CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Lombok-Forum » Lombok - schöne heile Welt ? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag [  1  2    »  ]
frabel
Foren Profi




Dabei seit: März 2007
Herkunft: Hersel bei Bonn
Beiträge: 95

frabel ist offline
  Lombok - schöne heile Welt ?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

bin seit letzter Woche wieder zurück aus Indonesien. U.a. führte mich die diesjährige Tour auch kurz (2 Nächte) nach Lombok ins Senggigi Beach Hotel.
Dass die Zeit viel zu kurz war, haben wir bereits am Ankunftstag feststellen müssen. Weder ich noch meine indonesische Frau waren vorher auf Lombok und haben die touristischen Möglichkeiten der Insel einfach unterschätzt.
So blieb letztendlich nur Zeit für einen Tagesausflug in den Süden der Insel und ein bisschen Bummeln durch Senggigi oder entlang des Strandes.

Trotz der kurzen Zeit wurde aber schnell deutlich, dass auch auf Lombok nicht alles Gold ist, was glänzt. So wurden für den Bau des neuen internationalen Flughafens in Zentral-Lombok ca. 7000 Menschen von ihrem Land vertrieben, ohne sie vorher anzuhören oder gar zu entschädigen.
Es kam zu massiven Protesten, in deren Verlauf am 18. September 2005 die Polizei in die Menge schoss. Glücklicherweise gab es keine Toten, sondern ''nur'' 27 Verletzte.
Inzwischen wurde mit dem Bau des neuen Flughafens begonnen, wie wir uns bei einer Vorbeifahrt vergewissern konnten.

Bleibt die Frage, warum der bereits vorhandene Flughafen bei Mataram nicht ausgebaut wurde?
Diese Frage konnten wir in Gesprächen mit unserem Fahrer und abends mit einem Restaurantbesitzer klären.
Im Süden der Insel (Kuta Lombok) planen Investoren aus Dubai Hotelanlagen der Luxusklasse ähnlich wie in Nusa Dua auf Bali.
Voraussetzung für diese Investitionen ist eine gut funktionierende Infrastruktur. Dazu gehört in den Augen der Investoren anscheinend auch ein moderner Flughafen in der Nähe von Kuta.
Der Flugplatz Mataram ist mit seinen bis zu 1,5 Std. Fahrzeit bis Kuta Lombok einfach zu weit entfernt!

Nun ja, Polizisten, die auf Demonstranten schiessen, milliardenschwere Investoren aus Dubai, geplante Luxushotels. So langsam begann ich, meinen Aufenthalt auf der so oft gelobten Insel Lombok mit anderen Augen zu sehen.
Die Nachricht, dass die Hügelketten oberhalb von Kuta Beach größtenteils der Soeharto-Tochter gehören, konnte mich da eigentlich nicht mehr so richtig überraschen.

Bleibt festzuhalten, dass Lombok auf dem besten Wege ist sein einzigartiges Flair des ruhigen Tourismus komplett der Investoren-Raffgier zu opfern.
Sollten alle Pläne verwirklicht werden, ist der Süden Lombok's in max. 5 Jahren nicht mehr wieder zu erkennen.
Ob diese Ecke der Insel dann noch einen Besuch wert sein wird bleibt abzuwarten.

An Bali wird Lombok trotz der einzigartigen landschaftlichen Kulisse und der Unterwasserwelt nicht herankommmen.
Lombok wird aufgrund seiner mulimischen Prägung nie das Flair des hinduistischen Bali verbreiten können.

Viele Grüße
ein nachdenklicher
Frank

11.09.2007, 11:15 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an frabel senden
eva+rainer
Mitglied




Dabei seit: Januar 2007
Herkunft: Oberbayern
Beiträge: 25

eva+rainer ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,

wir waren im August 5 Tage auf Lombok. (2 Tage auf Gili Nanggu und 3 Tage in Kuta). Ich kann Dir im Prinzip nur zustimmen. Der Ausverkauf des Landes um Kuta ist bereits in vollem Gange. Die einheimische Bevölkerung erhofft sich durch den Bau des Airports und der geplanten Hotelanlagen viele Arbeitsplätze und dadurch ein besseres Leben. Ob jedoch die Einheimischen durch die großen Hotelanlagen durchwegs profitieren werden halte ich für fraglich. Sicherlich werden einige, die bereits jetzt in der Tourismus-Branche arbeiten einen neuen besser dotierten Job finden, ein Großer Teil der Bewohner wird aber durch den Bau der Resorts zurückgedrängt werden.
Wir haben Süd-Lombok noch ohne Massentourismus und mit ländlichem Charme erlebt und so wollen wir es in Erinnerung behalten.

Gruß
Rainer

11.09.2007, 12:37 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an eva+rainer senden
Baerbel Rink
Routinier




Dabei seit: Juni 2002
Herkunft: Hessen
Beiträge: 476

Baerbel Rink ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Frank,

das kann und will ich hier nicht so unkommentiert stehen lassen.
Mit hast du Lombok ein bisschen zu schwarz gemalt.

Zitat:
---------------------------------------------------------------------An Bali wird Lombok trotz der einzigartigen landschaftlichen Kulisse und der Unterwasserwelt nicht herankommmen.
Lombok wird aufgrund seiner mulimischen Prägung nie das Flair des hinduistischen Bali verbreiten können.
---------------------------------------------------------------------

Ich weiß auch gar nicht, ob es erstrebenswert für irgendeine Insel ist, sich mit Bali zu vergleichen oder auf eine Stufe stellen zu wollen, weil Bali tatsächlich, vor allem auch im indonesischen Inselarchipel, einzigartig ist.

Aber Lombok ist auf seine Art genauso einzigartig! Lombok ist eben ganz anders, aber deshalb nicht weniger liebenswert, ursprünglicher, ruhiger, landschaftlich nicht minder schön als Bali, dafür aber mit mehreren Traumstränden, noch mehr unberührter Natur, mit genauso liebenswerten Menschen, die eben nur eine andere Religion als die Balinesen haben. Lombok verbreitet ganz sicher ein anderes Flair als Bali, das aber ganz sicher nicht weniger reizvoll ist und einen mitnimmt, wenn man sich nur auf Lomboks Menschen und Natur einlässt.

Die Geschichte mit dem neuen Flughafen bei Praya geht schon einige Jahre. Immer wieder hatte man die Hoffnung, dass das Projekt doch noch scheitert, aber jetzt sieht es so aus, als ob der Flughafen tatsächlich nicht mehr aufzuhalten wäre - schade um die Landschaft, die Menschen, die dort gewohnt haben, aber leider regiert zum Schluss immer und überall letztendlich das Geld die Welt.

Aber ich denke, auch wenn ein paar Investoren im Süden Luxushotels bauen (wollen), wofür schon seit mehr als 10 Jahren die Straßen gebaut sind (...), wird bestimmt nicht der gesamte Süden oder gar die ganze Insel Lombok "geopfert". Auch auf Bali gibt es reichlich Luxushotels, die mehr oder weniger Platz haben neben den noch relativ unberührten Zielen auf der Insel.
Auch auf Lombok wird man immer noch viele Ecken des "alten" Lombok finden, da bin ich ganz sicher!

Also, nicht nach 2 Nächten Lombok bange machen lassen!
Lombok ist und bleibt eine Trauminsel, die mir ein paar Baugewaltige nicht so ohne Weiteres kaputt machen können!


__________________
LG Bärbel
---------------------------------------------------------------------------
meine Insel Lombok - mehr als die kleine Schwester neben Bali ...

11.09.2007, 12:55 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Baerbel Rink senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Seid gegrüßt !

Freue mich schon auf die 10 Tage Lombok im November
und kann Bärbels Aussage in vielen Punkten nur
unterstreichen.

Laßt es mich simpel und provozierend zugleich
kommentieren:
DAS gehört eben alles zur Evolution ....

Die Welt wird/kann nicht so bleiben wie sie vor 50 Jahren war oder anno 2007.
Anfang der 80iger Jahre habe ich fast ein Jahr in
den U.A.E. gelebt, hauptsächlich in Dubai.
War damals fasziniert. Und 2007 ? NEVER !!!!
Changes ...

S o l l t e sich auf Lombok Massentourismus mit all
seinen negativen Eigenschaften ansiedeln,
können wir es ändern ?
Mir gefallen die proppevollen Regionen auf Bali auch
nicht sonderlich, aber die Balinesen strahlen !
Verständlich.
Die Inseln sind keine Freilichtmuseen,
die unter Denkmalschutz stehen oder als "Weltkulturerbe" eingestuft werden (können).

Schlimmstenfalls zieht die Karawane (Touristen) weiter
und "erobert" andere Idyllen ... that's life !

Lieben Gruß von Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

11.09.2007, 13:29 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Flüsterer
König




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 772

Flüsterer ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

So sehr ich auch mit Heike einer Meinung bin, was die generell Entwicklung angeht (speziell U.A.E. ), finde ich es aber dennoch bedenklich, dass noch immer der Soeharto Clan schalten und walten kann, wie er will.
Deshalb nur immer wieder die Anregung, möglichst in keinem Hotel abzusteigen, das dem Clan gehört. Eine Liste habe ich hier schon mal veröffentlicht, einfach danach suchen.
Keinen Cent in die Taschen dieser menschenverachtenden Sippe!!

Gruß Matthias


__________________
Eine Nacht im Grandhotel ist Luxus fuer den Koerper. Eine Nacht unterm Sternenzelt ist Luxus fuer die Seele.

11.09.2007, 14:33 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Flüsterer senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Sei gegrüßt !

Da gebe ich Dir UNEINGESCHRÄNKT recht !!!!!!!!!
Ist mit Sicherheit nicht meine Absicht,
den "Familienmitgliedern"/Clan von Mr. Soeharto
nur eine einzige Rupiah indirekt zukommen zu lassen.

Die Liste, die Du/Ihr freundlicherweise mal zusammengestellt habt, sollte ich mir am besten
ausgedruckt in meiner "Bali-Ecke" deponieren ...

Dreamland Beach habe ich diesen Juli schon gestrichen,
weil Wayan Pageh mich zig mal fragte:
"Möchtest Du wirklich dort hin?
Hast doch immer gesagt, bist froh über unsere
Demokratie. Dann fahren wir nicht zu .... "
(unfreundlichere Worte, kenn' ich gar nicht von ihm)

Wir sind alternativ zu einer weniger frequentierten Ecke
am Geger Beach/Nusa Dua gefahren.
"Wayan, und hier ist ok ? Keine Söhne/Töchter von
Soeharto ? "
Nach längerer Fahrt über holprige Wege war seine
Antwort: " Weiß ich jetzt auch nicht so genau ... "

Als ich später wg. NIKKO Hotel (wollte mal sehen,
ob's dort wirklich Kamele/Tiere am Strand gibt)
nachhakte, habe ich seinen Blick wohl richtig interpretiert.
Da gibt's auf Bali aber einige "no-go areas" ...

Lieben Gruß Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

11.09.2007, 18:47 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Sakuma
Haudegen



Dabei seit: Januar 2007
Herkunft: NRW
Beiträge: 647

Sakuma ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

In welchem maße diese familie INDONESIEN noch in ihren Klauen hält
zeigt sich auch bei diesem indonesischen Gerichtsurteil

???diffamierung???

http://www.buffalonews.com/267/story/159573.html

Wahrheit kann ja anscheinend sehr teuer sein

Grüsse

Marc


__________________

Dieser Beitrag wurde von Sakuma am 12.09.2007, 02:50 Uhr editiert.

12.09.2007, 02:48 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sakuma senden
pingerlo
Haudegen




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Österreich
Beiträge: 701

pingerlo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

heee baerbel
stimme dir 100prozentig zu.

kenne lombok schon seit 19 jahren.
damals waren die gilis noch fast unberuehrt.
senggigi erst im enstehen.
hat sich vieles veraendert.
trotzdem immer noch eine schoene insel.
uebrigens wurde damals schon davon gesprochen kuta lombok auszubauen.

moechte niemand kritisieren,aber nach zwei naechten auf lombok zu sagen,
dass Lombok auf dem besten Wege ist sein einzigartiges Flair des ruhigen Tourismus komplett der Investoren-Raffgier zu opfern,
ist ein bisschen arg uebertrieben.

liebe gruesse
michael


__________________

12.09.2007, 07:43 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pingerlo senden
baggus01
Neu im Forum



Dabei seit: August 2007
Herkunft:
Beiträge: 8

baggus01 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

die Entwicklung im Gegensatz zu z. Bsp. Thailand
befindet sich in Lombok doch im Schneckentempo!
(Gott sei es gedankt)
Glaube schon im Jahr 1992-1993 wurde von diesem Projekt
vorort berichtet und spekuliert, wenn ich mich recht erinnere!

Jedoch sind, nachdem ich immer fleissig im Forum mitlese,
viele Schreiber gerne im guten bis sehr guten (heißt auch teuren ) Hotels untergebracht.

Ich nenne hier mal das Sheraton Sengiggi / Lombok und das
Villa Ombak/Gilli Trawangan.
Das duerfte dementsprechend auch Befürworter
dieser Entwicklung geben, oder?

Gruss baggus01

13.09.2007, 15:25 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an baggus01 senden
pingerlo
Haudegen




Dabei seit: Juli 2002
Herkunft: Österreich
Beiträge: 701

pingerlo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

heee baggus
kannst du gedankenlesen?

geschmaecker sind verschieden.
zum glueck.

liebe gruesse michael


__________________

Dieser Beitrag wurde von pingerlo am 14.09.2007, 07:29 Uhr editiert.

13.09.2007, 19:13 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pingerlo senden
rob077
Senior Mitglied



Dabei seit: Juli 2003
Herkunft:
Beiträge: 53

rob077 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

ich bin mit lombok nie so richtig warm geworden.

die gilis waren auch nicht das wahre.

ich bin mir allerdings 100 % sicher das lombok kein
zweites bali wird.
da können die hotels hinstellen was sie wollen.

bali hat seine fans zurecht und lombok ist einfach anders
sicherlich auch schön aber welches publikum wollen
die ansprechen?
dafür bietet die insel zuwenig um z.b. vom europa aus
nur auf lombok in den urlaub zu fliegen.

14.09.2007, 12:08 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an rob077 senden
baggus01
Neu im Forum



Dabei seit: August 2007
Herkunft:
Beiträge: 8

baggus01 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von pingerlo
heee baggus
kannst du gedankenlesen?

geschmaecker sind verschieden.
zum glueck.

liebe gruesse michael




Michael,

habe mit Interesse auch immer deine Comments verfolgt,
eine gewisse Seelenverwandschaft kann ich nicht leugnen...

Gruss baggus

14.09.2007, 12:43 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an baggus01 senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Seid gegrüßt !

Einen Zusammenhang verstehe ich allerdings nicht:
WENN ich mit meiner 77jährigen Mutter (waren ihre ersten 3 Flugreisen und natürlich gen Bali/Lombok &
Gilis ) ca. 21,- € für Übernachtung m. Frühstück bezahle,
ist das erstens nicht dekadent und NULL "Beweis"
für die Argumentation, daß "solche Reisenden" uneingeschränkte Befürworter des geplanten airports
auf Lombok seien.

Statt ca. 21,- € fürs SHERATON bzw. VILA OMBAK
auszugeben, hätte ich mit Muttern besser ein losmen
für 12,- € aufsuchen sollen ?
Die vita und der "sozio-kulturelle background" der
Forenmitglieder ist unterschiedlich, halt auch ein Spiegel
der Gesellschaft.
Und Miteinander gefällt mir besser statt Gegeneinander!
@ BAGGUS: Kennst Du meine "Hotels" auf Bali, in denen
ich wohne ???
Seit Jahren quer durch alle Kategorien ...

Lieben Gruß Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

14.09.2007, 13:20 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Sakuma
Haudegen



Dabei seit: Januar 2007
Herkunft: NRW
Beiträge: 647

Sakuma ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Heikebali
Die vita und der "sozio-kulturelle background" der
Forenmitglieder ist unterschiedlich, halt auch ein Spiegel
der Gesellschaft.


Ja den Eindruck habe ich auch, und diese Lombok-Hoteldiskussion: letztendlich steigt doch jeder da ab wo er das beste preis-leistungsverhältnis bekommt (individullee reisende ausgeschlossen), wer recherchiert da schon die besitzverhältnisse?

Auf der einen Seite: traditionalisten hallooo... nichts kann so bleiben wie immer (oder früher guckt mal in den spiegel)
Auf der anderen Seite: Kontrollierter aufbau der infrastruktur ist sehr wichtig...


__________________

14.09.2007, 13:52 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sakuma senden
baggus01
Neu im Forum



Dabei seit: August 2007
Herkunft:
Beiträge: 8

baggus01 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Heikebali
Seid gegrüßt !

Einen Zusammenhang verstehe ich allerdings nicht:
WENN ich mit meiner 77jährigen Mutter (waren ihre ersten 3 Flugreisen und natürlich gen Bali/Lombok &
Gilis ) ca. 21,- € für Übernachtung m. Frühstück bezahle,
ist das erstens nicht dekadent und NULL "Beweis"
für die Argumentation, daß "solche Reisenden" uneingeschränkte Befürworter des geplanten airports
auf Lombok seien.

Statt ca. 21,- € fürs SHERATON bzw. VILA OMBAK
auszugeben, hätte ich mit Muttern besser ein losmen
für 12,- € aufsuchen sollen ?
Die vita und der "sozio-kulturelle background" der
Forenmitglieder ist unterschiedlich, halt auch ein Spiegel
der Gesellschaft.
Und Miteinander gefällt mir besser statt Gegeneinander!
@ BAGGUS: Kennst Du meine "Hotels" auf Bali, in denen
ich wohne ???
Seit Jahren quer durch alle Kategorien ...

Lieben Gruß Heike




Entschuldigung, das ist mit meiner Antwort wohl was schiefgegangen... Neuling eben!

HeikeBali,
ich habe dich ueberhaupt nicht gemeint, sondern
diese Vermutung mal allgemein in das Forum geworfen.
Als stiller Leser hatte ich den Eindruck, hier wird
gerne sehr gut gereist und genächtigt.

Wollte hier niemanden zu Nahe treten.
Dies nochmal zur Verständigung.

Gruss baggus


Dieser Beitrag wurde von baggus01 am 17.09.2007, 10:44 Uhr editiert.

14.09.2007, 15:35 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an baggus01 senden
[  1  2    »  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen