CMS-MEDIEN Webhosting-Pakete - Infos hier !

Registrierung Kalender Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Indonesien-Forum » Gesundheit » Sollen wir Lariam mitnehmen? » Hallo Gast [registrieren|anmelden]
« Vorheriges Thema Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
DidiSilvi
Junior-Mitglied



Dabei seit: November 2007
Herkunft: Celle
Beiträge: 17

DidiSilvi ist offline
  Sollen wir Lariam mitnehmen?Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
wir fliegen im Januar '09 wieder nach Bali (Sanur). Letzte Woche waren wir bei unserem Hausarzt, wo wir ein Rezept für Lariam bekommen haben.
Wir sind etwas verunsichert, ob wir dieses Rezept nun einlösen oder ob wir es sein lassen sollen.
Laut Ärztin soll man eine Tablette bei Fieber nehmen und einen Arzt aufsuchen.
Kann ich nicht, wenn ich Fieber bekomme vor Ort einen Arzt aufsuchen und daraufhin medikamentös behandelt werden, was ich dann ja wiederum über meine Auslandkrankenversicherung abrechnen kann.
Für unseren letzten Bali Urlaub dieses Jahr haben wir gar nichts verordnet bekommen.
Ist es also wirklich notwendig Lariam mitzunehmen, oder kann man im Notfall vor Ort den Arzt in Anspruch nehmen?
Gruß, Silvi!

10.11.2008, 11:15 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an DidiSilvi senden
Flüsterer
König




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 772

Flüsterer ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silvi,
die Touristenzentren auf Bali gelten nach wie vor als malariafrei. Insofern würde ich, wenn es nur nach Bali geht, kein Lariam mitnehmen.
Allerdings: Sollte während eures Aufenthaltes Fieber auftreteten, geht sofort zum Arzt. Es muss keineswegs Malaria sein, aber das stellt am besten ein Arzt vor Ort fest, der dann auch die richtige Therapie empfiehlt.
Salam
Matthias


__________________
Eine Nacht im Grandhotel ist Luxus fuer den Koerper. Eine Nacht unterm Sternenzelt ist Luxus fuer die Seele.

10.11.2008, 11:42 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Flüsterer senden
Burghard Knauf
Senior Mitglied




Dabei seit: September 2008
Herkunft: Schweighofen/Südpfalz
Beiträge: 73

Burghard Knauf ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silvi,
Lariam kann man präventiv, d.h. 1x wöchentlich (auch noch nach dem Ende der Reise) nehmen bis die Packung aufgebraucht ist oder man führt es als Stand-by Medikament im Falle einer Infektion im Handgepäck mit. Dann ist allerdings, wenn ich mich recht erinnere eine höhere Dosis erforderlich und ohnehin ein Arztbesuch fällig. Lariam soll in Einzelfällen gelegentlich starke Depressionen hervorrufen, ist zudem nicht ganz billig.
Mir persönlich ist es gut bekommen. Bali gilt als Malaria
frei und ich würde es dort auch nicht nehmen; allerdings ändert sich die Welt und das Klima auch. Mittlerweile ist die Anopheles-Mücke wohl auch in Europa auf dem Vormarsch. Die wirksamste Prophylaxe ist aber in jedem Fall der Schutz vor Stichen durch Moskitonetze, Mittel zum Einreiben wie No Bite, Autan oder Nelkenöl. Coils und helle Kleidung am Abend bieten weiteren Schutz, da die Anopheles-Mücke nachtaktiv ist.
Lieben Gruß, Burghard

13.11.2008, 00:23 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Burghard Knauf senden
DrLeonDur
Neu im Forum



Dabei seit: Juli 2013
Herkunft:
Beiträge: 9

DrLeonDur ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Was ist das denn für ein Medikament? Kann mir das vielleicht jemand mal erklären?

31.07.2013, 00:39 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an DrLeonDur senden
Bowron
Junior-Mitglied



Dabei seit: März 2004
Herkunft: Österreich
Beiträge: 12

Bowron ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silvi
Für Bali allein braucht man kein Malaria Medikament,aber wenn du Lombok oder eine der anderen Inseln besuchst ist eine Propylaxe unbedingt zu empfehlen aber nicht Lariam da das Medikament umstritten ist und wahrscheinlich nicht wirkt da die Erreger Resident sind. Ich würde dir Malarone empfehlen,was auch der Tropenarzt bestätigen wird .
LG. Franz

31.07.2013, 19:16 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an Bowron senden
carmen dicke
Neu im Forum



Dabei seit: April 2008
Herkunft: Frankfurt am Main
Beiträge: 2

carmen dicke ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

da es sich oft ändert, sollte man besser das tropeninstitut oder das gesundheitsamt fragen. die können gut informieren und sind vernetzt mit instituten und wissen professionell eher, welche prophylaxe geht. dann kann man die medizin mitnehmen und hat nicht den stress, wenn es doch eine
evt. erkrankung gibt. man muss sich gut vorbereiten mit diesem thema, um locker an die reise zu gehen. wissen ist macht.

25.09.2013, 21:31 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an carmen dicke senden
kembang
Kaiser



Dabei seit: Oktober 2004
Herkunft:
Beiträge: 1065

kembang ist offline
  Antwort mit Zitat Beitrag editieren/löschen Nach weiteren Beiträge von  suchen Diesen Beitrag einem Moderator melden        IP Adresse Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von carmen dicke
da es sich oft �ndert, sollte man besser das tropeninstitut oder das gesundheitsamt fragen. die k�nnen gut informieren und sind vernetzt mit instituten und wissen professionell eher, welche prophylaxe geht. dann kann man die medizin mitnehmen und hat nicht den stress, wenn es doch eine
evt. erkrankung gibt. man muss sich gut vorbereiten mit diesem thema, um locker an die reise zu gehen. wissen ist macht.



Hallo.

Informationen ueber Tropenkrankheiten vom Tropeninstitut und / oder Gesundheitsamt sind immer gut.

Stress hast Du aber in jedem Fall im Krankheitsfall, und musst in Indonesien oder auf Bali einen Arzt oder das Krankenhaus aufsuchen.
Ob Du dann die richtigen Medikament aus Deutschland mit hast, das wuerde dann die Frage sein ..

Viele Gruesse,

-- Kembang --


__________________
Lächeln bringt meist mehr als 1000 Worte.

26.09.2013, 05:59 Profil von Füge  deiner Freunde-Liste hinzu Email an kembang senden
  « Vorheriges Thema Nächstes Thema »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Anzeigen:



AGENTUR::BALI-INFO::MAGAZIN::TWITTER::

Powered by: Burning Board © 2001 WoltLab GbR
Das Forum ist ein Service von
CMS-MEDIEN ++Agentur für Kommunikation++

All rights reserved. Copyright by CMS-MEDIEN AGENTUR

Impressum
Nutzungsbedingungen