CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Lombok-Forum » Bootsverbindung Bali-Gili's-Lombok? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Beetroot
Junior-Mitglied




Dabei seit: April 2007
Herkunft: LK Gifhorn
Beiträge: 17

Beetroot ist offline
  Bootsverbindung Bali-Gili's-Lombok?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

am 21.04.07 ist es für uns wieder soweit und wir fliegen für die ersten Tage nach Bali. Diesmal haben wir mal Unterkünfte auf Gili Trawangan und Lombok (Sengiggi) gebucht. Nun möchten wir nicht fliegen und von Bali nach Gili Trawangan und zurück von Lombok nach Bali über den Seeweg reisen.
Momentan kommen für uns Perama oder als teure Lösung BWS-Bali (Blue Water Safaris) in Frage.
Kann jemand noch was anderes empfehlen und/oder hat jemand Erfahrungen mit Perama/BWS-Bali gemacht?

Gruß
Torsten

17.04.2007, 23:34 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Beetroot senden
shi
Junior-Mitglied



Dabei seit: Februar 2005
Herkunft:
Beiträge: 11

shi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Torsten!
Perama fährt ab Padang Bai direkt auf die Gilis ( ich glaube) 2x täglich morgens und mittags. das letzte Mal bin ich mit der Fähre um c.a. 13 Uhr gefahren, das war die Hölle.... denn die Wellen waren soooo hoch und alles an Bord hat gek.... ohne Ende. Manche leute haben auch geschrien und geweint. Das war schon ziemlich heftig. Das ganze hat c.a. 5 Std. gedauert. Das Boot hat aufgrund der hohen Wellen die Insel nicht getroffen und ist ständig abgedriftet.Die Bootsmänner aber waren noch gut drauf und meinten dazu, es wäre völlig normal. Sie gaben mir den Tipp das nächste Mal morgens zu fahren, denn da ist die See wohl ruhiger ( das werde ich im Juli auch machen). Die Rückfahrt ging von den Gilis über Sengiggi nach Padang Bai und war sehr entspannend ( am Vormittag). Viele Grüße shi

18.04.2007, 16:45 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an shi senden
pingerlo
Haudegen




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Österreich
Beiträge: 701

pingerlo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

heee shi
perama faehrt nur einmal am tag und zwar um
14 uhr.
gruss michael


__________________

18.04.2007, 18:15 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pingerlo senden
Beetroot
Junior-Mitglied




Dabei seit: April 2007
Herkunft: LK Gifhorn
Beiträge: 17

Beetroot ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Shi,

also kann die Bootsfahrt mit Perama wohl mal ein kleines Abenteuer werden. Hat das Boot dann die Insel mal getroffen oder musstet ihr schwimmen?
Fährt das Perama Boot direkt Sengiggi an oder ist der Hafen für Sengiggi der in Bangsal?

Hallo Michael,

so ist es wohl, um 14 Uhr ist die Verbindung mit dem eigenen Perama Boot. Die haben noch eine andere, günstigere Verbindung, das ist vermutlich die Busverbindung mit der Autofähre.

Gruß
Torsten

18.04.2007, 20:02 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Beetroot senden
pingerlo
Haudegen




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Österreich
Beiträge: 701

pingerlo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

heee torsten
das boot faehrt zuerst sengiggi an,dann nach terawangan.
gruss michael


__________________

19.04.2007, 07:49 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pingerlo senden
shi
Junior-Mitglied



Dabei seit: Februar 2005
Herkunft:
Beiträge: 11

shi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Torsten!
Schwimmen mussten wir zum Glück nicht, aber mussten in ein kleines Boot umsteigen kurz vor Terawangan. Das hat schon ziemlich geschaukelt und es war schon dunkel. Als ich damals ( war vor 2 Jahren) diese Bootstour erlebte, sind wir direkt von Bali nach Trawangan. Es war schon eine Abenteuer, aber die See scheint ja nicht immer so stürmisch zu sein. Ich bin schon ziemlich seefest und habe schon viele stürmische Fahrten erlebt, vor allem in Thailand.Mit der Autofähre bin ich auch schon mal rüber, aber das hat ewig lange gedauert, man kommt in Lembar an, muss dann mit Bus nach Bangsal und von dort noch mit Boot auf die Gilis. In Bangsal ist es meist seeeeehr stressig, viele Abzocker....daher werde ich wohl auch nochmal mit Perama ( dann um 14.00 Uhr) fahren. Vor c.a. 4 oder 5 Jahren gab es noch ein Speedboat, das war sehr entspannend und vor allem schnell. Aber das Boot fährt nicht mehr. Schade!!! Grüße shi

19.04.2007, 16:06 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an shi senden
Beetroot
Junior-Mitglied




Dabei seit: April 2007
Herkunft: LK Gifhorn
Beiträge: 17

Beetroot ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Shi,

hatte mit Perama Email Kontakt, die meinten die Fahrt wird mit einem Speedboat durchgeführt. Wie auch immer die ein Speedboat definieren. Vielleicht haben wir ja Glück und es gibt wirklich wieder eines. Hatte ja jetzt gelesen das Perama ein neues 100 Sitzer Schnellboot im Bau hat, welches evtl. schon ab Juli 2007 diese Strecke bedient. Direkt zu den Gili's ist wohl angenehmer, der Hafen Bangsal muss ja echt stressig sein, hört man von sehr vielen.

Gruß
Torsten

Dieser Beitrag wurde von Beetroot am 19.04.2007, 16:44 Uhr editiert.

19.04.2007, 16:42 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Beetroot senden
bubica
Neu im Forum




Dabei seit: April 2007
Herkunft: Witten / NRW
Beiträge: 5

bubica ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Also wir fliegen in 3 Tagen ebenfalls nach IDS und wollen auch auf die Gilis. Die Direktverbindung via Perama (also von Bangsal nach Senggigi und dann weiter auf die Gilis) startet mittags und man ist gegen 18:30h auf Gili Air, wo wir hinwollen. Nur ist es da schon dunkel und die Horsecars fahren dann nicht mehr. Also frage ich mich, wie wir dann die 3 Homestays checken sollen, die uns vorschweben. Per pedes, vermutlich....

07.05.2007, 11:19 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an bubica senden
pingerlo
Haudegen




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Österreich
Beiträge: 701

pingerlo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

heee bubica
vielleicht fahren doch die pferdewagen.
die wissen doch wann das perama anlegt.
wenn nicht zu fuss gehen.
sind doch keine grossen entfernungen auf den gilis.
nimm dir ein losmen fuer die erste nacht.
wenn es dir nicht gefaellt,naechsten tag weitersuchen.
gruss michael


__________________

07.05.2007, 11:50 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pingerlo senden
Beetroot
Junior-Mitglied




Dabei seit: April 2007
Herkunft: LK Gifhorn
Beiträge: 17

Beetroot ist offline
  Bericht: Mit Perama Boot zu den GilisAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

die Perama Bootsfahrt von Padang Bai direkt nach Gili Trawangan, sowie von Sengiggi nach Padang Bai ist bei uns super verlaufen und wuerde ich beim naechsten Urlaub wieder nutzen. Zum und vom großen Perama Boot kommt man wohl immer mit einem kleinen Boot, gibt zwar nasse Fueße am Strand, ist aber sonst kein Problem bei normalen Wellen. Die Crew war immer super freundlich, lustig und Hilfsbereit. Auch die Kochkuenste der Crew an Bord sind ganz gut. Das Boot ist nun mal kein Luxusliner aber ganz nett Indonesisch eben. Sogar mit min. einer Rettungsinsel (Wartung?), 50 Schwimmwesten, 3 Rettungsringen und nem coolen Strand-Oberdeck. Nicht zu vergessen Fernseher mit DVD-Player und westlichen Comedy Filmen wie z.B. Mr Bean, wo das Lachen der Crew dann voll ansteckt. Das Boot hat bei der Fahrt nach Trawangan eine 1/2 Stunde länger gebraucht, so das wir erst nach 19 Uhr anlanden konnten, Pferdekutschen waren hier aber lange Meter auch im dunkeln unterwegs. Etwas unentspannter war zur Bootsfahrt der Perama Bus zwischen Sanur und Padang Bai via Ubud. Die ca. 2 1/2 Std. Fahrt zieht sich ein wenig und ist auch immer warm. Ob nun Bus mit Klima und Sonnenseite oder Schatten und Fahrtwind, ich war immer am transpirieren.

Cooler Urlaub, nette Leute!

Gruß
Torsten

Dieser Beitrag wurde von Beetroot am 22.05.2007, 00:38 Uhr editiert.

22.05.2007, 00:33 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Beetroot senden
pingerlo
Haudegen




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Österreich
Beiträge: 701

pingerlo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

heee torsten
padang bai direkt nach terawangan?
faehrt das boot nicht ueber sengiggi?
gruss michael


__________________

22.05.2007, 07:22 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pingerlo senden
Beetroot
Junior-Mitglied




Dabei seit: April 2007
Herkunft: LK Gifhorn
Beiträge: 17

Beetroot ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Michael,

auf unserer Fahrt von Padang Bai ging es jedenfalls direkt nach Trawangan. Evtl. gab es keine Passagiere den Tag nach Sengiggi und von dort nach Trawangan. Ist vielleicht später nach Sengiggi gefahren, das Boot bleibt über Nacht ja wohl eh in den Gewässern Lomboks, da es ja morgens von Trawangan via Sengiggi nach Padang Bai startet. So wie ich es mitbekommen habe sind aber wohl alle Passagiere den Tag auf die Gilis.

Gruß
Torsten

22.05.2007, 17:59 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Beetroot senden
bubica
Neu im Forum




Dabei seit: April 2007
Herkunft: Witten / NRW
Beiträge: 5

bubica ist offline
  Perama Boot Padangbai - Gilis DirektAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich kann Beetroot nur Recht geben. Die Überfahrt auf die Gilis hat super geklappt. Zuerst als ich das Boot vom Hafen aus sah war ich zwar skeptisch, da ich bisher immer nur mit den ghroßen Fähren gefahren bin. Aber es war echt spitze, ohne nerviges Rumgegurke von Lembar bis Bangsal, wo auch ein ganzer Tag draufgeht.

Die Crew ist nett und das Essen war auch bei uns spitzenmäßig. Das Boot fährt nur einmal am Tag, legt gegen mittags ab und fährt dann nach Gili Trawanggan, danach Gili Meno, Gili Air und letzte Station ist Senggigi. Der einzige Nachteil ist, dass man echt spät ankommt und bei der Suche nach einer Unterkunft das nächstbeste für die erste Nacht nehmen muss (wir waren gegen 20h auf Gili Air, Abfahrt Padangbai war 14h). Aber man sieht haufenweise Delphine und ist in einer kleinen Gruppe auf einem Dschunken-artigen Boot unterwegs. Kosten: 240.000 IDS (Ubud-Gilis inkl. 5.000 IDS Rupaih für Pick-Up-Service am Hotel).

30.05.2007, 06:22 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an bubica senden
Beetroot
Junior-Mitglied




Dabei seit: April 2007
Herkunft: LK Gifhorn
Beiträge: 17

Beetroot ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo bubica,

freut mich das eure Tour mit der Perama-Dschunke auch so angenehm war. Mann fühlt sich mit der tollen Crew auf dem Schiff ganz gut aufgehoben.

P.S. Wenn jemand diese Verbindung mit dem neuen 100 Sitzer Boot ab Juli 2007 mal benutzt, der möge hier dann bitte mal einen Erfahrungsbericht posten.
Interessiere mich sehr wie dann die Fahrt so, vom Komfort und der Zeit her, mit dem neuen Schiff ist.

Grüße
Torsten

30.05.2007, 21:11 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Beetroot senden
feliceleone
Neu im Forum



Dabei seit: Juli 2008
Herkunft:
Beiträge: 1

feliceleone ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Beetroot
Hallo bubica,

freut mich das eure Tour mit der Perama-Dschunke auch so angenehm war. Mann fühlt sich mit der tollen Crew auf dem Schiff ganz gut aufgehoben.

P.S. Wenn jemand diese Verbindung mit dem neuen 100 Sitzer Boot ab Juli 2007 mal benutzt, der möge hier dann bitte mal einen Erfahrungsbericht posten.
Interessiere mich sehr wie dann die Fahrt so, vom Komfort und der Zeit her, mit dem neuen Schiff ist.

Grüße
Torsten




Wir sind dabei unser Transfer von Trawangan nach Bali zu organisieren und planen mit dem neuen Boot von PERAMA zu fahren.

Gibt es jemanden der seit Torstens Anfrage mit Perama gefahren ist?

Danke und herzliche Grüsse

Feliceleone

20.07.2008, 18:32 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an feliceleone senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen