen sehen. Ich habe auf Gili Meno Wasserschildkröte, gelbe Seepferde und Anemonefische gesehen. Wenn du ein absolutes Tauch- und Schnorchelparadies auf Lombok erleben willst, empfehele ich dir Gili Lampu (Lichtinsel) und Gili Lawang im Osten von Lombok vorbei zu gehen. Diese beide Inseln sind noch von den "Massen-Tauch-Schnorchel-Touristen" unberührt sagten mir die Einheimischen. Ich selber war noch nicht dort, werde mir aber im August 2006 die verpasste Tour nachholen.

Salam hangat

garuda

06.06.2006, 19:03 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an *garuda* senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2022

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Picard !

Stimme garuda VOLL zu: An der Unterwasserwelt gibt
es nichts zu mäkeln, im Gegenteil !

Und daß die Strände auch anders aussehen könnten,
läßt sich nach meiner Erfahrung am besten durch
FREUNDLICHE Gespräche langfristig etwas realisieren!
Obwohl sie zu 98% vom Tourismus leben,
scheint sich DAS leider noch nicht so richtig herumgesprochen zu haben !

Lieben Gruß von Heike

07.06.2006, 15:54 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
kokua
Junior-Mitglied



Dabei seit: September 2006
Herkunft:
Beiträge: 19

kokua ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

zum glück hat es sich noch nicht so krass herumgesprochen, dass die gilis eigentlich ein geheimtip sind - da sollen ja auch nicht alle touristen hin, gefällt ja auch nicht jedem dort! also ich kann mich über schmutzige strände oder auch von korallen übersähten stränden nicht beklagen! ich war vor 3 jahren auf trawangan und das war der absolute traum! sofort wieder hin! also, dass man da nicht ohne badelatschen herumlaufen kann usw. ist bei mir halt nicht so gewesen. hat es sich in 3 jahren so verändert? kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. das ist doch das absolut traumhafteste dort - den strand einmal hochlaufen, dann ins glasklare wasser gehen und sich vom strom treiben lassen und dabei die schöne bunte unterwasserwelt ansehen.. zum relaxen ist trawangan einer der besten orte (finde ich!)

13.09.2006, 15:02 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kokua senden
RhIa
Mitglied



Dabei seit: Juli 2005
Herkunft: Schweiz
Beiträge: 45

RhIa ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

...also im Juli war der Strand nicht zu beklagen. Weisser Sand & Türkis Wasser. Auch das Schnorcheln war wunderschön, eine unglaubliche Unterwasserwelt, die sich da bietet.
Was mir auch positiv aufgefallen ist, dass die Verkäufer (gibt zwar nicht allzu viele) nicht so aufdringlich waren wie auf Bali & vorallem auf Lombok.

liebe Grüsse, RhIa

13.09.2006, 20:23 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an RhIa senden
kokua
Junior-Mitglied



Dabei seit: September 2006
Herkunft:
Beiträge: 19

kokua ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ja, das mit den verkäufern stimmt.... vor allem wenn man mal längere zeit dort ist, kennen die einen schon und lassen dich dann auch in ruhe.... weiß jemand, ob es die nette alte omi noch gibt, die am strand immer ihre massagen anbietet? die hat das toll gemacht, hab ich jeden tag machen lassen!

14.09.2006, 11:11 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kokua senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2022

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Seid gegrüßt !

Bitte keine Mißvertständnisse:
Die Strände auf Gili Trawangan waren und sind nicht
schmutzig !!! Also keine Abfälle !!!
Unter den Bäumen stehen in regelmäßigen Abständen
naturgeflochtene baskets, wo man/frau auch seinen
"Müll" wie leere Wasserflaschen etc. hineinwarf !
Und am sog. Liegenstrand neben der Bootsanlegestelle
findet man am STRAND auch keinen Korallenschrott !

Doch wie nennt ihr die scharfkantigen, hellen Brocken,
die an allen Strände der Insel bis auf den erwähnten
Badestrand herumliegen ?
Klar, mit Flossen spürt man sie kaum, aber da sie en masse auch im Wasser herumliegen, kann man mit normalen nackten Füßen nicht so ohne weiteres ins
Meer hinein ...

Ich werde dieses "Phänomen" im Okt./Nov. auf allen
3 gilis photographieren ! Und Henky wird dann auch
wieder von seiner Reise zurück sein und die Bilder
freundlicherweise ins FORUM stellen !

Sorry, doch an dem sog. Liegestrand tauchten im Juli
sehr wohl Händler mit den obligatorischen Uhren,
Muschelschmuck und den Lesezeichen etc. auf ...
Doch nach einem freundlichen "Terima kasih" und
verneinendem Kopschütteln haben sie mein Desinteresse auch registriert und gingen an künftigen
Nachmittagen nur mit einem netten
"Apa kabar ?" vorbei ...

Lieben Gruß von Heike

Nachtrag: Die GiliT. ( auch Gili Tralala genannt ) halte
ich nicht für einen Geheimtip !!!
Sie war im Juli sehr gut besucht, die Restaurants
an der "Uferstraße" waren abends voll, VILA OMBAK
war fast ausgebucht !
Im Vergleich zu "meinem" idyllischen Candi Dasa
boomte es auf Gili Trawangan ...
An vielen Ecken werden neue Resorts errichtet
oder bestehende kernsaniert !!!


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

Dieser Beitrag wurde von Heikebali am 14.09.2006, 19:32 Uhr editiert.

14.09.2006, 19:26 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
pingerlo
Haudegen




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Österreich
Beiträge: 701

pingerlo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

heee kokukoa
die 3 gilis sind schon lange kein geheimtipp mehr.
ein geheimtipp waren sie vor 18 jahren.
auf terawangan hat es nur ein losmen gegeben.


vor den unruhen im jaenner 2000 auf lombok und der ersten balibombe waren diese 3 inseln zum teil brechend voll.

seit den unruhen,die uebrigens ganz kurz waren und sehr uebertrieben dargestellt wurden sind auf lombok generell weniger touris als frueher.

und heike,
auch wenn du zu einer einsamen insel kommst,gibt es korallensplitter am strand.
dort ist niemand,der den strand fuer verwoehnte touris saeubert.das ist reine natur

liebe gruesse
michael




__________________

Dieser Beitrag wurde von pingerlo am 14.09.2006, 19:31 Uhr editiert.

14.09.2006, 19:27 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pingerlo senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2022

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael !

So ein verwöhnter Tourist bin ich ja gar nicht !!!
Aber diese Korallensplitter sind halt nicht sehr
fußfreundlich !!!
Ein Fehltritt an den scharfkantigen Splittern
und der Urlaub ist gelaufen ...

Herrje: Und ich erwarte ja auch keine Reinigungstrupps
wie in Nusa Dua und Seminyak, die den Strand 3x
täglich von jedem Blatt "befreien", aber:

Wenn diverse Inseln zu 95% vom Tourismus leben,
ist es da zu viel verlangt, die Strände
"fußfreundlich" zu pflegen ???

Lieben Gruß von Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

14.09.2006, 19:41 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
pingerlo
Haudegen




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Österreich
Beiträge: 701

pingerlo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

heee heike
nichts fuer ungut
ich weiss nicht,was du unter strand pflegen verstehst.
ausserdem,sind die toten korallen,welche angeschwemmt werden nicht mehr so scharf,wie sie unter wasser sind.
ich finde,dass korallen am strand dazugehoeren
hast du dir noch nie einen zeh blutig gestossen an einem groesseren korallenstueck.
passiert mir fast jeden urlaub.
fazit,kurzes fluchen und dann versuche ich fuer den rest des aufenthaltes die augen offenzuhalten,wo ich hinsteige.
sind ja nicht nur korallen,sondern auch unzaehlige einsiedlerkrebse,die da herumlaufen.uebrigens interessant zu beobachten.

und das muellproblem:
kommt auf den wind
und auf die jahreszeit an.
wenn die regenzeit einsetzt werden von den ersten regenfaellen die bachbeete in lombok gesaeubert.
was meinst du was da alles angeschwemmt wird.
plastikverpackungen,gummischlapfen,turnschuhe usw.
natuerlich auch baumstaemme,aeste und seegras.

habe einmal eine tote halbe kuh gesehen,besser gesagt zuerst gerochen,war aber nach zwei tagen restlos von allen moeglichen getier blankgenagt.

fuer das sind die inseln eigentlich einigermassen sauber.

dazu kommt noch,dass frueher nicht so viele touris auf den korallen im wasser rumgelatscht sind.

liebe gruesse
michael







__________________

Dieser Beitrag wurde von pingerlo am 14.09.2006, 22:20 Uhr editiert.

14.09.2006, 22:17 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pingerlo senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2022

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael !

Du bist ja auch keine Frau ....
Auf blutig gestoßene Zehen stehe ich nun gar nicht !
Wenn Du Pech hast, verliest Du gleich den ganzen
Zehnagel ... sieht prima aus !!!

Manche ( nicht nur Frauen ) staksen wie der Storch
im Salat ins Wasser hinein, weil man/frau sich schon
verletzten kann ...

Für das Herumlatschen auf den Korallenriffs bei Ebbe
fehlt mir JEGLICHES VERSTÄNDNIS !!!
Riffschutz ist Küstenschutz.
Und das dürfte/müßte sich doch eeeendlich
bei den Touristen herumgesprochen haben.

Okay, auch die dort lebenden Indonesier gehen dorthin,
auf der Suche nach Meeresgetier ! Gelderwerb ...
Aber Touristen können sich die Riffs dorch schnorchelnd
anschauen und müssen nicht bis zur Ebbe warten,
damit sie mit fast trockenen Füßen
(Flossen & Gummischuhe tragend) dort entlang
spazieren !

Wollen wir uns über die Schärfe der am Meeresboden
liegenden Korallensplitter nicht kabbeln ...

Lieben Gruß von Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

15.09.2006, 09:52 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
pingerlo
Haudegen




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Österreich
Beiträge: 701

pingerlo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

heee heike
das mit den touris auf den korallen kommt daher,dass viele das schnorcheln erst ausprobieren und daher aengstlich sind.
dadurch werden auch viele korallen zerstoert.
aber wir wissen ja was los ist.
liebe gruesse
michael


__________________

15.09.2006, 11:18 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pingerlo senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen