CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Aktuelle Infos » Beben und Wellen » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Hans-Jürgen Hopp
Kaiser




Dabei seit: Dezember 2001
Herkunft: Hannover
Beiträge: 1174

Hans-Jürgen Hopp ist offline
  Beben und WellenAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

die Jakarta Post berichtet, dass an verschiedenen Küsten Indonesiens hohe Wellen Schaden angerichtet haben. Bei Der Insel Nias gab es wieder ein Erdbeben.
In Bali sind heute die Strände leer, gestern wurden in Jimbaran, kedonganan einige Fischerhütten und Boote durch hohe Wellen zerstört, bei Tanah Lot waren die wellen 3 m hoch....


__________________

Gruss von Hans-Jürgen

http://www.bali-intern.de

Dieser Beitrag wurde von Hans-Jürgen Hopp am 18.05.2007, 10:36 Uhr editiert.

18.05.2007, 09:17 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Hans-Jürgen Hopp senden Homepage von Hans-Jürgen Hopp
Silvia Berger
Foren Doppel-As




Dabei seit: November 2001
Herkunft: 76344 Leopoldshafen
Beiträge: 169

Silvia Berger ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Stimmt!
Seit gestern sehr hohe Wellen in Jimbaran, aber kein Wind. Heute extreme Wellen (laut Zeitung bis zu 4 Meter), hierdurch wurde der bis gestern sehr schöne Strand von Jimbaran teilweise verwüstet (besonders schlimm vor dem Interconti).


__________________



18.05.2007, 16:06 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Silvia Berger senden
Henky Baharuddin
Routinier




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Medan/Sumatra, heute: Düren bei Aachen
Beiträge: 355

Henky Baharuddin ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Spiegel online: Riesenwellen lösen Tsunami-Panik aus

n-tv: Sieben Meter hohe Flutwellen - Enorme Schäden in Indonesien


__________________
Und der, der auf dem Thron saß, sprach: „Siehe! Ich mache alle Dinge neu.“ (Offenbarung 21:5)

Dieser Beitrag wurde von Henky Baharuddin am 20.05.2007, 11:30 Uhr editiert.

19.05.2007, 11:31 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Henky Baharuddin senden Homepage von Henky Baharuddin
Dewi-Sri
Foren Doppel-As



Dabei seit: April 2003
Herkunft: Bayern
Beiträge: 171

Dewi-Sri ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Oh je. Und wie sieht's im Osten aus? Padangbai, Amed und so.

Grüße
Dewi-Sri

21.05.2007, 13:40 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Dewi-Sri senden
Hans-Jürgen Hopp
Kaiser




Dabei seit: Dezember 2001
Herkunft: Hannover
Beiträge: 1174

Hans-Jürgen Hopp ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hei,
die Fähren zwischen Lembar und Padangbai verkehren normal, an der Ostküste gibt es keine Schäden, Candidasa z.B. ist ok...Zu dieser Jahreszeit sind höhere Wellen ganz normal in Indonesien, diesmal kam jedoch verstärkend wohl eine ungünstige Stellung von Mond und Sonne hinzu, sodass die Wellen höher ausgefallen sind. In den kommenden Tagen soll es sich jedoch beruhigen.
Auf Flores z.B. ist jedes Jahr mit höheren Wellen im Mai zu rechnen, wie mir ein Freund berichtete. Also , keine Panik


__________________

Gruss von Hans-Jürgen

http://www.bali-intern.de

21.05.2007, 15:29 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Hans-Jürgen Hopp senden Homepage von Hans-Jürgen Hopp
Beetroot
Junior-Mitglied




Dabei seit: April 2007
Herkunft: LK Gifhorn
Beiträge: 17

Beetroot ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

also am Strand in Sanur sind an manchen Stellen wohl auch einige große Wellen über den Strand gekommen. Der gepflasterte Weg war zum Teil recht gut mit Sand und Strandgut bedeckt. Vor zwei Jahren im Mai hatten wir an einem Tag auch solche Wellen in Sanur.

Gruß
Torsten

21.05.2007, 23:49 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Beetroot senden
Sakuma
Haudegen



Dabei seit: Januar 2007
Herkunft: NRW
Beiträge: 647

Sakuma ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hallo,

wir sind gestern mal die küste von negara bis nach kuta abgefahren (mussten da sowieso hin also keine sensationsgier , wäre eh nichts in der art zu sehen gewesen), das meer hat sich wieder beruhigt & alles wieder wie früher, schäden habe ich keine gesehen, alles war sauber

grüsse

sakuma


__________________

23.05.2007, 02:14 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sakuma senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen