CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Java, Sumatra, Borneo- Forum » Neu im Forum - Neu in Indonesien !!! » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
HaiOPai
Neu im Forum



Dabei seit: März 2008
Herkunft: Raum Koblenz
Beiträge: 3

HaiOPai ist offline
  Neu im Forum - Neu in Indonesien !!!Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr alle!

Bin neu hier und hoffe für unseren geplanten Urlaub in Indonesien nächstes Jahr viele Tips und Hinweise zu bekommen, da wir leider auch das Land und die Inseln bisher "missachtet" hatten.

Nun soll es definitiv nächstes Jahr nach Indonesien gehen - und um Tips zu geben, braucht Ihr ´ne Menge Hintergrund-Infos (bin noch in anderen Foren aktiv).

Die letzten 10 Jahre waren wir in Sharm el Sheikh, Mexiko/Cozumel, auf den Malediven, in Thailand und auf den Philippinen/Panglao (nichts zum Angeben, sondern damit Ihr unsere Interessen besser einschätzen könnt).

Unseren Urlaub stellen wir uns folgendermaßen vor:

Ziel:

Irgendwo am oder in der Nähe eines schönen Sandstrandes, touristisch bitte nicht überlaufen, eher ruhig, bitte keine Animation oder "dröhnende" Musik. Absolute Präferenz wäre ein vom Strand erreichbares "supergeniales" und erhaltenes Hausriff für Schnorchler und Taucher. Tauchbasis in der Nähe wäre toll, aber nicht Pflicht. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch oder Dorf/Stadt in der Nähe ist auch nicht schlecht.

Wir möchten jeden Tag (falls wir wollen), an einem Super-Hausriff schnorcheln können, ohne mit einer Barka rausfahren zu müssen oder lange Transfers an andere Strände zu bewerkstelligen. Andererseits wäre es toll, wenn es in der nahen Umgebung mehrere Tauchspots (bevorzugte Tauchtiefe bis 20m wegen Fotos und Farben)

Unterkunft:

Muss keine Hotelanlage sein, auch gerne privat geführtes Resort oder saubere Unterkünfte. Bedingung: Klimaanlage, Dusche kalt/warm, Kühlschrank, Kochecke, und wenn möglich ...... Meerblick am Strand! Max. Kosten für 2 Personen für 3 Wochen ohne Verpflegung ca. € 1.000.- (+/-).

Habe schon einiges ergoogelt und z.B. ansprechende Plätze auf Bali (Nord-Osten) und z.B. Bunaken gefunden.
Wäre einfach dankbar für die ersten Anstöße - weitere Fragen und Eingrenzungen ergebn sich wohl automatisch !?

Danke schona mal für das Lesen und die Antworten, LG

HaiOPai

14.03.2008, 16:56 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an HaiOPai senden
Tofi
Foren Doppel-As



Dabei seit: Juni 2005
Herkunft:
Beiträge: 183

Tofi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Pulau Weh, Tongeans, Gilis. Kannst über google mehr rausfinden.
Bali hat das geforderte nicht.

AI Hotels mit Animation gibt es kaum welche. Höchstens ein oder zwei auf Bali. Gott sei dank.

14.03.2008, 20:11 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tofi senden
Sven Blankenhorn
Foren As



Dabei seit: Februar 2003
Herkunft:
Beiträge: 116

Sven Blankenhorn ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
alternativ dann auch noch Tanjung Karang / Palu oder Bira (beides Sulawesi). Togian heissen die Inseln uebrigens, 'Togean' ist eine rein phonetische Anpassung an englischsprachige Besucher.

Gruesse

Sven

15.03.2008, 01:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sven Blankenhorn senden Füge Sven Blankenhorn in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: - YIM Screenname: -
TjerkR
Foren As




Dabei seit: November 2005
Herkunft: Finsterwalde
Beiträge: 143

TjerkR ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Die Kombination AC, Kühlschrank und Kochecke habe ich bisher nur einmal gesehen: Das "Beatles"- Hotel auf Gili Meno. Allerdings ist das Schnorcheln dort für "verwöhnte" eher mäßig.

Wozu selber Kochen, wenn die Restaurants so erschwinglich (und gut) sind?

Kühlschränke gibt es natürlich in allen "besseren" Zimmern. "Supergeniale" Hausriffe sind aber schon schwierig zu finden.

16.03.2008, 14:15 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TjerkR senden
bikebruckmuehl
Routinier




Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: Bruckmühl/Bayern
Beiträge: 301

bikebruckmuehl ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ergänzend zu meinen Vorschreibern.
Gilli Air finde ich klasse. Ist schön ruhig. Nur etwas lauter bei den Vollmond-Parties. Direkt am Süd-Oststrand gibts direkt in Strandnähe ein Riff zum Schnorcheln. Zwei Tauchbasen sind auch da.
Ein heimlicher Favorit von mir ist Labuan Bajo in West-Flores. Zum Tauchen spitzenmäßig. Es gibt zwar kein Riff vor der Hütte, aber in unmittelbarer Nähe der Küste ist das Meer gesäumt, soweit das Auge reicht, von lauter kleinen und größeren Inseln. Da könnt Ihr Euch billig und schnell von Fischern rüberfahren lassen. Das Schnorchelerlebnis ist nicht zu topen, phenomenal!
Ich schick Euch ein paar kleine Bilder.
Ansonsten gilt, wenn Ihr wisst wohin: Tipps für Unterkünfte sammeln und einfach hin fahren , nicht vorab buchen, anschauen und wählen.
Wie TjekR schon schrieb. Sucht Euch ein nettes Hotel oder ähnliche Unterkunft und geht jeden Abend woanders hin zum Essen. Es ist richtig billig.
Ich bin immer einfacher, aber sauber und nett untergebracht, und brauche für 3 Wochen mit Essen keine 1000 Euronen.

Liebe Grüße
Bernhard

16.03.2008, 19:36 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an bikebruckmuehl senden
ryan
Neu im Forum



Dabei seit: Oktober 2007
Herkunft:
Beiträge: 5

ryan ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

wie wärs denn mit pulau komodo, strand in ambon oder flores!
alle 3 haben sehr schöne strände und kaum tourismus!
bin grad auf der arbeit, wenn ich zuhause bin und zeit habe, könnte ich dir mal paar bilder zeigen.

17.03.2008, 15:32 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an ryan senden
RenateSch
Neu im Forum



Dabei seit: November 2005
Herkunft:
Beiträge: 1

RenateSch ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo HaiOPai
Entgegen meinen Vorrednern würde ich niemandem, der Wert auf entspannten Urlaub legt, empfehlen einfach irgendwo hinzu fahren und mich dann vor Ort umschauen.

In Indonesien wird gehandelt, was das Zeug hält. Das kann ganz schnell nervig werden, wenn du für Transfers, Hotels usw ständig ellenlang handeln musst. Ebenso ist es schwierig in Indonesien überhaupt rauszubekommen wie du van A nach B kommst, wenn du dich dort nicht auskennst, denn es gibt keine Fahrpläne . Nimmst du dir ein Taxi oder privat Fahrer, kann es dir passieren, das der dich überall hin bringt, wo er Provision bekommt. Es gibt sehr viele nette, aber leider nicht nur nette Menschen in Indonesien.

Alle die dir die Tips geben, alles vor Ort selber zu machen, werden vorraussichtlich die jenigen sein, die jeden Cent dreimal umdrehen müssen, entsprechend natürlich die billigsten Sachen suchen und denen es nichts ausmacht, viel Zeit mit handeln und rumsuchen zu vergeuden, als die Zeit zu geniessen.

Solltest du Wert auf höheren Komfort legen, bekommst du die Anlagen über einen Veranstalter in Deutschland eh weit mehr als die Hälfte preiswerter, als vor Ort oder online direkt bei den Alagen, denn diese Anlagen wollen keine Laufkundschaft und haben kein Interesse daran Unmengen an Anfragen direkt abzuarbeiten.

Sicher kann es auch Spass machen, alles selber vor Ort zu organisieren, aber nur wenn du die entsprechende Zeit deines Urlaubes dafür opfern möchtest, keine höherwertigen Anlagen suchst und Freude daran hast, mit den Menschen vor Ort zuhandeln.

Mir jedenfalls wäre meine Zeit viel zu schade dafür

Wollte ich nur mal gesagt haben, damit nicht der Anschein aufkommt, das alles so denken.

So und nun werde ich mich wieder aufs Lesen beschränken

18.03.2008, 16:18 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an RenateSch senden
HaiOPai
Neu im Forum



Dabei seit: März 2008
Herkunft: Raum Koblenz
Beiträge: 3

HaiOPai ist offline
  Neu in IndonesienAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr alle!

Erstmal danke für die Vorschläge - und nicht böse sein, wenn wir nicht auf jeden Post antworten .... wir wollen eben erstmal umfassend Infos sammeln.

@RenateSch (und an die anderen):

Wir werden mit Sicherheit nicht ungeplant nach Indonesien fliegen, Dein Hinweis entspricht vollkommen unserer Mentalität.
Wir sind nunmal etwas älter, beide berufstätig und wollen unseren Jahresurlaub wenigstens zu 80% vorab durchgeplant und GEBUCHT haben !!

So haben wir auch damals mit den Phils angefangen - im Forum gestöbert, Fragen gestellt, gegoogelt, Ziele und Resorts eingekreist .... dann Urlaubszeitraum festgelegt, Flug gebucht, Resort per Mail angefragt und gebucht, Transfers (auch preislich) festgelgt und schon mal Ausschau nach einer guten Tauchbasis gehalten und Kontakt aufgenommen.

Hat alles hervorragend geklappt - und deswegen müsste das doch eigentlich auch in Indonesien funktionieren ... oder nicht ???

Wir scheuen uns auch nicht vor einem langen Flug und/oder eventuell anschließenden anstrengenden Transfers ..... wenn dann alles andere stimmt !!!

LG

HaiOPai

18.03.2008, 18:13 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an HaiOPai senden
Tofi
Foren Doppel-As



Dabei seit: Juni 2005
Herkunft:
Beiträge: 183

Tofi ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Wenn du etwas buchst und dann am ersten Anreisetag bezahlst, dann ist die Kohle weg falls es dir nicht gefällt.

Indonesien ist zwwar nicht so total einfach zu bereisen wie Thailand, aber immer noch einfach wie Deutschland. Das man nicht wei wie man von A nach B kommt ist mir noch nie passiert.

Ohne Vorbuchung anreisen ist total easy. Ausgebucht gibt es quasi gar nicht, man ist flexibel, Unterkünfte gibt es meist wie Sand am Meer, Vor-Ort kann man einen Discount aushandeln und wenn einem was nicht passt ist man weg.

Gerade außerhalb von Süd-Bali, Ubud und Gili Trwangan kann es so langweilig werden, dass man einen Wechsel braucht.

19.03.2008, 18:44 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Tofi senden
Juergen Volkmann
Foren Gott




Dabei seit: November 2001
Herkunft: Meckenheim bei Bonn
Beiträge: 2001

Juergen Volkmann ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen

Da haben wir einen auslands-reise-erfahrenen Indonesien-"Erstling", einen indonesien-ist-absolut-easy "Routinier" und eine indonesien-erfahrene-entspannt-Urlauberin...

Ich möchte nicht weiter auf die Indonesienerfahrenen eingehen, jeder hat sicher auf seine/ihre Weise recht, abhängig davon, was man mit seiner Zeit in Indonesien anfangen möchte...

Deshalb an HaiOPai:

Du schreibst

Zitat:
Wir werden mit Sicherheit nicht ungeplant nach Indonesien fliegen (...)


Warum fragst Du dann nach Zielen in Indonesien, wie lange soll Euer Ersturlaub dort dauern?
Wenn es wirklich, wie in dem Startbeitrag beschrieben, ca. 2-3 Wochen sein sollen, würde ich mich auf ein kleines Gebiet beschränken, welches touristisch voll erschlossen ist, also auf Bali.

Die flächenmäßige Größe von Indonesien und die damit verbundenen Reisezeiten werden immer wieder überschätzt, 2-3 Wochen Urlaub reichen bei Weitem nicht aus, um mehr als 0,05 Promille Indonesiens kennenzulernen.

Mein Urlaubsvorschlag wäre daher folgender:

Ihr bucht ein Paket aus Hin-/Rückflug und 1 Woche Hotel auf Bali, die restlichen 2 Wochen bucht ihr als "Leernächte".
Auf diese Weise habt ihr eine feste, gebuchte Unterkunft für die erste Woche und könnt in dieser Zeit erkunden, wo es für die nächsten beiden Wochen hingehen soll.

Von Bali aus gibt es Inlandflüge nach fast allen Zielen Indonesiens, ihr könntet also zB ganz spontan in der 2. Woche für einige Tage nach Sumatra fliegen, danach noch ein anderes Ziel anvisieren und euch danach, in den letzten 2-3 Tagen, wieder auf Bali erholen, um dann von dort heimzufliegen, genauso könntet ihr euch aber auch dazu entscheiden, weiter auf Bali zu bleiben...

Als Erstes würde ich euch aber empfehlen, einige Reiseführer zu kaufen zu Indonesien zu kaufen, zum Einen haben die viele bunte Bilder und Karten, zum Zweiten informieren sie wahrscheinlich neutraler als die ganze Individualistenversammung (mich eingeschlossen) hier im Forum

Für die eine mag die Unterkunftssuche vor Ort zu unnötigem Streß während des Urlaubs führen, für den anderen gehört das unbedingt zum Urlaub dazu, jederzeit den Aufenthaltsort wechseln zu können...

2-3 Wochen für ca. 1.000€ für 2 Personen, ist das nur für Unterkunft oder sollen davon auch noch Touren und Tauchgänge bezahlt werden?

Also, bitte nicht 14.000 - 17.000 Inseln in 2-3 Wochen packen, sondern sich auf 1-2 konzentrieren, dann kann man euch auch sicherlich treffsicherer helfen

Viel Spaß beim Reiseführerschmökern

Tschüß, Jürgen


__________________
www.baliku.de und .info

Dieser Beitrag wurde von Juergen Volkmann am 19.03.2008, 23:08 Uhr editiert.

19.03.2008, 23:02 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Juergen Volkmann senden Homepage von Juergen Volkmann
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen