CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Java, Sumatra, Borneo- Forum » Dschungeltrekking Sumatra » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
russi
Neu im Forum



Dabei seit: Oktober 2007
Herkunft:
Beiträge: 5

russi ist offline
  Dschungeltrekking SumatraAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo, ich bin im Januar ein paar Tage auf Sumatra.
Möchte eine Dschungeltrekkingtour im Nationapark machen.

Was für Möglichkeiten habe ich hinsichtlich der Dauer dieser Touren? 1 -? Tage

Welche Kleidung wäre sinnvoll für den Regenwald?

Soll ich ein Malariamedikament besorgen? welches? in D oder Indonesien?

Kennt jemand einen guten Guide oder eine Agentur?

04.12.2007, 10:10 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an russi senden
Rastlos
Foren As




Dabei seit: Dezember 2006
Herkunft: Münster
Beiträge: 101

Rastlos ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich gehe mal davon aus, dass Du ein Trekking im Gunung Leuser Nationalpark meinst und damit auch Deine Chance zu Beobachtung von Orang Utans nutzen möchtest

1. Dauer der Tour liegt einzig und allein bei Dir. Die Guides sind da völlig flexibel und führen auch problemlos Touren von 2-14 Tagen durch - übernachtet wird im Dschungel bzw. am Fluss.

2. Festes Schuhwerk, lange Hosen und langärmliges Hemd, evtl. Regenjacke. Die Klamotten sind eh nach 1-2 Stunden bergauf-bergaub völlig durchgeschwitzt.

3. Nein, Du benötigst dort kein Malariamittel.

4. Mach das bloss nicht über eine Agentur. Bester Ausgangspunkt für diese Exkursion ist der Ort Bukit Lawang am Eingang zum Gunung Leuser Nationalpark. Du findest dort direkt vor Ort reichlich offizielle Guides an den Hotels. Such Dir einfach jemanden aus, der Dir sympatisch ist und mit dem Du die nächsten Tage verbringen möchtest (empfehlen kann ich Thomas + Mustafa).
Die Preise für die Touren stehen in einer offiziellen Liste der Nationalparkverwaltung und sind nicht verhandelbar.

12.12.2007, 15:42 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Rastlos senden
mogwai
Junior-Mitglied



Dabei seit: August 2008
Herkunft:
Beiträge: 19

mogwai ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi,

nach den tollen Berichten vom Gunung Leuser Park, haben wir uns entschieden, auf alle Fälle auch eine 2 tägige Dschungeltour durch den Gunung Leuser Park zu machen. Habe nur eine Frage zur Übernachtung im Dschungel.

Gibt es dort Moskitonetze oder kann man sich sein eigenes aufspannen? Habe tierische Angst vor Spinnen und könnte kein Auge zutun.

Lohnt sich evtl. auch eine 3-Tagestour oder sieht man dabei nichts neues? Vielleicht wäre auch ein 2 tägiger Dschungeltrip und ein dritter Tag in Bukit Lawang prima. Was kann man um Bukit Lawang entdecken? Hatte von einer Höhle gelesen.

Gruß mogwai

13.10.2008, 18:56 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an mogwai senden
gerindo
Foren As




Dabei seit: Januar 2006
Herkunft: Wilhelmshaven, Solo City
Beiträge: 110

gerindo ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mogwai,

als wir die zweitägige Tour von Bukit Lawang aus gemacht haben, sind wir Nachts ohne Moskitonetze ausgekommen. An fließenden Gewässern halten sich die Mücken ja nicht auf. Das Nachtquartier bestand aus 4 Holzpfeilern und einer Plane. Da unter lagen wir alle zusammen dicht an dicht gekuschelt.
Keine Ahnung was da nachts um uns oder über uns weggekrabbelt ist.
Spinnen mag ich zwar auch nicht gerne aber ich hab auch keine im Dschungel gesehen. Die großen bissigen roten Ameisen oder stechende Hundertfüßler wären dann schon unangenehmer ;o)
Alles in allem würde ich das Abenteuer aber empfehlen. Nach dem ersten Tag freust du dich auf das bad im Fluss, um den Dreck und Schweiß loszuwerden. Natur hautnah, wie es näher kaum möglich ist.

Viel Spaß

Heiko

14.10.2008, 08:17 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an gerindo senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen