CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Lombok-Forum » Lombok - schöne heile Welt ? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag [  «    1  2  ]
bikebruckmuehl
Routinier




Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: Bruckmühl/Bayern
Beiträge: 301

bikebruckmuehl ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Heike,

baggus01 hat Dich, glaube ich, gar nicht gemeint, auch wenn jetzt die beiden Hotels grad gepasst haben, nicht ärgern. Du hast hier schon so viel Gutes getan, da wäre für solche Stichelei auch gar kein Platz, nicht wahr baggus01?

Hi Matthias,
kannst Du mir den Link zu dieser besagten Liste zukommen lassen. Ich stelle mich gerade beim Suchen etwas an.

Liebe Grüße an alle!
Bernhard

17.09.2007, 10:05 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an bikebruckmuehl senden
baggus01
Neu im Forum



Dabei seit: August 2007
Herkunft:
Beiträge: 8

baggus01 ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von bikebruckmuehl
Hallo Heike,

baggus01 hat Dich, glaube ich, gar nicht gemeint, auch wenn jetzt die beiden Hotels grad gepasst haben, nicht ärgern. Du hast hier schon so viel Gutes getan, da wäre für solche Stichelei auch gar kein Platz, nicht wahr baggus01?

Liebe Grüße an alle!
Bernhard


_____________________-

Ja, das hast du richtig erkannt.
Hatte ja auch schon eine Antwort editiert, jedoch
ist da am Freitag was daneben gegangen, habe es heute
nochmalig ( und erfolgreich) eingestellt.

Gruss baggus

17.09.2007, 10:48 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an baggus01 senden
Heikebali
Foren Gott




Dabei seit: März 2004
Herkunft: Deutschland/ NRW
Beiträge: 2023

Heikebali ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Seid gegrüßt !

Ist ja schon gut ... manchmal bin ich halt auch ein
Sensibelchen !

Trotzdem: Bali, Lombok leben wie viele andere Länder
halt auch vom Tourismus und ich wäre nicht böse,
wenn ich auch direkt von Frankfurt via BGK, K.L. u.a.
sofort nach Lombok weiterfliegen könnte.

So bin ich auf Singapore Airlines angewiesen,
für die ich mich jetzt im November auch entschieden habe, denn sie fliegen mit SILK AIR Mataram direkt an.

Und wie die indon. Regierung mit dem Land umgeht,
das den Bauern gehört: Können wir es ändern ???
"Wir" können ja ein paar empörte Leserbriefe an die
Jakarta Post schreiben !
Sie werden mächtig imponiert sein ....

Lieben Gruß Heike


__________________
" Die besten Entdeckungsreisen macht man, indem
man die Welt mit neuen Augen betrachtet. "
( Marcel Proust )

17.09.2007, 11:10 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Heikebali senden
Stefan_F
Neu im Forum



Dabei seit: April 2007
Herkunft:
Beiträge: 8

Stefan_F ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo, ich war im September für 10 Tage auf Lombok, weil ich da im Internet ein Mädel kennengelernt habe. Wir waren dann zusammen im Holiday Resort Hotel in Sengiggi. Um aber beim Thema dieses Threads zu bleiben, ich glaube, dass eine behutsame touriustische Entwicklung insgesamt positiv für Lombok ist, eine Entwicklung mit der Brechstange würde zu viel zerstören. Da muss man sich fragen, ob es den Bauern und Fischern wirklich viel bringt, wenn sie stattdessen in Zukunft als Kellner oder Zimmermädchen arbeiten können. Da muss man behutsamer vorgehen und erstmal Ausbildungsmöglichkeiten für die Kinder der Bauern und Fischer schaffen, so dass diese später auch eine qualifizierte Arbeit in der Tourismusbranche aufnehmen können. Außerdem sollte es Investitionsmittel für die Einheimischen geben, so dass diese vielleicht selbst eine Strandbar, eine Surfschule oder ein kleines Hotel eröffnen können. Nur so kriegen die Einheimischen auch etwas ab vom Kuchen. Leider macht die allgegenwärtige Korruption solche Konzepte aber unmöglich, da dafür bereitgestellte Mittel in der Bürokratie hängenbleiben.

Was nun den neuen Flughafen betrifft, da scheint es nicht weiterzugehen. Das Gelände wurde geräumt und planiert, aber Baumaschinen waren nirgendwo zu sehen. Dafür zeigten sich schon wieder Ansätze von Pflanzenbewuchs. Nach der Regenzeit wird es wohl nicht mehr nach Baustelle aussehen. Aber warum geht es da nicht weiter?

Fährt man nun von dem geplanten Flughafen weiter Richtung Kuta, dann muss man eine Hügelkette überqueren. Laut Aussage des Taxifahrers, der uns gefahren hat, gibt es da hoch häufig Überfälle durch Wegelagerer. Bevor Kuta sich ernsthaft in Richtung Tourismus entwickeln kann, müssen die Behörden erst mal dieses Problem in den Griff kriegen. In Kuta selbst gibt es derzeit außer dem Novotel, sowie ein paar Bauernhäusern und Fischerhütten noch nicht viel. Es gibt dort mehrere Strandbuchten, die jeweils durch Hügel voneinander getrennt sind. Nur an einer Stelle haben wir die Werbetafel einer Immobilienfirma gesehen. Die Frage ist nun, ob die Araber da nur eine oder alle Buchten zubetonieren wollen.

Potenzial hätte aber auch die Gegend nördlich von Sengiggi. Wenn man durch Sengiggi hindurchfährt, an den Hotels vorbei, so kommt man an vielen wunderschönen, noch unerschlossenen Stränden vorbei. Auch da sehe ich noch Potenziel. Und es gibt noch die gesamte Ostküste. Lombok hat noch viel zu bieten.

07.10.2007, 23:18 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Stefan_F senden
frabel
Foren Profi




Dabei seit: März 2007
Herkunft: Hersel bei Bonn
Beiträge: 95

frabel ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure konstruktive Anteilnahme an der Diskussion.

@Baerbel Rink
Sicherlich ist Bali einzigartig und ein Vergleich mit Lombok wäre eher bei der allseits bekannten ''Apfel-Birnen Theorie'' anzusiedeln.
Trotzdem werde ich den Verdacht nicht los, dass Lombok - was den Tourismus angeht - sich zu sehr an der Nachbarinsel orientiert anstatt eigene Wege zu gehen. Hier wird in meinen Augen eine große Chance für die Insel vertan.

@HeikeBali
Ein interessanter Standpunkt, deine touristische Evolutionstheorie.
''Leider'' hast du damit aber völlig recht. Geld regiert nun mal die Welt und einen sanften - statt Massentourismus aufzubauen liegt gar nicht im Interesse der Regierungen und Investoren. Wir als Einzelne können, bis auf's Fernbleiben, so gut wie nichts dagegen tun.

@pingerlo

Zitat:
moechte niemand kritisieren,aber nach zwei naechten auf lombok zu sagen,
dass Lombok auf dem besten Wege ist sein einzigartiges Flair des ruhigen Tourismus komplett der Investoren-Raffgier zu opfern,
ist ein bisschen arg uebertrieben.


Nee, finde ich nicht! Für mich ist es eher bedenklich, dass ich BEREITS nach zwei Nächten zu diesem Eindruck gekommen bin.

@Stefan_F
Die Kriminalität Richtung Kuta ist (noch) ein Riesenproblem. Wir sind dort 2 jungen Frauen aus Deutschland begegnet, denen von Motorraddieben mit Waffengewalt am hellichten Tage die Taschen geklaut worden sind. Eine Frau wurde dabei leicht am Arm verletzt.
Die Polizei ist in dem Gebiet so gut wie nicht präsent, was ich nicht ganz nachvollziehen kann, da Überfälle schon fast an der Tagesordnung sind.
Anscheinend spart man hier an der falschen Stelle.

Gruss
Frank

08.10.2007, 16:27 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an frabel senden
PetraZ
Foren Profi




Dabei seit: September 2005
Herkunft: Austria, Graz
Beiträge: 94

PetraZ ist offline
  16 Hotels in Kuta-LombokAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi allerseits!
Hi Stefan_F!

Zitat:
In Kuta selbst gibt es derzeit außer dem Novotel, sowie ein paar Bauernhäusern und Fischerhütten noch nicht viel. Es gibt dort mehrere Strandbuchten,


Nicht dass Leser glauben in Kuta-Lombok gibts nur ein Hotel - es sind gut 16 Anlagen der verschiedensten Kategorien vorhanden. Einige Restaurants, Bars, Wartel, Marktplatz, Surfschule, einige Warungs - alles vorhanden! 2 mal die Woche LifeMusik in verschiedenen Lokalen....

Stick Fighting, Nyale Fest, etc.....

Herzlichst Petra


__________________
*Südlombokliebhaberin- und Kennerin seit 1998

13.11.2007, 23:40 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an PetraZ senden Füge PetraZ in deine Contact-Liste ein
pity
Foren Doppel-As




Dabei seit: Januar 2002
Herkunft: dreieich/offenbach
Beiträge: 191

pity ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

hallo,

also das mit dem flughafen ist noch nicht ausgestanden. die angst die wohl besteht, ist das man durch die arabischen investoren eine strengere islamauslegung befürchtet wie es in indonesien nicht gelebt wird. deshalb ist man auch unter der bevölkerung geteitler meinung zum ausbau. sicherlich ist es richtig das dort arbeitzplätze geschaffen werden aber wenn man sich genauer umhört, bemerkt man die geteilte meinung zu den ausbau. bitte jetzt nicht falsch verstehen; die einfache bevölkerung begrüst den ausbau, weil man was vom großen kuche abbekommen will aber die obere schicht bzw. behörde hat bedenken, das durch den einfluß der araber, die jetzige freiere islamische lebensweise, die man in indonesien gewohnt ist, eingeschränkt bzw. leiden wird.

pity

25.11.2007, 22:10 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an pity senden
Stefan_F
Neu im Forum



Dabei seit: April 2007
Herkunft:
Beiträge: 8

Stefan_F ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von pity
hallo,

also das mit dem flughafen ist noch nicht ausgestanden. die angst die wohl besteht, ist das man durch die arabischen investoren eine strengere islamauslegung befürchtet wie es in indonesien nicht gelebt wird. deshalb ist man auch unter der bevölkerung geteitler meinung zum ausbau. sicherlich ist es richtig das dort arbeitzplätze geschaffen werden aber wenn man sich genauer umhört, bemerkt man die geteilte meinung zu den ausbau. bitte jetzt nicht falsch verstehen; die einfache bevölkerung begrüst den ausbau, weil man was vom großen kuche abbekommen will aber die obere schicht bzw. behörde hat bedenken, das durch den einfluß der araber, die jetzige freiere islamische lebensweise, die man in indonesien gewohnt ist, eingeschränkt bzw. leiden wird.


Ich glaube, diesbezüglich braucht man sich auf Lombok nicht allzugroße Sorgen zu machen. Die meisten wohlhabenden Araber unternehmen nicht zuletzt deshalb längere Auslandsreisen, um vor den strengen Sittengesetzen ihrer Heimatländer zu flüchten.

25.11.2007, 23:50 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Stefan_F senden
[  «    1  2  ]   « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen