CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Java, Sumatra, Borneo- Forum » Empfehlungen für Süd- bis Mitte-Sulawesi » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
luke.skywalker
Junior-Mitglied



Dabei seit: Februar 2008
Herkunft:
Beiträge: 18

luke.skywalker ist offline
  Empfehlungen für Süd- bis Mitte-SulawesiAntwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich suche Empfehlungen für das Gebiet um Süd- bis Mitte Sulawesis.

Plan ist das Toraja Hochland und danach an richtig schöne und wenn möglich einsame Sandstrände, Beachside Cottages etc.

Da es offenbar enorm umständlich ist auf die Togians zu gelangen (habe eine Gesamtreisezeit von 20 Tagen inkl. An- und Abreise) suche ich nach guten Alternativen.

Primärziel ist NICHT das Tauchen. Weiße Sandstrände gewünscht, Schnorcheln und wenn es sich anbietet auch gerne Tauchkurs.

Vielleicht gibt es auch andere Inseln die leichter zu erreichen sind? Ich habe mittlerweile so viel Infos in mich aufgesogen, dass ich schon fast den Überblick verliere. Von daher wäre es schön wenn mich mal jemand "strukturieren" könnte

26.03.2008, 22:35 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an luke.skywalker senden
bikebruckmuehl
Routinier




Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: Bruckmühl/Bayern
Beiträge: 301

bikebruckmuehl ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi Luke,

ich war zwar schon in diesen Regionen, allerdings ohne Strand, außer vielleicht Bira im Süden. Da ist der Strand blendend weiß, aber kaum Infrastruktur drumrum.
Heuer werde ich, wenn alles gut geht, den Norden Sulawesis besuchen. Da ist das Bunaken-Gebiet von Manado aus sehr schnell erreichbar. Und da muss es ja traumhaft sein. Und nach Manado mit dem Flugzeug von Makassar aus, geht schnell und die Verbindungen sind recht regelmäßig, denke ich.

Viel Glück bei der weiteren Suche
Bernhard

27.03.2008, 19:15 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an bikebruckmuehl senden
TjerkR
Foren As




Dabei seit: November 2005
Herkunft: Finsterwalde
Beiträge: 143

TjerkR ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Bunaken ist unter Wasser traumhaft,
aber hat keinen wirklichen weißen Stand (Westseite).

Luke könnte nach Toraja von Makassar nach Gorontalo fliegen, und bei guter Planung 1 Woche Togians realisieren.

Aber mit 20 Tagen kann das schon mal in Stres ausarten (schlechtes Wetter ... Fähre fährt nicht ... Flug verpasst??).

Ansonsten ist Sulawesie sicherlich sehr schön, aber auch langwierig zu bereisen.

02.04.2008, 17:43 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TjerkR senden
luke.skywalker
Junior-Mitglied



Dabei seit: Februar 2008
Herkunft:
Beiträge: 18

luke.skywalker ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo TjerkR,

erst mal vielen Dank für Deine Nachricht. Bunaken hatte ich weitestgehenst ausgeschlossen da zu sehr im Norden.

Was die Togians betrifft, ich habe mit jemandem gesprochen der sich dort mit einer Tauchschule versucht hatte. Er sagte dass es selbst für Leute die auf Sulawesi leben nicht ganz einfach sei stressfrei hinzukommen.

Deswegen habe ich mal meinen LonelyPlanet geblättert und bin auf Bira gestoßen.

Kann jemand was zu der Region sagen?

02.04.2008, 23:38 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an luke.skywalker senden
TjerkR
Foren As




Dabei seit: November 2005
Herkunft: Finsterwalde
Beiträge: 143

TjerkR ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich bisher auch "nur" im Norden Sulawesies rumgetrieben.

In meiner Sulawesie-Karte sind an der Süd-Ost-Spitze Badestrände eingezeichnet und ein "Bira-Beach-Resort".

Ein bekannterer "Geheimtip" liegt nur etwas weiter nördlich bei Watampone: "Taka Bone Rate Corall Atoll". Wohl das 2. oder 3. größte Atoll der Welt. - Aber da war ich auch noch nicht.

Sulawesie ist noch einige Reisen wert ...

04.04.2008, 12:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TjerkR senden
kris
Senior Mitglied



Dabei seit: Februar 2008
Herkunft: Norddeutschland
Beiträge: 72

kris ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Eine Frage zu Sulawesi: wie seht Ihr das mit der Sicherheitslage? Die Warnungen z.B. der australischen Regierung stimmen schon bedenklich. Ist es (gerade Zentralsulawesi) wirklich so viel gefährlicher? Wenn sich die Gelegenheit ergibt, würde ich ja auch mal gern dort hin, aber das schreckt mich zur Zeit ab....

Viele Grüße,

Kris


__________________
Ayo belajar bahasa Indonesia

04.04.2008, 16:35 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kris senden Homepage von kris YIM Screenname: ghyrd
TjerkR
Foren As




Dabei seit: November 2005
Herkunft: Finsterwalde
Beiträge: 143

TjerkR ist offline
Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Ich war dieses Jahr auf den Togeans, angereist über Luwuk / Ampana.

Wie mir der Resort-Betreiber und sein dänischer Partner glaubhaft versichern konnten sind die Probleme rund um Poso wohl zur Zeit gelöst. Die Militär- und Polizeipräsens wurde stark erhöht. Wir haben auf der Fahrt nach Ampana auch eine Art Straßensperre passiert.

Also zur Zeit keine außergewöhnlichen Gefahren.

Gruß Tjerk

Dieser Beitrag wurde von TjerkR am 04.04.2008, 17:53 Uhr editiert.

04.04.2008, 17:52 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an TjerkR senden
luke.skywalker
Junior-Mitglied



Dabei seit: Februar 2008
Herkunft:
Beiträge: 18

luke.skywalker ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

wie komme ich von Bira nach Selayar?

hat jemand Tipps zu Unterkünften dort?

17.06.2008, 12:05 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an luke.skywalker senden
Wolfgang Kuestermann
Haudegen




Dabei seit: November 2001
Herkunft: BaWü
Beiträge: 515

Wolfgang Kuestermann ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Von Bira aus fährt eine Fähre nach Selayar. Auch die Busse, die dich von Makassar nach Bira bringen, fahren meist mit dieser Fähre weiter nach Selayar. Außerdem kannst du von Bira aus auch noch nach Labuan Bajo (Flores) fahren.
In Bira gibt es Unterkünfte ab 40 000 Rp, ein Bungalow mit AC kostet 200 000. Die Hand voll Weißen, die im Mai da waren nutzen sicher keine 10% der Kapazität. das sind meist Leute, die in Tanah Beru ein Boot bauen. Man kann sich also hervorragend über Hölzer, geeignete Farben oder Segeltuch unterhalten. Sonst ist nicht viel los, aber der Strand ist schön.
Auf Selayar war ich nicht.

W.


__________________
http://www.hawoky.de/reise.htm

22.06.2008, 11:09 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Wolfgang Kuestermann senden Homepage von Wolfgang Kuestermann
picard
Junior-Mitglied



Dabei seit: April 2006
Herkunft: Nürnberg
Beiträge: 11

picard ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

kennst sich jemand von euch aus welche Gebiete/ Städte christlich in Sulawesi sind, insbesondere die Togians?
Oder wie fällt der Ramadan in Sulawesi aus? War letzten Ramadan in Sumatra, dort war es etwas eingeschränkt vom Reisen etc, insbesondere natürlich in Banda Aceh....

Würde mich auch noch über INfos über Bira freuen

Danke

03.11.2008, 20:12 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an picard senden
bikebruckmuehl
Routinier




Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: Bruckmühl/Bayern
Beiträge: 301

bikebruckmuehl ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi picard,

ich kann Dir nur mit Sicherheit sagen, dass das Torajaland christlich ist. Ist schon witzig, wenn man hört, wie die Leute so heißen, die ganze christliche AT und NT-Litanei runter.
Und das erste, was man nach einer anstrengenden, langen Reise durch tropische Wälder sieht (von Makassar aus kommend) ist der fette Kirchturm in Rantempao.

Liebe Grüße
Bernhard

03.11.2008, 23:31 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an bikebruckmuehl senden
Sven Blankenhorn
Foren As



Dabei seit: Februar 2003
Herkunft:
Beiträge: 116

Sven Blankenhorn ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

auf der direkten Strecke von Makassar bis nach Rantepao gibt es (entlang der Strasse) null (!) Wald, maximal Gärten und Buschwerk. Von Rantepao nach Palopo sieht die Sache dann wieder ganz anders aus.

Grüße

Sven

04.11.2008, 04:36 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Sven Blankenhorn senden Füge Sven Blankenhorn in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: - YIM Screenname: -
bikebruckmuehl
Routinier




Dabei seit: Mai 2003
Herkunft: Bruckmühl/Bayern
Beiträge: 301

bikebruckmuehl ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hi Sven,

das überrascht mir jetzt aber. Ich kann mich noch ganz gut erinnern, dass es ewig lang von Makassar aus in der Ebene dahin ging. Da ist kein Wald, das stimmt. Aber dann gehts irgendwann in die Berge und da war sehr wohl Wald. Rantempao liegt ja auch auf ca. 800 m. Möglicherweise stelle ich jetzt ja einen direkten Zusammenhang zwischen Wald und Kirche her, der so unmittelbar nicht da war. Vielleicht bin ich ja noch eine etwas andere Route gefahren als Du.
Ist ja auch schon 15 Jahre her.

Schöne Grüße
Bernhard

04.11.2008, 10:06 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an bikebruckmuehl senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen